Abteilungsleiter

Ein Führungsseminar für den Ausbau Ihrer Führungskraft

Hier finden Sie als Abteilungsleiter insbesondere das richtige Führungsseminar. Besuchen Sie das passende Führungsseminar und bauen Sie Ihre Führungskompetenz aus. Erreichen Sie so in Zukunft mit Ihren Mitarbeitenden bessere Resultate.

Ausbau der Kernkompetenz Führung mittels Führungsseminar

Ihre Führungskraft ist unabdingbare Kernkompetenz im Management-Bereich. Im Rahmen der Karriereplanung sowie auf der Karriereleiter spielt Ihre Führungskompetenz eine ganz entscheidende Rolle. Mit einem Führungsseminar stellen Sie sicher, dass Sie den Führungsaufgaben auch in den kritischen Momenten gewachsen sind.
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1-30 von 190

Planung, Budgetierung und Forecast

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST
Durch Planung Mehrwert generieren „Planung ist die rentabelste Tätigkeit im Unternehmen“ – stimmt, aber nur, wenn richtig geplant wird. Eine erfolgreiche operative Planung setzt eine klare Strategie voraus. Die wichtigsten Stellhebel des finanziellen Erfolgs müssen bekannt sein. Was keine entscheidungsrelevanten Erkenntnisse liefert, wird weggelassen und spart somit Zeit.

Mitreissend präsentieren mit Flipchart und PowerPoint

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Reden Sie noch oder langweilen Sie schon?

Die Praxis zeigt, dass nicht nur der Inhalt einer Botschaft von Bedeutung ist, sondern auch wie wir sie vermitteln. Auftrittskompetenz kann in einer Präsentation über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirtschafter

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist heute Grundlage für jeden erfolgreichen Manager, unabhängig von der Führungsstufe. Als Nicht-Betriebswirt holen Sie sich an diesem Seminar das nötige Rüstzeug, um sich inner- und ausserhalb Ihrer Firma sicher und kompetent zu bewegen.

Sie informieren sich hier in effizienter Weise über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und lassen sich in das Vokabular Ihrer Kollegen aus den Strategie-, Finanz- und Controlling Abteilungen einführen. Sie erhalten ausserdem einen spannenden Überblick über aktuelle Herausforderungen im Management.

Mitarbeitergespräch

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 940.00 zuzügl. MWST

Wirksam führen durch professionelle Kommunikation

Richtig eingesetzt, ist das Mitarbeitergespräch eines der kraftvollsten Instrumente der Führungsarbeit. Das Gespräch ist aber nur dann glaubwürdig und wirksam, wenn die Punkte, die Sie ansprechen, einen sichtbaren Bezug zum Arbeitsalltag haben sowie fair und realistisch beurteilt werden. Genauso wichtig ist, dass Sie im Mitarbeitergespräch Ihre Sicht klar und bestimmt begründen und gleichzeitig einen guten Kontakt zu Ihren Mitarbeitern herstellen können. Andernfalls verkommt das Mitarbeitergespräch zur lästigen Pflichtübung für beide Seiten.

Der Austausch zwischen Führungskraft und Mitarbeiter bietet enorme Möglichkeiten, um die Effektivität der Arbeitsleistung zu erhöhen, versteckte Potenziale zu fördern und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zu steigern. An diesem Seminar üben Sie den strukturierten Aufbau und die professionelle Durchführung von Jahres- und Feedbackgesprächen.

Persönlichkeitstraining: Mit Charisma punkten

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 940.00 zuzügl. MWST

Überzeugend und gewinnend Auftreten

Anspannung und Unsicherheit, die von anderen wahrgenommen werden, können uns unnötig hemmen und vielleicht sogar um den verdienten Erfolg bringen. Mit der Embodiment-Methode lernen Sie eine Technik kennen, mit der Sie Ihre Ausstrahlung im beruflichen und privaten Bereich optimieren, indem Sie die ständige Wechselwirkung von Körper und Psyche in Einklang bringen. So erzeugen Sie die gewünschte körperliche Ausstrahlung für ein selbstbewusstes, überzeugendes und gewinnendes Auftreten.

Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Schluss mit Mitarbeitergesprächen, die Ihnen auf dem Magen liegen. Lernen Sie, thematisch und situativ schwierige Gespräche zu führen und mit unvorhergesehenen oder zu erwartenden Reaktionen Ihres entsprechenden Gesprächpartners umzugehen.

Dr. Reinhard K. Sprenger: Magie des Konflikts

Nächste Termine:
  • in Rüschlikon
  • in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Ob am Arbeitsplatz oder im Privaten: Konflikte sind überall. Jeder hat sie, niemand will sie. Am liebsten wollen wir sie schon im Vorfeld verhindern oder möglichst schnell lösen. Und weil uns ein tiefes Verständnis für die Produktivität des richtigen Streitens fehlt, gehen wir Auseinandersetzungen am besten gleich ganz aus dem Weg.

Genau das ist falsch, sagt Dr. Reinhard K. Sprenger, profilierter Managementberater. Weil uns das tiefe Verständnis für Konflikte fehlt, haben wir nie gelernt, wie wir angemessen im Konfliktfall agieren, was zu tun ist und was zu lassen (z.B. alten Ärger präsentieren).

Sein Seminar vermittelt einen revolutionär neuen Konfliktbegriff, einen offenen und öffnenden. Zugleich zeigt es die ungeheuren Potenziale, die ein kluger Umgang mit Konflikten erschliesst. Für den Einzelnen als Weg in die (Führungs-) Souveränität, für das Unternehmen als innovatives Ordnungsprinzip, das Zusammenhalt schafft und zukunftsfähig macht.

Schritt für Schritt führt dieses Seminar ein in die Magie des Konflikts und leitet an zum Umdenken: Die Lösung des Konflikts zu tauschen gegen den Konflikt als Lösung.

Wirksame Führung im komplexen Umfeld

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Adaption und Resilienz prägen die Zukunft einer Wirtschaft, in der Komplexität normal wird – und Planbarkeit unmöglich. Komplexe, dynamische Situationen überfordern bestehende Denkweisen. Wenn alles mit allem verknüpft ist, versagen bewährte Managementmethoden. Führung im Sinne von «Ordnung schaffen» stösst an ihre Grenzen und Bürokratie zeigt sich von ihrer negativen Seite.

Komplexität erfolgreich managen mit den richtigen Führungsinstrumenten

Wie können Sie entscheiden, wenn Ihre beste Analyse unvollständig und sofort veraltet ist? Wie können Sie planen, wenn Sie mit widersprüchliche Zukunftsszenarien rechnen müssen? Wie können Sie skalieren, wenn jeder Einzelfall wieder anders ist? Auf Fragen wie diese haben die herkömmlichen Führungsansätze keine Antwort. Die Konsequenz: Budgets laufen aus dem Ruder, Chancen werden verpasst, die Bürokratie macht Entwicklungen schwerfällig und unwirksam. Das schafft Frustpotential.

In diesem Seminar lernen Sie systematisch mit Komplexität im Führungskontext wirksam umzugehen. Sie lernen, komplexe Umfelder zu «lesen» und können entscheiden, wo Sie Komplexität zulassen, fördern oder wo Sie dem System Ordnung aufzwingen. Sie ordnen Ihre Führungswerkzeuge neu und wissen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden zu komplexitätsgerechtem Verhalten befähigen.

Wirkungsvolle Rhetorik mit Percy Hoven

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 zuzügl. MWST

Rhetorik will wirken – will bewirken. Das Publikum muss am Ende der Präsentation reicher sein, innerlich einen Weg gegangen sein. Wenn nicht, haben Sie etwas falsch gemacht. Wer andere bewegen will, muss selbst bewegt sein. Vor allem muss ein Redner von sich und seinen Ideen überzeugt sein. Der Redner ist der «Fleisch gewordene Gedanke.» Er baut den geistigen Raum, in dem das Publikum seine eigenen Gedanken und Phantasien weiterspinnen kann.

Lernen Sie das perfekte Zusammenspiel von Dramaturgie, Sprache, Stimme, Auftritt und Wirkung

Sie erlernen und erleben die Rhetorik-Elemente einer erfolgreichen Rede vor Publikum: Dramaturgie, Sprache und Stimme, Auftritt und Wirkung, rhetorische Elemente und Inszenierung. Das ehrliche Feedback zusammen mit Tipps und Tricks für eine freie Rede vor Publikum fordern Ihr rhetorisches Potenzial.

Führen – Fordern – Coachen: Coaching als Führungsinstrument

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Neben den Aufgaben wie Führen, Anweisen, Kontrollieren, Beurteilen sowie der Rolle als Vorgesetzter oder Mentor kann und soll ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter auch coachen. Im Gegensatz zu einem professionellen Coach ist ein Vorgesetzter allerdings nie nur Coach seiner Mitarbeiter, er hat auch andere, mit der Coaching-Rolle mehr oder weniger gut zu vereinbarende Rollen zu übernehmen. Dies macht das Coaching von Mitarbeitern besonders anspruchsvoll. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Coaching-Kompetenz als Führungskraft umfassend erweitern und überzeugende Coaching-Resultate erreichen.

Wirkungsvolles Coaching: Denk- & Sprachmuster erkennen und proaktiv anwenden

Zielgerichtete Coaching-Interventionen: Probleme in Ziele verwandeln, Handlungsoptionen erstellen und lösungsorientiert ansteuern

Anspruchsvolles Coaching: Das Konzept des «System-Coachings» als Tool für herausfordernde Gespräche

Motivation und Verhalten: «Logical Levels» als wirkungsvolles Tool für nachhaltige Verhaltensänderungen

Bewerbungsgespräche - Bewerberinterviews effektiv führen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Wirksame Fragetechniken für Bewerbungsgespräche erlernen, üben und gezielt im Interview einsetzen.
Bewerbungsgespräche sind das Schlüsselelement im Bewerbungsprozess. Es kommt somit ganz entscheidend auf das Bewerbungsgespräch an, ob ein Bewerbungsverfahren erfolgreich durchgeführt wird. Gezielte und strukturierte Interviews erweisen sich als bedeutend erfolgreicher als unvorbereitete Gespräche. Es gilt, alle wichtigen Themen anzusprechen und mit einer geeigneten Fragetechnik auszuloten.

Lernen vom Kriminalpsychologen Thomas Müller: Motive.Verhalten.Persönlichkeit.

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Profiler Dr. Thomas Müller ist Europas führender Kriminalpsychologe und der breiten Öffentlichkeit durch seine spektakulären Analysen von Serienkillern bekannt. Sein profundes Wissen in der Kriminalpsychologie und forensischen Psychiatrie ist auch im Wirtschaftsbereich von grossem Interesse.

An diesem Seminar zeigt er auf, wie menschliches Verhalten entschlüsselt wird, wie Denkstrukturen und Handlungsmuster erkannt werden und dabei Fehler bei der Beurteilung vermieden werden können.

Es werden damit die Erkenntnisse des Profilings, wie es die Kriminalpsychologie kennt, für den Wirtschaftsbereich nutzbar gemacht.

Performance Booster

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Es lässt sich häufig beobachten, dass fachliche Kenntnis, Leistung und alte Tugenden wie Fleiss und Pünktlichkeit noch lange keine Garanten für durchschlagenden Erfolg sind.

Wer seine Visionen nicht vermitteln kann, bleibt stehen. Menschen, die weiterkommen wollen, müssen mit Freude dastehen und Projekte überzeugend präsentieren. Sie müssen souverän, kompetent und authentisch sein, um ihr Gegenüber zu begeistern – seien dies Vorgesetzte, Kunden oder Mitarbeitende. Nur wer weiss, wie er nach aussen wirkt, kann andere überzeugen.

Das Schlüsselwort ist Präsenz. Der Erfolgsfaktor – Selbstwahrnehmung versus Fremdwahrnehmung. Präsenz bedeutet, dass Sie als Person Strahlkraft haben und mit Ihrer Präsentation herausragen. Die emotionale Überzeugungskraft steht über den Argumenten.

Change Management: Veränderungen erfolgreich umsetzen - Kurs - Weiterbildung

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

Permanenter und sprunghafter Wandel ist die neue Konstante in Unternehmen und Organisationen: Neues wird laufend durch Neueres abgelöst, während es das Alte schon längst nicht mehr gibt. So sind sowohl Führungskräfte als auch Fachverantwortliche zunehmend gefordert, mehrere Veränderungsvorhaben parallel zu managen. Zusätzlich zum Tagesgeschäft gilt es, die digitale Transformation, neue Organisationskonzepte sowie Innovationsvorhaben umzusetzen.

Was heute erfolgreiche Manager auszeichnet, ist dauerhafte strategische Veränderungsfähigkeit. Stärken Sie Ihre Handlungskompetenz, indem Sie Ihr Handlungsrepertoire erweitern und Ihre Change-Projekte auf Erfolgskurs bringen, getreu dem Motto «Raus aus dem Krisenmodus, hinein in den agilen Gestaltungsmodus».

Konfliktmanagement: Strategien und Tools zur Konfliktlösung

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Wir leben in turbulenten Zeiten. Mehr denn je wird von uns Führungskräften gefordert, voranzugehen und das Unternehmen zielgerichtet durch die Phase der (Neu-)Orientierung mit zuweilen konfliktgeladener Verunsicherung zu führen. Es gilt, die Dynamiken der Zusammenarbeit in der Organisation zu erkennen sowie Konflikte, in denen wir selbst stecken (direkte Konflikte), zu lösen und Konflikte in unseren Teams (indirekte Konflikte) zu klären.

Resilienz – mit innerer Stärke Herausforderungen meistern

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Leistungsdruck im Beruf, Ärger mit Kollegen oder persönliche Schicksalsschläge: Die Kernkompetenz Resilienz wird durch die wachsenden Anforderungen in unserer Lebens- und Arbeitswelt immer wichtiger. Viele Menschen konzentrieren sich auf negative Erfahrungen und sehen Herausforderungen als unüberwindbare Hürden. Ein verletztes Selbstwertgefühl, Frustration und chronischer Stress sind die Folgen. Umso mehr gilt es, die inneren Ressourcen zu aktivieren, um flexibel und widerstandsfähig auf äussere Einflüsse zu reagieren und Krisen unbeschadet zu überstehen.

Aber wie schafft man das? Grundsätzlich verfügt jeder Mensch über diese Fähigkeit, aber sie muss bewusst eingesetzt und gezielt gestärkt werden. Resiliente Führungskräfte, Teams und Unternehmen unterscheiden sich von anderen durch ihre innere Stärke. Sie handeln selbst in turbulenten Situationen zuversichtlich und entschlossen, sorgen gut für sich, kennen ihre Belastungsgrenzen und wissen, wie sie ihre Energiereserven auffüllen können. Gesund, leistungsstark und zufrieden sind jene Menschen, die sich mit Problemen aktiv auseinandersetzen – nicht die Angepassten und Ängstlichen, die schwierige Umstände «einfach so» hinnehmen.

Resilienz ist erlernbar. In diesem Seminar lernen Sie Verhaltensmuster und Methoden kennen, wie Sie Ihre Widerstandskraft und Flexibilität stärken können und künftig souveräner mit schwierigen Situationen umgehen.

Projektmanagement: Agil und Lean

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die klassische Wasserfall-Methode in der Projektabwicklung stösst im aktuellen Wirtschaftsumfeld oft an ihre Grenzen. Change-Requests und Zielabweichungen nehmen zu. Time-to-market ist ein kritischer Erfolgsfaktor geworden. Schlanke Methoden helfen Ihnen dabei Ihre zeitlichen Ziele einzuhalten und rasch Businessvalue für Ihre Kunden zu kreieren.

Die Planung bei agilen Teams setzt ein Umdenken voraus. Bringen Sie Ihre Projektteams zu mehr Selbstorganisation, Transparenz und Zielorientierung. Damit erzeugen Sie genau den Businessvalue, den Ihr Kunde gefordert und priorisiert hat.

Dieses Seminar zeigt Ihnen neue, zukunftsweisende Wege auf, wie Sie Ihre Projektorganisation flexibler auf die aktuellen Herausforderungen ausrichten.

Durch den agilen «bottom-up approach» können Sie Ihre Erfolge bei einzelnen Business-Projekten ins Projektportfolio-Management oder bis zu einer Business Transformation skalieren. Die bewegliche Organisation reagiert deutlich schneller auf Marktveränderungen.

Meine Stimme – meine Sprache – mein Erfolgsfaktor

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Fähigkeit, etwas klar auszudrücken, dabei im wohlwollenden Kontakt mit dem Gegenüber zu sein, ist in der digitalen Wirtschaft wichtiger denn je. Mit Worten werden Produkte verkauft, Menschen überzeugt und Unternehmen geleitet.

Schenken Sie Ihrer Stimme Aufmerksamkeit

Die Sprache und die Stimme dienen der Kompetenz, Souveränität und der Glaubwürdigkeit. Eigene Gedanken verständlich auf den Punkt bringen und diese selbstsicher präsentieren ist lernbar! Wer die Regeln authentischer Kommunikation kennt, erlebt Akzeptanz im Beruf sowie Vertrauen als Person. Nutzen Sie Ihre Stimme sowie Ihre Sprache und verleihen Sie sich noch mehr Ausdruck.

Prof. Dr. Lutz Jäncke: Erkenntnisse der Hirnforschung: Ist das Hirn vernünftig?

Nächste Termine:
  • in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Lutz Jäncke nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise und zeigt auf verständliche und unterhaltsame Weise, wie das Hirn unser Denken, Handeln und Fühlen beeinflusst - und dass das manchmal nur am Rande mit Vernunft zu tun hat.

Anhand aufschlussreicher Experimente und neuester Forschungsergebnisse, aber auch mit vielen Beispielen aus seiner Praxis als weltbekannter Forscher kann er anschaulich darstellen, welch unglaublich beeindruckendes Denkorgan unser Hirn darstellt - auch wenn es keine reine „Vernunftsmaschine“ ist.

Wie funktioniert unser Hirn und wie treffen wir vernünftige Entscheidungen?

Sie werden sich unter anderem mit der Frage beschäftigen, ob denn unser Hirn überhaupt in der Lage ist, „vernünftige“ Entscheidungen zu treffen?

Prof. Lutz Jäncke wird mit Ihnen zusammen die Antworten solcher Fragen erarbeiten. Er schöpft aus einem Fundus an spannenden Einblicken in die Funktionsweise unseres Gehirns und klärt uns umfassend über die Beschaffenheit der menschlichen Vernunft auf.

Power-Workshop HR-Marketing in der Praxis

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

So realisieren Sie eine erfolgreiche Candidate Journey

Employer Branding und HR-Marketing sind unverzichtbare Teile einer ganzheitlichen Talent Acquisition. Dies betrifft KMU genauso wie Grosskonzerne. Wünschen Sie sich eine Liste von hilfreichen Massnahmen zur Optimierung der Schwachstellen? Ohne viel Budget und umfangreiche Konzepte?

HR-Marketing in der Praxis – was funktioniert und was nicht

Dieser Power-Workshop fasst wichtige Aspekte aus dem operativen Alltag zusammen und präsentiert Ihnen auf dem Weg der Candidate Journey einen bunten Strauss aus einfach anwendbaren Beispielen für Ihre Personalgewinnung. Sie werden sehen, es sind die kleinen Dinge, die viel bewirken.

Agiles Innovationsmanagement

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Transformation zum innovativen, digitalen Unternehmen

Das Marktumfeld ist für viele Unternehmen hochgradig dynamisch und komplex. Neue Wettbewerber, innovative Geschäftsmodelle und vor allem die Digitalisierung verschärfen den Druck, sich agiler und innovativer aufzustellen. Gefordert sind schnelle Reaktionszeiten, kurze Innovationszyklen, das konsequente Arbeiten nach Prioritäten und eine grösstmögliche Kundenfokussierung.

Die Transformation zur agilen und innovativen Organisation ist die zentrale Herausforderung für Management und Führungskräfte. Die agile Organisation fordert ein Umdenken. Etablierte Denk- und Handlungsmuster müssen auf den Prüfstand.

Blockchain-Konzepte aus Business-Sicht

Nächste Termine:
  • in Zug
  • in Zug
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Einführung für Kaderleute: Verständnis der wichtigsten Blockchain Konzepte und deren Anwendungsmöglichkeiten

«Warum Blockchain?» – Blockchain birgt viele Chancen und Möglichkeiten. Erfahren Sie welche!

Als Leader braucht es ein grundlegendes Verständnis der Blockchain-Konzepte. Wichtig ist die Kenntnis darüber, was die Auswirkungen und Chancen von Blockchain auf das Geschäft sein können. So kann die Organisation in die richtige Richtung gelenkt und die Möglichkeiten können genutzt werden.

Die Identifikation der richtigen Anwendungsfälle, bei denen Blockchain auch Sinn macht, ist unabdingbar, da ansonsten die Gefahr besteht, Lösungen einzuführen, die unnötig komplex und teuer sind.

Bei der Entwicklung einer Blockchain-Strategie für das Unternehmen ist es wichtig, einen phasenweisen Ansatz sowie Best Practice anzuwenden. Nur so können entsprechende Investitionsentscheide sorgfältig gefällt werden.

Erfolgreiches Projektmanagement: Modul 1

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'690.00 inkl. MWST

Im ersten Modul des Projektmanagement-Lehrgangs lernen Sie die Grundlagen des Projektmanagement, von den einzelnen Projektphasen, über das Controlling, das Risikomanagement und die Teamführung, bis hin zur Früherkennung von Fehlentwicklungen kennen. Damit sind Sie für Ihre Projekt-Tätigkeit gut gerüstet und führen Ihre Projekte professionell durch.

Das Strategie-Seminar: Entwicklung & Umsetzung einer wirksamen Strategie

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

In hochdynamischen und umkämpften Märkten bildet ein professionell geführter Strategieprozess eine wichtige Grundlage zur Realisierung von Unternehmenszielen. Denn der unternehmerische Erfolg ist letztlich Resultat der gewählten Strategie und deren konsequenten Umsetzung. Fundiertes Wissen ist daher für Manager mit strategischer Verantwortung unverzichtbar.

Der Sokratische Dialog: Die Kunst, mit Fragen Menschen zu führen

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Sokrates beherrschte die Kunst, viele Überzeugungen seiner Gesprächspartner durch scheinbar naive Fragen so infrage zu stellen, dass sie sich dadurch für neue Einsichten öffneten. Zur Grundhaltung seiner Gesprächsführung machte er die Überzeugung, selbst nichts zu wissen und seinen Gesprächspartnern zuzutrauen, dass sie selbst die richtigen Antworten und Lösungen für ihre Probleme fänden. Mit seiner subtilen Kunst und der Tatsache, dass er vor keiner Frage zurückscheute, begeisterte er die Jugend Athens und lehrte dem Establishment das Fürchten.

Welche wirklich subtilen und dramatischen Einflussmöglichkeiten Ihnen die Kunst des Fragens in der Führung von Mitarbeitern und im Verkauf bringt, zeigt Ihnen Arne Böhm, der sich als Verkaufstrainer auf das Thema der interrogativen Gesprächsführung spezialisiert hat.

Die 7 Wege der Samurai: Führen mit Leichtigkeit & Klarheit

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Weisheit der Samurai ist aktueller denn je! Ein Samurai trainiert darauf, im entscheidenden Augenblick richtig zu handeln. Denken und Handeln eines SamuraiKriegers basieren auf einem festen Fundament von ethischen Grundwerten – beschrieben als «die sieben Wege». Einmal innerlich verankert, bieten diese eine Quelle der Kraft und Regeneration. Das individuelle Leistungsvermögen wird erhöht, Konflikt- und Stresssituationen können leichter gemeistert werden und konzentriertes Denken lässt zielgerichtetes Handeln zu – Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit. Dieses zweitägige Intensivseminar bietet Ihnen ein Instrument zum Selbstmanagement, das Ihre Führungspotenziale durch einen meditativen und intuitiven Zugang weckt und entfaltet.

Bewerbungsgespräche professionell führen

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Mitarbeiter und Führungskräfte bestimmen weitgehend den Unternehmenserfolg. Dies setzt voraus, dass bei der Einstellung neuer Mitarbeiter sicher erkannt wird, ob die Bewerber die nötigen Kompetenzen haben und zu Ihrer Kultur passen.

Trainieren Sie Schritt für Schritt, wie Sie passgenaue Anforderungsprofile erstellen. Entwickeln Sie die Fragen für Ihre Auswahlgespräche so, dass Sie sowohl die geforderten Kompetenzen als auch Entwicklungsmöglichkeiten gezielt und zuverlässig überprüfen können. Erfahren Sie, wie Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Beobachtungen durch ein strukturiertes Vorgehen deutlich steigern können. Treffen Sie abschliessend qualifizierte Entscheidungen, die nachvollziehbar und vergleichbar sind.

Wir garantieren Ihnen, dass Sie alle Seminarinhalte 1:1 in Ihrem Alltag umsetzen können.

Finanzen und Controlling für Nicht-Finanzfachleute

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 5'290.00 inkl. MWST

Die Zahlen des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanz- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

So stehen Sie immer wieder vor der Aufgabe, finanzwirtschaftliche Informationen verarbeiten zu müssen. Zudem möchten Sie mit Ihren Finanzspezialisten auf Augenhöhe kommunizieren können. Um Investitionsanträge stellen oder bewerten zu können, benötigen Sie Know-how über Finanzberichterstattung, Finanzierungsmöglichkeiten, zur aktuellen Situation der Liquidität sowie zu strategischen Kennzahlen zur Unternehmensbewertung. Mit Hilfe der Kostenplanung und -steuerung fällen Sie adäquate Produktionsentscheidungen.

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens.

Finanzen für Nicht-Finanzfachleute

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Zahlen des finanziellen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

So stehen Sie denn immer wieder vor der Aufgabe, finanzwirtschaftliche Informationen verarbeiten zu müssen. Sie möchten mit Ihren Finanzspezialisten auf Augenhöhe kommunizieren können. Für die Bewertung Ihres Unternehmens benötigen Sie fundiertes Know-how zu Finanzberichterstattung, Finanzierungsmöglichkeiten, zur aktuellen Situation der Liquidität sowie zu strategischen Kennzahlen. Möchten Sie zudem mehr über Fremd- und Private Equity-Finanzierungsmöglichkeiten erfahren?

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen Rechnungswesens.

Hybrides Führen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Herausforderungen für Führungskräfte werden im Zuge stetiger Veränderungen nicht weniger. Im Gegenteil, die Anforderungen nehmen weiter zu.

Unternehmen müssen heute viel schneller und beweglicher sein als früher. Sie müssen auf die Herausforderungen der Digitalisierung reagieren, sich neuen Geschäftsmodellen stellen und dem Kunden ein hohes Mass an Convenience bieten. Diese Veränderungen fordern insbesondere Führungskräfte enorm heraus: Zum einen wollen sie die Kreativität ihrer Mitarbeitenden gezielt einsetzen und nutzen, sie möchten Freiräume geben und Fehler tolerieren, um den neuen Herausforderungen gezielt zu begegnen. Gleichzeitig müssen sie dafür sorgen, dass im etablierten Geschäft die Mitarbeitenden klaren Prozessen und Strukturen folgen, formulierte Ziele erreichen und eine hohe, verlässliche und wiederkehrende Qualität produzieren.

Die Herausforderung für Führungskräfte ist klar: Sie müssen heute in der Lage sein, hybrid zu führen. Hybrid führen heisst, klassische Führung mit agiler Führung zu kombinieren.

Als Führungspersönlichkeit müssen Sie in beiden Führungswelten sicher und kompetent auftreten und agieren können. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Führungs-, Organisations- und Managementkonzepte Sie beherrschen sollten, um in beiden Führungswelten sicher und sattelfest agieren zu können. Sie erlernen die wichtigsten Konzepte, Methoden und Instrumente für hybride Führung und wenden diese konkret auf Ihren Verantwortungsbereich an.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1-30 von 190

Führungsseminar – Ihre Weiterbildung für mehr Erfolg

Gut geführte Mitarbeiter erreichen ihre Ziele besser, schneller und erst noch mit mehr Freude. Durch den Ausbau Ihrer Führungskompetenz an einem Führungsseminar wird auch Ihre ganze Abteilung erfolgreicher.

Warum Sie den Einfluss guter Führung nie unterschätzen sollten

Sie interessieren sich für ein Führungsseminar? Dann werden Sie den Wert guter Führung für den Unternehmenserfolg wohl richtig einschätzen. Die Mitarbeiterführung ist für den Abteilungsleiter nicht etwas, das er neben seinen operativen Aufgaben so ganz nebenbei noch erledigen kann. Die Mitarbeiterführung ist bei weitem die Aufgabe des Abteilungsleiters, die den grössten Impact auf den Unternehmenserfolg haben wird, denn auch einem punkto Wissen und Erfahrung noch so gewieften Abteilungsleiter stehen pro Woche nur 40-60 persönliche Arbeitsstunden zur Verfügung. Ein Führungsseminar hilft Ihnen, die eigenen wie die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter optimal einzusetzen und die Abteilungsziele sowie Ihre persönlichen Ziele zuverlässiger zu erreichen.