seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)

Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

Die neue DPO-Funktion als Datenschutzberater/-in nach dem revidierten DSG und als Datenschutzbeauftragte/-r gemäss DSGVO/GDPR unterscheidet sich massgeblich vom betrieblichen Datenschutzverantwortlichen nach der aktuellen Schweizer Datenschutzgesetzgesetzgebung (DSG/VDSG). Für Schweizer Unternehmen, die unter die GDPR/DSGVO fallen, ergeben sich dadurch unmittelbare Fragen zu den rechtlichen Anforderungen, zur bestmöglichen Umsetzung in der Unternehmenspraxis sowie zu den Risiken für das Unternehmen und die Funktionsverantwortlichen.

In diesem Seminar lernen Sie die Anforderungen, Unterschiede und Ausgestaltungsmöglichkeiten dieser neuen Funktion kennen, vergleichen deren Risiken für das Unternehmen sowie die Funktionsträger und erarbeiten Entscheidungsgrundlagen für die Umsetzung im Unternehmen.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse zur aktuellen Rechtslage für Schweizer Unternehmen betreffend der Ernennung des neuen DPO.
  • Sie kennen die Pflichten und Aufgaben des neuen DPO nach revidiertem DSG sowie DSGVO/GDPR und können diese in der Praxis umsetzen.
  • Sie kennen die Unterschiede des neuen DPO zum herkömmlichen betrieblichen Datenschutzverantwortlichen.
  • Sie sind in der Lage, die Risiken der verschiedenen betrieblichen Datenschutzfunktionen nach revidiertem DSG und DSGVO/GDPR für das Unternehmen sowie die Funktionsträger zu vergleichen und zu beurteilen.
  • Sie erarbeiten die notwendigen Entscheidungsgrundlagen für die betriebsinterne Umsetzung und Sicherstellung oder für die betriebsexterne Vergabe der neuen DPO-Funktion an spezialisierte Berater.
  • Gleichzeitig bietet es Entscheidungsgrundlagen für die Ausgestaltung des neuen DPO als betriebsinterne Funktion.

Inhalte des Seminars

  • Revidiertes DSG und DSGVO/GDPR: Grundlagen, Pflichten und Umsetzung des neuen DPO
  • Unterschiede zum herkömmlichen betrieblichen Datenschutzverantwortlichen
  • Risikovergleich der verschiedenen Datenschutzfunktionen nach revidiertem DSG und DSGVO/GDPR
  • Entscheidungsgrundlagen für das Unternehmen zur Ausgestaltung des neuen DPO (interne Funktion oder externe Vergabe)

Zielgruppe

Aktuelle und zukünftige Datenschutzbeauftragte, Fach- und Führungskräfte mit Datenschutzverantwortung sowie künftige Datenschutzberater in Schweizer Unternehmen.

Wichtiger Hinweis

Bitte Notebook mit ans Seminar nehmen.

Das ist im Seminarpreis inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Abteilungsleiter, Datenschutzbeauftragte
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Die Veranstaltung «Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

Zentrum für Weiterbildung

Schaffhauserstrasse 228

8057 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Reto Fanger
    Dr. Reto Fanger
    Rechtsanwalt, Dozent, Gründer und Inhaber
    ADVOKATUR FANGER, Luzern

    Dr. Reto Fanger war von 2011 bis 2018 Datenschutzbeauftragter des Kantons Luzern.

Seminarbewertung

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Auch interessant für Sie

Sie könnten auch an folgenden Seminaren interessiert sein