seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Quellensteuerrevision 2021

Quellensteuerrevision 2021
CHF 700.00 inkl. MWST

Buchungsstatus: Plätze frei

Grundlagen und Umsetzung in der Lohnbuchhaltung

Die Gesetzgebung und Behördenpraxis rund um die Quellensteuer beeinflusst Ihren HR-Alltag. Um sämtlichen Vorgaben gerecht zu werden, müssen Sie sämtliche Details kennen und in Ihrer Lohnbuchhaltung umsetzen. Denn das revidierte Quellensteuergesetz trägt Ihnen per 2021 neue Aufgaben auf.

ACHTUNG - aus aktuellem Anlass findet diese Veranstaltung als Webinar statt (2 Halbtage)

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Nach Gesetz und Verordnung publizierte die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV am 12. Juni 2019 das Kreisschreiben Nr. 45 «Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmern». Zudem bildet der neue ELM-Standard 5.0 die Grundlage für eine Zertifizierung der Lohnbuchhaltungssoftware.

Seit der politische Prozess zur Gesetzesrevision läuft, haben wir uns bei den Vernehmlassungen und (in)formellen Anhörungen fachlich eingebracht. Ausserdem wissen wir, wie die Lohnarten und -programme funktionieren müssen, damit Sie die Vorgaben korrekt umsetzen können.

An diesem Seminar legen wir die Grundlagen und Änderungen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen dar. Zudem zeigen wir die Grenzen im Hinblick auf den ELM-Standard 5.0 auf. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Handlungsbedarf abschätzen und entsprechend planen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anregende Fachdiskussion.

Webinar Quellensteuer – zum Inhalt

Thema

Begriffe und Berechnungsgrundlagen (Kreisschreiben Nr. 45 und weitere Bestimmungen)

  • Wer ist quellensteuerpflichtig?
  • Wo ist man quellensteuerpflichtig?
  • Was ist wann quellensteuerpflichtig?
  • Welche Tarifcodes werden ab 2021 angewandt?
  • Wie berechnen Sie die Quellensteuern? (periodische, aperiodische, satzbestimmende Elemente vor, während und nach dem Arbeitsverhältnis im Monats- und im Jahresmodell, insbesondere pro rata, Teilzeithochrechnung und 13. Monatslohn)

Berechnung der Quellensteuern (Fortsetzung)

Veränderung der persönlichen Verhältnisse und Auswirkung auf die Berechnungen, z.B. bei Kantons-/Landwechsel

Verfahren, weitere Begriffe und Beispiele

  • Mögliche Verfahren für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Korrekturmöglichkeiten und Begriff «Quasiansässige»
  • Abgrenzung zu Spezialbegriffen und Sondersätze für Verwaltungsräte, Mitarbeiterbeteiligungsexport, Künstler, Sportler und Referenten usw.
  • Grenzgänger, internationale Wochenaufenthalter
  • Der «faktische Arbeitgeber» als Begriff und in der Umsetzung, Expatriates und Ausscheidung von Auslandtagen

ELM 5.0 und Ausblick auf den Vorbereitungsbedarf für Unternehmen

Auswirkung für angrenzende Gebiete wie Lohnausweis und Sozialversicherungen

Fragen und Antworten
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Webinar 2 Halbtage
Veranstalter PwC PricewaterhouseCoopers AG
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Finanzfachangestellte, Finanzleiter, HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter, Steuerberater, Steuerfachleute, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Brigitte Zulauf
    Brigitte Zulauf
    Partner, Leiterin Treuhand Schweiz
    PricewaterhouseCoopers AG Schweiz

    Brigitte Zulauf absolvierte die Grundausbildung Wirtschaftsmatur und erwarb anschliessend das Lehrerpatent. 1992 erwarb sie schliesslich den Fachausweis Treuhänder. Sie bildet sich seitdem laufend weiter insbesondere bei den Themen Entlöhnung, Sozialversicherungen, Quellensteuer, Lohnausweis usw. Sie war bei einer Ausgleichskasse im Bereich Renten und Leistungen tätig und arbeitete anschliessend einige Jahre im Bereich Schulung von Firmen (Anwendung und Programmiersprachen von PC-Software-Programmen).Brigitte Zulauf vertiefte ihre umfassenden Kenntnisse ab 1989 bei PwC vorerst in den Bereichen Einführung/Schulung betriebswirtschaftlicher Software ABACUS für KMU. Ab 1996 übernahm sie zusätzliche Verantwortung für die Dienstleistungen im Bereich des Personal- und Rechnungswesens im Outsourcing und vor Ort beim Kunden. Seit Juli 2002 ist sie Partner bei PwC. Nebst der Gesamtverantwortung für den Bereich Company Administration Services prägt sie vor allem die Weiterentwicklung der Dienstleistungen rund um die Personal- und Saläradministration.

Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Interessante Inputs
Seminarbewertung von Carole (Veröffentlicht am 26.06.2020)
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Kann bestimmt besser vermittelt werden, durch Austausch aller Teilnehmer.
Gut
Seminarbewertung von Joncic Natascha (Veröffentlicht am 05.12.2016)
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Das Seminar war sehr gut. Leider mussten viele Themen aus Zeitdruck übersprungen werden. Vielleicht wäre ein ganzer Tag angenehmer und besser.
Meine Erwartung voll erfüllt.
Seminarbewertung von Sheila Zuber (Veröffentlicht am 01.12.2016)
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Sehr informativ und Frau Stalder ist eine sehr eindrückliche Fachspezialistin, die dieses "trockene Thema" sehr gut rüber bringen kann.

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Quellensteuerrevision 2021

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Auch interessant für Sie

Sie könnten auch an folgenden Seminaren interessiert sein