Rolling Forecasting und agiles Controlling

Rolling Forecasting und agiles Controlling

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Agilität und Anpassungsfähigkeit werden in der heutigen Geschäftswelt immer wichtiger. Methoden wie Rolling Forecasting und agiles Controlling unterstützen Unternehmen dabei, auch in einem dynamischen und unsicheren Marktumfeld langfristig erfolgreich zu sein. Unternehmen bleiben somit wettbewerbsfähig und können auch in volatilen Zeiten stabil agieren.

Agilität und Anpassungsfähigkeit dank Rolling Forecasting

In diesem Seminar lernen Sie die Grundprinzipien und Instrumente dieser beiden innovativen Methoden kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Entscheidungsfindung und Ihr Risikomanagement durch den Einsatz der beiden Methoden verbessern können und wie Sie Finanz- und operative Daten effektiv integrieren, um ein umfassendes Bild Ihres Unternehmens zu erhalten.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie verstehen die Definitionen und Grundprinzipien von Rolling Forecasting und agilem Controlling.
  • Sie erkennen die Agilität und Anpassungsfähigkeit dieser Methoden, um sich schnell verändernden Marktbedingungen anzupassen.
  • Sie verbessern die Entscheidungsfindung und das Risikomanagement durch den Einsatz von Rolling Forecasting und agilem Controlling.
  • Sie erfahren, wie Sie Finanz- und operative Daten effektiv integrieren können, um ein umfassendes Bild Ihres Unternehmens zu erhalten.
  • Sie lernen, wie Sie Rolling Forecasting und agiles Controlling nahtlos in Ihre strategische Planung, Budgetierung und operative Umsetzung integrieren.

Inhalte des Seminars

  • Einführung in Rolling Forecasting und agiles Controlling
    • Vorstellung agiler Methoden und Grundprinzipien
    • Unterschiede von agiler Unternehmenssteuerung und Rolling Forecast zu traditionellen Budgetierungs- und Controlling-Ansätzen
  • Vorteile und Herausforderungen von Rolling Forecasting und agilem Controlling
    • Agilität und Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Marktbedingungen
    • Verbesserte Entscheidungsfindung und Risikomanagement
    • Integration von Finanz- und operativen Daten
  • Instrumente des Rolling Forcasting
    • Verständnis der Vorgehensweise beim Rolling Forecasting
    • Einbeziehung aktueller Daten und Informationen
    • Best Practices für die Erstellung von Roll-Forward-Modellen
    • Praktische Anwendungsbeispiele und Lessons Learned
  • Agile Controlling-Methoden
    • Einsatz agiler Instrumente am Beispiel OKR
    • Dezentrale Entscheidungsfindung und Flexibilität in der Zielsetzung
    • Verknüpfung von Finanz- und Leistungsindikatoren
    • Auswahl geeigneter Technologien und Tools zur Unterstützung
  • Integration mit anderen Unternehmensprozessen
    • Verbindung zu strategischer Planung, Budgetierung und operativer Umsetzung
    • Kommunikation zur Abstimmung mit anderen Abteilungen und Funktionen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, Geschäftsführer/innen, Geschäftsleitungsmitglieder, Verwaltungsrät/innen und Treuhänder/innen.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Seminar 1 Tag
Veranstalter
WEKA Business Media AG
Inbegriffen
Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe
Controller, Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Geschäftsführer, Treuhänder, Verwaltungsräte
Anerkennung
Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Veranstaltungen in Zürich

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Tags