seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen

Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen
  • in Zürich (Start eines mehrtägigen Kurses)
  • in Zürich (Start eines mehrtägigen Kurses)
CHF 1'780.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

Wird in Ihrem Unternehmen viel Arbeitszeit in Planung investiert, die Exaktheit der Ergebnisse lässt jedoch zu wünschen übrig? Für die Optimierung von Planungsaufgaben können qualitative und quantitative Verfahren verwendet werden, die bereits in einigen Excel-Features integriert sind. Nutzen Sie diese Excel-Tools, um die Planungssicherheit in Ihrem Unternehmen zu verbessern!

In diesem Seminar lernen Sie anerkannte mathematische und statistische Verfahren und deren Verwendungsmöglichkeiten für Ihre Planung kennen. So haben Sie für jede Planungsaufgabe das richtige Tool zur Hand und vermeiden häufige Planungsfehler.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

CHF 1'780.00 zuzügl. MWST

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die gängigen Planungsmethoden in Excel und können diese sicher anwenden.
  • Sie erfahren, welche Planungstools Sie für welche Aufgaben nutzen können.
  • Sie wissen, welche Funktionen wo im Excel verborgen sind und können diese nachvollziehen.
  • Sie können bestehende Planungen kritisch hinterfragen, aktualisieren und optimieren.
  • Sie lernen eigenständige Planungen und Forecasts effizient und sicher zu erstellen.

Inhalte des Seminars

1. Tag

Modellierung eines flexiblen Planungs-Tools

  • Standardisierungs- und Dokumentationskonzept
  • Abfangen von Eingabefehlern und Definition von zulässigen Eingaben
  • Aufbau und Verwendung von "sprechenden" Formeln
  • Dreidimensionale Bezüge im Modell als Alternative zu Verknüpfungen
  • Kommunikation mit dem Modellbenutzer

Weg vom Planwert zum Planungskorridor

  • Mit der Szenario-Technik (Bottom-up-Ansatz) von "Unten" planen
  • Mit der Zielwertberechnung (Top-down-Ansatz) von "Oben" planen
  • Mit dem Gegenstromverfahren unrealistische Zielvorgaben ermitteln
  • Mit der typischen Fragestellung "Was-wäre-wenn?" (Simulations- und Prognosemodelle) arbeiten und Modelle durchrechnen
  • Mit Erwartungswerten und Wahrscheinlichkeiten arbeiten

2. Tag

Unsicherheit und dynamische Veränderungen berücksichtigen

  • Konsolidieren und Verdichten von Teilplänen
  • Permanentes Einarbeiten von aktuellen Informationen auf Knopfdruck
  • Rolling Forecast mit Finanzplänen
  • Rollierende Liquiditätssteuerung und -Planung
  • Lassen Sie Excel den geänderten Finanzbedarf errechnen!

Die Trompetenkurve als Forecast-Instrument

  • Sinn, Zweck und Vorteil der Trompetenkurve als Steuerungsinstrument
  • Aufbau, Erstellung und Berechnung der Trompetenkurve
  • Forecast mit der Trompetenkurve und dem Szenario-Manager erstellen
  • Simulationsmodell mit der Trompetenkurve und mit Schaltflächen erstellen

Szenarien und Simulationen visualisieren

  • Prognose-Charts mit dem Szenario-Manager steuern
  • Prognose-Charts mit Schaltflächen steuern
  • Prognose-Charts mit Wachstumsraten abbilden
  • Planungskorridor grafisch und dynamisch abbilden ohne Programmierung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling und Treuhand mit guten praktischen Excel-Kenntnissen.

Wichtiger Hinweis

Bitte nehmen Sie Ihren Windows Laptop mit in das Seminar. Das Solver-Add-In in Excel muss vorher installiert und aktiviert sein.

Im Seminarpreis inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Wichtiger Hinweis

Bitte nehmen Sie Ihren Laptop mit in das Seminar.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 2 Tage, von 09.00 bis 16.30 Uhr
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Steuerberater, Steuerfachleute, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung Treuhand|Suisse (2 Tage), Treuhand-Kammer (16h)
Ort

Die Veranstaltung «Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

Zentrum für Weiterbildung

Schaffhauserstrasse 228

8057 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Rainer Pollmann
    Rainer Pollmann

    Rainer Pollmann (Dipl. Kfm. Univ.) ist seit 1989 als Trainer tätig. Als Trainer ist er im eigenen Namen sowie für Bildungsträger im Einsatz. Seine Tätigkeitsschwerpunkte und Spezialisierung in Training und Beratung sind: Controlling, Kommunikations-Controlling, Reporting und die Steuerung von immateriellen Werten. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Peter Rühm hat er mehrere anerkannte Bücher im Bereich Excel und Controlling veröffentlicht.

Seminarbewertung

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Newsletter