<![CDATA[Veranstaltungen, die mit Weiterbildung Konfliktmanagement verschlagwortet sind]]> https://www.seminar-portal.ch/rss/catalog/tag/tagName/Weiterbildung Konfliktmanagement/ Sat, 13 Jul 2024 03:04:11 +0000 Zend_Feed de_CH http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss <![CDATA[Konfliktmanagement für Führungskräfte]]> https://www.seminar-portal.ch/konfliktmanagement-kurs-weiterbildung.html

Inhalte des Seminars zum Konfliktmanagement

  • Was sind die Ursachen von Konflikten?
  • Wie Konflikte eskalieren
  • Praktische Konfliktlösungsinstrumente mit grosser Wirkung
  • Persönlicher Konfliktstil
  • Teufelskreise in der Kommunikation
  • Die 4 Seiten einer Nachricht
  • Die wichtigsten Kommunikationstechniken
  • Killerphrasen und wie Sie diese umformulieren
  • Kollegiales Coaching

Methode

Inputreferate, Einzelarbeit  und Gruppenarbeiten. Bearbeitung von typischen heiklen Gesprächssituationen. Als theoretisches Gerüst dient das Eskalationsmodell des Konfliktforschers Friedrich Glasl, die Idee der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und Gesprächstechniken, wie Sie bspw. von F. Schulz von Thun entwickelt worden sind.

Zielgruppe

Führungskräfte, die in Ihrem Berufsalltag mit herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert sind.

Das ist inklusive

Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

CHF 940.00
]]>
Sat, 13 Jul 2024 03:04:11 +0000
<![CDATA[Dr. Reinhard K. Sprenger: Magie des Konflikts]]> https://www.seminar-portal.ch/dr-reinhard-k-sprenger-magie-des-konflikts.html

Themenschwerpunkte

1. Die Produktivität von Konflikten

  • Das Leben beginnt, wenn die Komfortzone endet
  • Wie Konflikte Unternehmen vitalisieren
  • Einigkeit macht starr
  • Die Normalität des Konflikts
  • Das Gemeinsame im Trennenden
  • Nötige und unnötige Konflikte

2. Mehrdeutigkeiten

  • Einarmige Manager – Führungskräfte im Dilemma
  • Der Nutzen von Polaritätenprofilen
  • Raus aus dem Entweder/Oder
  • Ambiguitätstoleranz oder Eindeutigkeitstoleranz?
  • UND als Metakompetenz

3. Psycho-soziale Konflikte

  • Konflikte als Erwartungsdifferenz
  • Wer Streit vermeidet, erntet noch lange nicht Frieden
  • Wie der Verstand funktioniert
  • Erwartungs-Management
  • Das Ziel des Konflikts
  • Konfliktgespräche führen – die sieben Klärungen

4. Systemisch-soziale Konflikte

  • Mehrerlei Rationalitäten
  • Unternehmen als Widerspruchsverarbeiter
  • Rollenkonflikte personalisieren strukturelle Entscheidungen
  • Widerspruchsvernichtung als Drama
  • Wer gewinnt, verliert

5. Führung

  • Führungskräfte als Lückenbüsser
  • Entscheiden - die Kernaufgabe von Führung
  • In-Bewegung-bringen: Der Störungsauftrag von Führung
  • Konfliktforen
  • Konfliktfähigkeit als Führungskompetenz der Zukunft
  • Urteilskraft: Exzellente Führungskräfte sind Meister der Mehrdeutigkeit

Nutzen

  • Sie optimieren Ihr Führungsverhalten und entwickeln die Führungskompetenz der Zukunft: Konfliktfähigkeit
  • Sie erhöhen Ihre Führungskompetenz und lernen, worauf es bei der Führung und Motivation in der Essenz ankommt
  • Sie haben die Gelegenheit, den Umgang mit Konflikten in Ihrem Unternehmen komplett zu überdenken und neue Methoden zu fokussieren
  • Sie profitieren nicht nur von den Inputs des ZfU Referenten, sondern auch von den Erfahrungen der anderen Teilnehmenden und erweitern so Ihr berufliches Beziehungsnetz

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer, Mitglieder der Geschäftsleitung, HR-Manager sowie Führungskräfte des mittleren und oberen Managements.

Arbeitsmethode

Der Seminarinhalt wird in Form eines Referats vermittelt. Der rege Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und dem Referenten ist ein integrierter Bestandteil des Seminars.

Seminarzeiten

09:30 - 16:30 Uhr

CHF 1'490.00
]]>
Sat, 13 Jul 2024 03:04:11 +0000
<![CDATA[Konfliktmanagement: Strategien und Tools zur Konfliktlösung]]> https://www.seminar-portal.ch/konfliktmanagement-strategien-und-tools-zur-konfliktlosung.html

Themenschwerpunkte

  • Konflikt oder Meinungsverschiedenheit – ein enormer Unterschied
  • Die Fieberkurve der Konflikteskalation
  • Tools und Methoden in der Konfliktklärung
  • Eigene Muster in Konfliktsituationen und sinnvolle Alternativen
  • Neurowissenschaften: Einfluss von Emotionen auf Konflikteskalation und -lösung
  • Streitkultur – Strategien für die Selbststeuerung und für das erfolgreiche Unternehmen

Nutzen

  • Sie lernen, Ursachen für Widersprüche zu erkennen und Konflikte zwischen Personen, in Teams und auf der organisationalen Ebene einzuordnen
  • Sie erarbeiten anhand von Beispielen aus der Praxis effektive Lösungsansätze und zusätzliche Handlungskompetenz
  • Sie lernen theoretische Grundlagen für die Entstehung und Eskalation von direkten und indirekten Konflikten
  • Sie lernen Ihre typischen Verhaltensweisen erfahrungsorientiert kennen, sodass Sie bewusst Ihre eigenen Stärken mehr zur Geltung bringen können
  • Sie reflektieren über die eigene Rolle als Manager, um konfliktgeladenen Situationen mit der angemessenen Klarheit und Konsequenz begegnen zu können
  • Sie erhalten Einblick in neurowissenschaftliche Erkenntnisse mit Fokus auf den Einfluss von Emotionen auf rationale Entscheidungen
  • Sie diskutieren mit Gleichgesinnten über den Einfluss der Unternehmenskultur auf die Konfliktlösungskompetenz in Ihrem Unternehmen

Teilnehmer

Führungskräfte, Fachkräfte und Teammitglieder, die ihre eigene Konfliktlösungskompetenz erweitern möchten und bewährte Methoden zur erfolgreichen Steuerung der Dynamik in der Zusammenarbeit erlernen wollen.

Arbeitsmethode

Das Seminar ist als 2-tägige Auszeit konzipiert, die es ermöglicht, Konflikte und den täglichen Druck aus einer sicheren Distanz zu betrachten und die eigene Position neu zu überdenken. Die entspannte Gruppenatmosphäre fördert den Erfahrungsaustausch und ermöglicht auch das Einbringen persönlicher Anliegen ins Seminar. Sie erhalten als Seminarunterlagen das Buch von Herrn Dr. Schulz - Toolbox zur Konfliktlösung

Seminarzeiten

1. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

CHF 2'980.00
]]>
Sat, 13 Jul 2024 03:04:11 +0000
<![CDATA[Konfliktmanagement]]> https://www.seminar-portal.ch/konfliktmanagement-innohub.html

In diesem Konfliktmanagement-Seminar:

  • werden Sie für Ihre eigene Konfliktfähigkeit sensibilisiert,
  • erhalten Sie einen fundierten Einblick in die Phasen eines Konflikts,
  • lernen Sie die unterschiedlichen Arten von Konflikten kennen,
  • lernen Sie, wie Sie zukünftige Konflikte möglicherweise bereits im Vorfeld vermeiden können.

Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage:

  • Konfliktmerkmale frühzeitig zu erkennen
  • Eigene und fremde Reizpunkte zu verstehen
  • Konflikte konstruktiv zu verbalisieren
  • Eskalationsspiralen zu vermeiden
  • Nachhaltige Konfliktlösungen zu entwickeln

Der Konfliktmanagement Kurs ist so konzipiert, dass Sie theoretisches Wissen direkt in der Praxis mit anderen Teilnehmenden trainieren.

Programm

Konflikt-Sensibilisierung

Sie setzen sich im Konfliktmanagement Seminar mit der eigenen Wahrnehmung von Konflikten auseinander und erkennen frühzeitig Merkmale, die einem Konflikt zu Grunde liegen. Sie reflektieren Erlebnisse und Erfahrungen mit Konflikten, erkennen eigene und fremde Rollen und skizzieren Möglichkeiten für einen Ausstieg.

Konfliktprävention

Sie können einen Konflikt anhand der Eskalationsstufen analysieren und die unterschiedlichen Phasen und Schritte erklären. Mit einer verbesserten Konfliktfähigkeit erkennen Sie unterschiedliche Konflikttypen und können konstruktiv mit diesen umgehen. Sie bereiten ein Gespräch zur Konfliktbewältigung vor.

Konfliktsteuerung und Konfliktbewältigung

Sie unterscheiden im Konfliktmanagement Seminar nachhaltige Lösungen von Scheinlösungen und können Konflikte anhand des Modells von Marshall Rosenberg bewältigen. Sie untersuchen ihr eigenes Wertesystem und können Emotionen verbalisieren.

Kurs für Konfliktmanagement – die Zielgruppe

Jede Person steht vor beruflichen oder privaten Konflikten. Das Konfliktmanagement Seminar ist als Weiterbildung für alle Personen geeignet, die:

  • beruflich mit Konflikten konfrontiert sind
  • Konflikte nachhaltig und positiv lösen wollen
  • auch privat bessere Konfliktfähigkeit möchten
  • persönliche Fragen zu Konfliktbewältigung haben
  • professionelle Impulse zu Konflikten wünschen
CHF 1'100.00
]]>
Sat, 13 Jul 2024 03:04:11 +0000