BPM - Teil 2: Ganzheitliches Business Process Management (2 Tage)

BPM - Teil 2: Ganzheitliches Business Process Management (2 Tage)

CHF 1'700.00

Diese beiden Seminartage dienen als ideale Vorbereitung für den erfolgreichen Abschluss der international anerkannten Zertifizierung OCEB 2™ - Fundamental: «OCEB: OMG Certified Expert in Business Process Management» Die Inhalte dieses Kurses orientieren sich an den offiziellen Zertifizierungsvorgaben der OMG (Object Management Group).

Inhalt dieses BPMN-Kurses

Der Kurs vermittelt anwendbares Wissen und methodische Richtlinien zu den wichtigsten Themen für ein erfolgreiches Prozessmanagement. Gemäss Vorgaben der Object Management Group werden die folgenden Themenfelder abgedeckt. Die Prozentzahlen geben jeweils die Gewichtung in der Zertifizierung an:

  • Unternehmensstrategie und -ziele (8%)
  • Konzepte & Grundlagen der Geschäftsprozesse (11%)
  • Unternehmensmodellierung (16%)
  • Konzepte & Grundlagen des GP-Managements (10%)
  • Geschäftsprozessmodellierung (BPMN 2.0) (24%)
  • Konzepte der Geschäftsprozessmodellierung (16%)
  • Prozessqualität, Rahmenwerke und Vorgaben (15%)

Ihr Nutzen

Dieses Seminar vermittelt alle für die Zertifizierung «OCEB 2™ – Fundamental» relevanten Inhalte anhand von Theorie und praktischen Beispielen:

  • Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen Unternehmensstrategie, Geschäftspolitik, Geschäftsregeln, Aufbauorganisation und Prozessen
  • Sie erhalten Einblick in unterschiedliche Möglichkeiten das Geschäftsprozessmanagement im Unternehmen erfolgreich zu verankern.
  • Sie erhalten ein Grundverständnis für den Inhalt und die Anwendungsmöglichkeiten von Referenzmodellen und Frameworks wie z.B. Value Chain Reference Model, Business Process Maturity Model (BPMM), Six Sigma, Balanced Scorecard, COBIT, Basel 2 und Sarbanes-Oxley (SOX)
  • Sie verfügen über das notwendige Wissen, um alle exemplarischen Prüfungsfragen der unterschiedlichen Wissensbereichen korrekt zu beantworten.

Zielgruppe

  • Business Analysten und Process Engineers die über gute Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Anwendung von BPMN 2.0 verfügen ▪ Chief Process Officer (CPO)
  • Prozessmanager
  • Prozessverantwortliche
  • Qualitätsverantwortliche

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 sowie Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Geschäftsprozessmanagement. Wir empfehlen den vorgängigen Besuch des Kurses BPMN 2.0 Teil 1: Grundlagen verstehen und professionell anwenden.

Das erwartet Sie

  • Dialogorientierte Trainingsmethode auf Augenhöhe. Alle Trainer sind sehr erfahrene Praktiker mit mehrjähriger Erfahrung im Prozessmanagement.
  • Die Teilnehmer vertiefen das Gelernte durch praxisnahe Beispiele in Anlehnung an Fallstudien und realen Szenarien aus unterschiedlichen Unternehmen.
  • Zur optimalen Vorbereitung auf die Zertifizierung wird ein Test mit prüfungsähnliche Multiple-Choice Fragen zu allen relevanten Themen durchgeführt.
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Zertifikat
Typ
Seminar 2 Tage
Veranstalter
MMS Consulting GmbH
Inbegriffen
Dokumentation, Fachbuch
Zielgruppe
Business Analysten, Informatiker, IT-Manager, Projektmanager, Prozessmanager
Ort

Der genaue Veranstaltungsort für Veranstaltungen in Zürich wird später bekanntgegeben.

Tags
Auch interessant für Sie
Praxiskurs BPMN 2.0 (3 Tage)

Praxiskurs BPMN 2.0 (3 Tage)

Seminar/Webinar

CHF 2'100.00 inkl. MWST
BPMN 2.0 - Business Process Model and Notation

BPMN 2.0 - Business Process Model and Notation

Seminar 2 Tage

CHF 1'400.00 inkl. MWST