seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Professionelles Trennungsmanagement

Professionelles Trennungsmanagement
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

In diesem Praxis-Seminar lernen Sie, wie ein Arbeitsverhältnis rechtssicher gekündigt wird, wie Sie die Phase zwischen Kündigung und Austritt professionell managen und wie Sie rechtssicher mit Freistellungen und Entschädigungen umgehen. Sie erfahren, wann sich der Abschluss einer Aufhebungsvereinbarung lohnt und wie Sie diese rechtsgültig ausgestalten. Anhand zahlreicher Fallbeispiele lernen Sie die rechtssichere Umsetzung in der Praxis und profitieren von konkreten Praxislösungen und Vorlagen für Ihre Personalarbeit.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie lernen die Kündigungsmodalitäten kennen und können beurteilen, ob eine Kündigung gegen den Kündigungsschutz verstösst.
  • Sie wissen, wie Sie eine Aufhebungsvereinbarung ausgestalten müssen.
  • Sie kennen die rechtlichen Bedingungen für Abfindungen und Sonderentschädigungen.
  • Sie erhalten Tipps für die Vorgehensweise bei einer leistungsbedingten Kündigung.
  • Sie gehen mit Arbeitsplatzkonflikten professionell um.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Rechte sicher durchsetzen, z.B. bei einem nachvertraglichen Konkurrenzverbot oder der Rückzahlung von Weiterbildungskosten.

Inhalte des Seminars

  • Kündigungsmodalitäten und Gesprächsführung
  • Grundlagen des Kündigungsschutzes
  • Freistellung richtig anwenden und ausgestalten
  • Anwendung und Ausgestaltung einer Aufhebungsvereinbarung
  • Outplacement
  • Sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Abfindungen und Sonderentschädigungen
  • Kündigung von leistungsschwachen Mitarbeitenden
  • Umgang mit Arbeitsplatzkonflikten
  • Durchsetzung eines nachvertraglichen Konkurrenzverbotes
  • Rückzahlung von Weiterbildungskosten

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden sowie Vorgesetzte, die mit dem Arbeitsrecht zu tun haben.

Das ist inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag. 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Geschäftsführer, HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Die Veranstaltung «Professionelles Trennungsmanagement» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

Zentrum für Weiterbildung

Schaffhauserstrasse 228

8057 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Stefan Rieder
    Dr. iur. HSG Stefan Rieder
    Fachanwalt SAV Arbeitsrecht
    Schwager Mätzler Schneider Rechtsanwälte

    Dr. Stefan Rieder ist als Fachanwalt SAV Arbeitsrecht im Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und öffentlichen Personalrecht sowohl beratend als auch prozessierend tätig. Er berät Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen zu sämtlichen arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Themen. Er arbeitet in der Kanzlei Schwager Mätzler Schneider Rechtsanwälte.

Seminarbewertung

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Professionelles Trennungsmanagement

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Auch interessant für Sie

Sie könnten auch an folgenden Seminaren interessiert sein