Der 2-Stunden-Chef mit Insa Klasing

Der 2-Stunden-Chef mit Insa Klasing

CHF 1'490.00 inkl. MWST

Die Bewältigung der COVID Krise, die digitale Disruption etablierter Geschäftsmodelle und zunehmend mehr Mitarbeiter aus der Generation Y: Führung wird immer anspruchsvoller.

Statt strategisch die Zukunft zu gestalten versinken Chefs immer wieder im Tagesgeschäft und sind absorbiert von einer nicht enden wollenden Flut an operativen Themen. Das sei fatal, sagt Unternehmerin und Autorin Insa Klasing: Wer als Chef Zukunft gestalten will, der braucht einen freien Schreibtisch und einen freien Kopf.

Im Seminar vermittelt Sie ein ganz neues Führungsverständnis: Führen mit Kontrolle hat ausgedient, denn es zerstört nachweislich die Motivation, Kreativität und Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Die Zukunft der Führung ist radikal reduzierte Führung, so Klasing, sie sollte zwei Stunden am Tag auf keinen Fall überschreiten. In ihrem Seminar zeigt sie, wie das gelingt und wie sie selbst als 2-Stunden-Chefin Führung nach dem “Autonomieprinzip” in der Praxis mit großem Erfolg umgesetzt hat.

Themenschwerpunkte

1. Führen mit Kontrolle und seine Grenzen

  • Der Mythos der Unentbehrlichkeit
  • Der Preis von Kontrolle
  • Sicherheit und Macht: Warum Chefs auf Kontrolle setzen
  • Neue Herausforderungen: Digitalisierung und Führung
  • Neue Mitarbeiter: Millennials und der Arbeitsmarkt

2. Führen mit Autonomie: Ein neues Führungsparadigma

  • Autonomie als Schlüssel für Motivation, Kreativität und Weiterentwicklung
  • Das Autonomieprinzip: Ein neues Führungsverständnis

3. Die verbleibenden Rollen des Chefs

  • Der Chef als Visionär: Das Team ausrichten
  • Der Chef als «Ermutiger»: Fortschritt beschleunigen
  • Der Chef als Coach: Führungsfähigkeiten der Zukunft
  • Der Chef als letzte Instanz: Konflikte und Entscheidungen

4. Erfolgreich Führen mit Autonomie: Die Voraussetzungen

  • Eine geteilte Vision erschaffen
  • «Fehlererlaubkultur» für mehr Leistung
  • Das richtige Team
  • Eigenverantwortung als Grundvoraussetzung

5. Übertragung in den Firmenalltag

  • Erstellung eines individuellen Aktionsplan für die nächsten sechs Monate zur Anwendung der Seminarinhalte im Unternehmensalltag

Nutzen

  • Sie lernen wie man weniger führt und so mehr erreicht
  • Sie lernen, die Motivation, Kreativität und Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter durch Führung mit Autonomie zu beflügeln
  • Sie schaffen sich selbst Freiräume im operativen Geschäft, um strategische Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu finden
  • Sie upgraden Ihre Führungskompetenz für eine digitale Welt
  • Sie kommen dank dem Autonomie-Prinzip in der Führung zu mehr Zeit und Erfolg

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an Chefs aller Couleur - Unternehmer, Konzernleitung sowie oberes und mittleres Management.

Arbeitsmethode

Interaktives und äusserst praxisnahes Seminar: Kurzvorträge, Gruppen- und Selbst-Reflexion, Zweierübungen sowie ein kuratierter Aktionsplan für jeden Teilnehmer.

Seminarzeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar 1 Tag
Veranstalter ZfU International Business School
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Abteilungsleiter, Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Geschäftsführer, Marketingleiter, Personalleiter, Treuhänder, Unternehmer
Ort

Veranstaltungen in Feusisberg

Panorama Resort & Spa, Schönfelsstrasse 1, 8835 Feusisberg

Veranstaltungen in Rüschlikon

Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Rüschlikon

Tags