Digital Controlling und Reporting

Digital Controlling und Reporting

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Digitalisierung wirkt sich zunehmend auf alle Unternehmensbereiche, vor allem auch die zugrundeliegenden Arbeits- und IT-Prozesse, aus. Controlling ist als Teilbereich der finanziellen Unternehmensführung dabei oft die treibende Kraft im Unternehmen – mit den Hauptaufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle.

Dank Digitalen Prozessen Ressourcen für wertschaffende Tätigkeiten freisetzen

In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Entwicklungen und Trends zu den relevanten Instrumenten im Controlling und Reporting kennen. Sie erfahren, wie diese modernen Instrumente systematisch aufgebaut und organisiert werden. Anhand von konkreten Praxisbeispielen und einer Fallstudie wenden Sie die gelernten Inhalte direkt an.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie können die Entwicklung von der Finanzbuchhaltung zur umfassenden Managementrechnung vollziehen.
  • Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten modernen Controlling- Instrumente systematisch kennen.
  • Sie können die Anforderungen an Planung und Berichtswesen skizzieren und diese auf Ihr Unternehmen anwenden.
  • Sie kennen die Entwicklungen in der Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung.

Inhalte des Seminars

  • Controlling - Grundlagen und Organisationsformen
    • Grundlagen für ein einheitliches Controlling-Verständnis
    • Aufbau einer Controlling-Organisation
    • Reflektion im eigenen Unternehmenskontext
  • Ausbau der Buchhaltung zur Managementrechnung – aktuelle Entwicklungen und Trends
    • Kostenartenrechnung
    • Kostenstellenrechnung
    • Kostenträgerrechnung
  • Aufbau einer Unternehmensplanung - von der strategischen Planung über das Jahresbudget zum rollierenden Forecast
    • Elemente einer durchgängigen Planung
    • Abgrenzung Planung und Forecast
    • Predictive Analytics: Anwendung und Voraussetzungen
  • Aufbau eines umfassenden Berichtswesens - what gets measured gets done!
    • Elemente eines umfassenden Berichtswesens
    • Gestaltung der Berichtsinhalte anhand von Treiberbäumen und ausgewogenen Zielen
  • Fallstudie Reporting: Gruppenarbeit
    • Anwendung der Elemente eines Berichtswesens auf ein Beispielunternehmen
    • Festlegung und Diskussion von Reportingempfängern, Auswertungsdimensionen, Kennzahlensystem und Berichtsvisualisierung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, CFOs, Geschäftsführer und Führungskräfte mit finanzieller Gesamtverantwortung.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar 1 Tag
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Abteilungsleiter, Controller, Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Geschäftsführer, Personen mit Führungsaufgaben
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Tags