Quellensteuerfälle und Berechnungen im internationalen Kontext

Quellensteuerfälle und Berechnungen im internationalen Kontext

CHF 700.00 inkl. MWST

Seit der Veröffentlichung der Quellensteuergrundlagen am 1.1.2021 hat sich im Bereich der internationalen Sachverhalte viel getan. Zu diesem Zeitpunkt waren noch die  COVID-Abkommen in Kraft.

Mit Frankreich hat die Schweiz ein Abkommen für Telearbeit ausgehandelt, das zwar am 1.1.2023 in Kraft tritt, jedoch erst nach der Unterzeichnung in der definitiven Fassung veröffentlicht wird. Im veröffentlichten Kreisschreiben Nr. 45 zur Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmern werden die Grundlagen im internationalen Kontext praktisch nicht erläutert. Stattdessen wird nur auf die Doppelbesteuerungsabkommen verwiesen.

Dieses Webinar konzentriert sich auf die Berechnung von Quellensteuern im internationalen Kontext. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse in Bezug auf Quellensteuern haben, wie zum Beispiel das Grundlagenseminar Quellensteuern.

Inhalt dieses Webinars

An diesem Seminar beleuchtet die Expertin Brigitte Zulauf die verschiedenen gesetzlichen Grundlagen aus Sicht der Schweiz und behandelt mit Ihnen die praktische Umsetzung in HR und Payroll. Im Einzelnen werden besprochen

  • Die gültigen Doppelbesteuerungs- und Grenzgängerabkommen rund um die Schweiz
  • Telearbeit und mobile Tätigkeiten in diesem Kontext – Auswirkungen auf die Berechnungen
  • Ausgewählte Berechnungsbeispiele inkl. Beamte
  • Besonderheiten bei internationalen Wochenaufenthaltern
  • Sonderfälle aus Sicht der Unternehmen gemäss Rundschreiben Quellensteuern (Verwaltungsräte, Künstler / Sportler / Referenten, Ersatzleistungen)
  • Die Quellensteuerberechnungen mit faktischer Arbeitgeberschaft mit und ohne Expatriateverordnung (Schattenpayroll)
  • Grenzen bei der Umsetzung in der Lohnsoftware

Zeitlicher Ablauf

Aufteilung auf 2 Blöcke an zwei Vormittagen. jJeweils

Beginn 8:15 bis 9:45
Pause 9:45 bis 10:15
Fortsetzung 10:15 bis 11:45

Dadurch besteht die Möglichkeit, den Inhalt zu vertiefen.

Zielpublikum

Das Seminar richtet sich an HR- und Payroll-Fachleute und Treuhänder/Outsourcer sowie weitere Interessierte, die sich mit dieser Materie befassen müssen.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Webinar
Veranstalter
Zulauf Consulting & Trading GmbH
Inbegriffen
Digitale Dokumentation
Zielgruppe
Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung
Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Tags
Auch interessant für Sie
Seminar Internationales Human Resource Management II

Seminar Internationales Human Resource Management II

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 980.00 zuzügl. MWST
Seminar Internationales Human Resource Management I

Seminar Internationales Human Resource Management I

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST