Quellensteuerrevision 2021

Quellensteuerrevision 2021

CHF 700.00 inkl. MWST

Grundlagen und Umsetzung in der Lohnbuchhaltung

Die Gesetzgebung und Behördenpraxis rund um die Quellensteuer beeinflusst Ihren HR-Alltag. Um sämtlichen Vorgaben gerecht zu werden, müssen Sie sämtliche Details kennen und in Ihrer Lohnbuchhaltung umsetzen. Denn das revidierte Quellensteuergesetz trägt Ihnen per 2021 neue Aufgaben auf.

ACHTUNG - aus aktuellem Anlass findet diese Veranstaltung als Webinar statt (2 Halbtage)

Nach Gesetz und Verordnung publizierte die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV am 12. Juni 2019 das Kreisschreiben Nr. 45 «Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmern». Zudem bildet der neue ELM-Standard 5.0 die Grundlage für eine Zertifizierung der Lohnbuchhaltungssoftware.

Seit der politische Prozess zur Gesetzesrevision läuft, haben wir uns bei den Vernehmlassungen und (in)formellen Anhörungen fachlich eingebracht. Ausserdem wissen wir, wie die Lohnarten und -programme funktionieren müssen, damit Sie die Vorgaben korrekt umsetzen können.

An diesem Seminar legen wir die Grundlagen und Änderungen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen dar. Zudem zeigen wir die Grenzen im Hinblick auf den ELM-Standard 5.0 auf. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Handlungsbedarf abschätzen und entsprechend planen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anregende Fachdiskussion.

Webinar Quellensteuer – zum Inhalt

Thema

Begriffe und Berechnungsgrundlagen (Kreisschreiben Nr. 45 und weitere Bestimmungen)

  • Wer ist quellensteuerpflichtig?
  • Wo ist man quellensteuerpflichtig?
  • Was ist wann quellensteuerpflichtig?
  • Welche Tarifcodes werden ab 2021 angewandt?
  • Wie berechnen Sie die Quellensteuern? (periodische, aperiodische, satzbestimmende Elemente vor, während und nach dem Arbeitsverhältnis im Monats- und im Jahresmodell, insbesondere pro rata, Teilzeithochrechnung und 13. Monatslohn)

Berechnung der Quellensteuern (Fortsetzung)

Veränderung der persönlichen Verhältnisse und Auswirkung auf die Berechnungen, z.B. bei Kantons-/Landwechsel

Verfahren, weitere Begriffe und Beispiele

  • Mögliche Verfahren für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Korrekturmöglichkeiten und Begriff «Quasiansässige»
  • Abgrenzung zu Spezialbegriffen und Sondersätze für Verwaltungsräte, Mitarbeiterbeteiligungsexport, Künstler, Sportler und Referenten usw.
  • Grenzgänger, internationale Wochenaufenthalter
  • Der «faktische Arbeitgeber» als Begriff und in der Umsetzung, Expatriates und Ausscheidung von Auslandtagen

ELM 5.0 und Ausblick auf den Vorbereitungsbedarf für Unternehmen

Auswirkung für angrenzende Gebiete wie Lohnausweis und Sozialversicherungen

Fragen und Antworten
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Webinar 2 Halbtage
Veranstalter PwC PricewaterhouseCoopers AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation
Zielgruppe Finanzfachangestellte, Finanzleiter, HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter, Steuerberater, Steuerfachleute, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Kompetent und verständlich.
Der Sachverhalt wurde kompetent und verständlich vermittelt. Auf die Ausführungen betr. Jahresabrechnung hätte ich gut verzichten können. Vielleicht sollte man für Monats- und Jahresabrechner einen separaten Kurs anbieten.

Seminarbewertung von Schneeli (Veröffentlicht am 08.02.2021)

Auch interessant für Sie
Seminar Internationales Human Resource Management II

Seminar Internationales Human Resource Management II

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 980.00 zuzügl. MWST
Seminar Internationales Human Resource Management I

Seminar Internationales Human Resource Management I

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST
Sozialversicherungen und Quellensteuern in der Lohnbuchhaltung

Sozialversicherungen und Quellensteuern in der Lohnbuchhaltung

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.45 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST