Das Compensation Committee des Verwaltungsrats im Fokus

Das Compensation Committee des Verwaltungsrats im Fokus

CHF 980.00 inkl. MWST

Das Compensation Committee im Fokus der Öffentlichkeit? Der Aktionäre?

Der Vergütungsausschuss des Verwaltungsrats ist für die Gestaltung der Vergütungspolitik sowie für die Vergütung der Geschäftsleitung zuständig. Er ist sowohl für die Entwicklung und Umsetzung der allgemeinen Vergütungsgrundsätze als auch für deren Anwendung verantwortlich und unterbreitet dem Gesamtverwaltungsrat diesbezügliche Empfehlungen.

Im Rahmen dieses Halbtages-Seminars werden unterschiedliche Problemkreise des Compensation Committee praxisnah beleuchtet und pragmatische Lösungsansätze aufgezeigt.

Vergütungspraxis in den Chefetagen

Die praktische Umsetzung der «Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften» (VegüV) hat zu Tendenzen und Entwicklungen bei den Angaben zur Vergütungspolitik, Vergütungssystematik und den jeweiligen Vergütungselementen geführt. Urs Klingler stellt die unterschiedlichen Umsetzungspraktiken der Board- und Executive-Vergütung in börsenkotierten Aktiengesellschaften des SPI einander gegenüber und vermittelt einen tiefen Einblick in die Organisation und Arbeitsstrukturen von Verwaltungsräten und Geschäftsleitungen.

Aufgaben des Compensation Committees

Ein nachhaltiges Vergütungssystem schafft ein Rahmenwerk, das Mitarbeiter zu Spitzenleistungen motiviert und zudem die Unternehmensleistung wie auch die individuelle Leistung in einem ausgewogenen Verhältnis honoriert. Tauschen Sie sich im Rahmen dieses exklusiven Seminars auf Augenhöhe mit Fachexperten und Teilnehmern aus und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.

«Die gesteigerten Anforderungen an das Compensation Committee erfordern ein praxisorientiertes Know-how und Best-Practice-Kenntnisse.» (Urs Klingler, Managing Partner, klingler consultants)

Themenschwerpunkte

  • Die Zusammenarbeit des Verwaltungsrats mit dem Compensation Committee (CC) – Urs Klingler
  • Die Aufgaben des Compensation Committees – Urs Klingler
  • Corporate Governance – Swiss Code of Best Practice – Empfehlungen / Vergütungsverordnung (VegüV) – Fritz Nobs
  • Jahreszyklus des CC – Fritz Nobs
  • Die Zusammenarbeit mit den CC CEO / CFO / Head HR – Fritz Nobs
  • Die Vergütung des VR – Fritz Nobs
  • Grundlagen zu Vergütung und Trends – GL und VR – Urs Klingler
  • Praxiserfahrungen aus dem VR – Pascal Niquille
  • Fragen und Antworten – alle Referenten

Nutzen

  • Kenntnisse über den Aufbau eines nachhaltigen Vergütungssystems
  • Kenntnisse über die Festlegung von Vergütungsgrundsätzen
  • Erkennen der Problemkreise
  • Erkennen von Möglichkeiten, Stolpersteinen und Erfolgsfaktoren in der Zusammenarbeit mit den C-Level
  • Kennen der Anforderungen an ein Compensation Committee
  • Kenntnisse über die praktische Umsetzung der «Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften» (VegüV)
  • Pragmatische Lösungsansätze
  • Intensiver Austausch

Teilnehmer

Verwaltungsräte, CEOs, Firmeninhaber, Unternehmer.

Angerechnet bei: EXPERTsuisse / TREUHAND|SUISSE / FPVS/SFPO

Arbeitsmethode

Referate und intensiver Austausch in der Gruppe.

Seminarzeiten

12:00 Uhr Apéro riche 13:00 - 17:00 Uhr

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar ½ Tag
Veranstalter ZfU International Business School
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Finanzleiter, Geschäftsführer, Juristen, Treuhänder, Unternehmer, Verwaltungsräte
Anerkennung Treuhand|Suisse (0.5 Tage), Treuhand-Kammer (4h)
Ort

Panorama Resort & Spa, Schönfelsstrasse 1, 8835 Feusisberg

Tags
Seminarbewertung
Auch interessant für Sie
Das Verwaltungsrats-Seminar

Das Verwaltungsrats-Seminar

Seminar 2 Tage

CHF 2'990.00 inkl. MWST
Cybersecurity statt Cybercrime

Cybersecurity statt Cybercrime

Seminar (1 Tag)

CHF 1'490.00 inkl. MWST
Krisenkommuikation für Management und Verwaltungsrat

Krisenkommuikation für Management und Verwaltungsrat

Seminar 2 Tage

CHF 3'850.00 inkl. MWST