Fragen rund um Ergänzungsleistungen und Vermögen

Fragen rund um Ergänzungsleistungen und Vermögen

CHF 330.00 inkl. MWST

Wie soll und kann eine Planung des Nachlasses und der Finanzen vorgenommen werden, wenn im Umfeld der begünstigten Personen Ergänzungsleistungsbezügerinnen- und bezüger vorhanden sind? Worauf ist im Hinblick auf einen späteren Eintritt ins Pflegeheim zu achten?

Mit der Ergänzungsleistungsreform im Jahre 2021 und dem Ende der Übergangsfrist per 1.1.2024 haben sich einige wichtige Punkte betr. Vermögensanrechnung, Vermögensverschiebung und Vermögensverbrauch geändert. Im Seminar werden die verschiedenen Konstellationen durchleuchtet und ein allgemeiner Überblick über das System der Ergänzungsleistungen gegeben.

Ihr Nutzen

  • Sie gewinnen einen Überblick über die EL und EL-Reform
  • Sie kennen die wesentlichen Bestimmungen und Probleme bei Vermögensveränderungen bei der EL
  • Sie wissen, ob Ergänzungsleistungen zurückgefordert werden können
  • Sie wissen, wann und ob Erbvorbezüge und Schenkungen im Zusammenhang mit dem Bezug einer späterer Ergänzungsleistung sinnvoll oder gefährlich sind
  • Sie wissen, was geschieht, wenn wegen zuviel faktischem oder hypothetischem Vermögen keine Ergänzungsleistung ausgerichtet wird
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Halbtagesseminar
Veranstalter
IfFP Institut für Finanzausbildung
Inbegriffen
Dokumentation
Zielgruppe
Bank-Fachangestellte, Finanz- und Vorsorgeberater, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung
Treuhand|Suisse (0.5 Tage), Treuhand-Kammer (4h), SFPO 4 Credits, CICERO 4 Credits
Tags