seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Lean Six Sigma Yellow Belt

Lean Six Sigma Yellow Belt
  • in Glattbrugg
  • in Glattbrugg
  • in Glattbrugg
Fr. 650.00

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

Sie erhalten am Seminar Lean Six Sigma - Yellow Belt einen Überblick über die Management Methode Lean Six Sigma. Sie lernen die Fachbegriffe kennen und können so die «Green Belts» und «Black Belts» in Ihrem Unternehmen bei deren Projekten besser unterstützen. Innerhalb Ihres eigenen Arbeitsbereiches können Sie das richtige Vorgehen nach Lean Six Sigma nach dem Besuch dieses Seminars selbständig anwenden.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Basiswissen schaffen - die unternehmensweite Einführung kontinuierlicher Prozessverbesserung betrifft alle Mitarbeiter. Möglichst viele Kollegen sollten deshalb Basiswissen zur Vorgehensweise haben. «Green Belts» und «Black Belts» leiten die Mitarbeiter. Zur Unterstützung und Mitarbeit an erfolgskritischen Projekten sollten alle Teammitglieder grundlegende Lean Six Sigma Kenntnisse erwerben. Das Lean Six Sigma Yellow Belt Seminar gibt einen komprimierten Überblick über die bewährte Kombination der Six Sigma Methodik mit Lean Management Prinzipien.

Inhalte des Seminars Lean Six Sigma Yellow Belt

Überblick: Six Sigma und die Organisation

  • Was ist Lean Six Sigma?
  • Historie
  • Die Integration von Lean Management und Six Sigma
  • Realisierung von Potentialen
  • Gruppenarbeit zur Veranschaulichung
  • Kritische Erfolgsfaktoren
  • DMAIC-Zyklus und Methoden (5W,SIPOC, Ishikawa, FMEA, ...)
  • Ausgewählte Methoden und Techniken in den Projektphasen: Define, Measure, Analyze, Improve und Control
  • Die gebräuchlichsten Werkzeuge
  • Lean Six Sigma Organisation
  • Exkurs: DFSS: Design for Six Sigma
  • Fallbeispiele

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Lean Management-Seminar müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen mitbringen.

Abschluss

Im Anschluss an dieses Seminar erhalten Sie das Zertifikat «Lean Six Sigma Yellow Belt SGO».

Zielgruppe

  • Alle Interessierten, die einen ersten Überblick über das Lean Six Sigma Konzept erhalten möchten.
  • Geschäftsführer, welche die Einführung der Lean Six Sigma Methode in ihrem Unternehmen in Betracht ziehen und sich informieren möchten.
  • Experten wie Prozessmanager und Qualitätsmanager, sowie Führungskräfte und Projektmanager, die sich auf eine weiterführende Ausbildung im Lean Six Sigma vorbereiten.
Details

Details

Veranstalter SGO Business School
Zielgruppe Abteilungsleiter, Business Analysten, Controller, Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Geschäftsführer, Personen mit Führungsaufgaben, Produktmanager, Projektmanager, Prozessmanager, Unternehmensberater, Unternehmer
Typ Seminar 1 Tag, von 08.45 bis ca. 17.00 Uhr
Ort

Die Veranstaltung «Lean Six Sigma Yellow Belt» findet in Glattbrugg an folgender Adresse statt:

SGO Business School

Flughofstrasse 50

8152 Glattbrugg

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Reinhard Riesen
    Reinhard Riesen
    Mitinhaber, Geschäftsleitungsmitglied
    RSDM RSDM RIESERVICE-DMAIC
    Weiterlesen
  • Guido Schlobach
    Guido Schlobach
    Bereichsleiter Prozessmanagement und Trainer
    SGO Business School
    Weiterlesen
  • Nils øyo
    Nils øyo
    Weiterlesen
Seminarbewertung

Schreiben Sie Ihre eigene Seminarbewertung

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Lean Six Sigma Yellow Belt

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Newsletter