Schwierige Mitarbeitende erfolgreich führen

Schwierige Mitarbeitende erfolgreich führen

CHF 940.00 zuzügl. MWST

Haben Sie Mitarbeitende, die Sie regelmässig aus der Reserve locken, die sich teamtoxisch verhalten oder durch Low Performance auffallen? Um diese Führungsherausforderung zu meistern, müssen Sie herausfinden, welche Ursachen hinter der Leistungsminderung liegen.

Befreien Sie sich von Team-Toxinen, um sich auf Ihre wichtigen Projekte fokussieren zu können.

In diesem Seminar lernen Sie, wie es Ihnen gelingt, handlungssicher und konstruktiv zu bleiben. Sie analysieren das Denken und Verhalten von anspruchsvollen und herausfordernden Mitarbeitenden und erfahren, was Sie bei Kontrollverlust tun können. Sie können mit schwierigem Verhalten besser umgehen und auch starke Persönlichkeiten erfolgreich führen, indem Sie deren Stärken sichtbar machen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie verbessern Ihre Menschenkenntnis und erfahren, wie Sie durch Ihre innere Haltung Verhalten beeinflussen.
  • Sie finden heraus, welche Indikatoren auf Low Performance hinweisen und wie Sie diese rechtzeitig erkennen.
  • Sie entdecken wirksame Massnahmen, die Ihnen Sicherheit im Umgang mit Low Performern und Machtmenschen geben.
  • Sie lernen die Flow-Theorie von Mihaly Csikszentmihalyi kennen und wenden diese im Führungsalltag erfolgreich an.
  • Sie erfahren, worin der Unterschied zwischen freigeistigen Innovatoren und Ausbremsern liegt und was das für Ihr Führungsverhalten bedeutet.

Inhalte des Seminars

  • Menschentypen und ihre Bedürfnisse sowie Ausnahmen
    • Hochbegabung
    • Verhaltensauffälligkeiten
    • Narzissmus
  • Pygmalion-Effekt: die Wirkung der eigenen Haltung erkennen
  • Indikatoren und Ursachen für Low-Performing erkennen
  • Flow Theorie von Mihaly Csikszentmihalyi
  • Lösungen dafür, Minderleister in ihren Leistungnsbereich zu führen
  • Wirksame Massnahmen, um Low-Performing vorzubeugen
  • Unterschied zwischen Freigeist und Querulant:
    • Was sind Regelbrecher?
    • Wie gehe ich mit Ihnen um?
    • Wie nutze ich ihr Potenzial zum Wohle aller?
  • Machtmenschen und Psychospiele:
    • Narzisstische Persönlichkeiten erkennen
    • Ihre Stärken erkennen und nutzen
    • Die eigene Balance im Umgang mit Machtmenschen behalten
    • Destruktives Verhalten ausbremsen
    • Machtmenschen führen
    • Das Team schützen

Zielgruppe

Führungskräfte aller Stufen, die destruktive Teamkonflikte und Low Performing vorbeugen wollen.

Methoden

  • Fachliche und praxisbezogene Inputs
  • Praxisnahe Übungen und Fallbeispiele
  • Konkrete und sofort anwendbare Tools
  • Nutzen der Schwarmintelligenz durch Erfahrungsaustausch

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar 1 Tag
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Abteilungsleiter, Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Geschäftsführer, Marketingleiter, Personalleiter, Personen mit Führungsaufgaben, Projektmanager, Treuhänder, Unternehmensberater, Unternehmer
Ort

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags