RSS abonnieren

Seminar Recht

Seminar Recht

Seminar Recht - Nicht nur für Juristinnen und Juristen

Juristische Weiterbildung, etwa mit einem Seminar Recht, ist nicht etwas, das nur Juristinnen und Juristen beschäftigen sollte. Immer mehr greifen rechtliche Bestimmungen in den Alltag im Schweizer Unternehmen ein – man denke etwa ans Arbeitsrecht, Vertragsrecht bis hin zum Mietrecht für die Geschäftsräume.

Seminar Recht - Unsere Veranstaltungen sind garantiert praxisrelevant

Die Angebote im Bereich Seminar Recht, die Sie auf diesem Portal vergleichen und direkt buchen können, sind unter dem Aspekt der Praxisnähe für Schweizer Fachleute allesamt hervorragend und von uns mit besonderem Augenmerk auf die Relevanz und Qualität speziell ausgewählt.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-30 von 61

Update Arbeitsrecht (Online-Webinarserie)

Nächste Termine:
  • Ab online event
  • Ab online event
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 0.00 zuzügl. MWST

Das Schweizer Arbeitsrecht entwickelt sich laufend: Sowohl das Bundesgericht wie auch die Arbeitsgerichte treffen alljährlich eine Vielzahl von Entscheidungen, die sich direkt oder indirekt auf Fragen von Arbeitszeit, Kündigung, Arbeitszeugnis, Lohnfortzahlung etc. auswirken.

WEKA hat jetzt eine Webinar-Reihe entwickelt, die es Ihnen erlaubt, während des ganzen Jahres auf dem neuesten Stand der Entwicklung in der Schweiz zu bleiben. Namhafte Referentinnen und Referenten informieren Sie an jeweils zweistündigen, intensiven Webinaren live über aktuelle Entwicklungen, wichtige Urteile, schwierige Knacknüsse und auftauchende Risiken.

Update Lohn und Sozialversicherungen (Online-Webinarserie)

Nächste Termine:
  • Ab online event
  • Ab online event
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 0.00 zuzügl. MWST

Im Schweizerischen Sozialversicherungsrecht sowie in weiteren Bereichen, die mit dem Bereich der Lohnabrechnung zusammenhängen, gibt es immer wieder schnell umzusetzende Änderungen. Abzüge ändern sich, es werden neue Bestimmungen für Zuschüsse erlassen oder - das aktuelle Extrembeispiel - sogar neue Entschädigungskategorien wie die Corona Erwerbsersatzentschädigung geschaffen.

WEKA hat jetzt eine Webinar-Reihe entwickelt, die es Ihnen erlaubt, während des ganzen Jahres auf dem neuesten Stand der Entwicklung in der Schweiz zu bleiben. Namhafte Referentinnen und Referenten informieren Sie an jeweils zweistündigen, intensiven Webinaren live über aktuelle Entwicklungen, wichtige Urteile, schwierige Knacknüsse und auftauchende Risiken.

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Praxisrelevante Bilanzierungsfragen richtig lösen

Die aktuell geltenden Rechnungslegungsvorschriften erfordern die vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen zur Bilanzierung, zur Bewertung und zum Ausweis der Vermögenswerte, Schulden und des Eigenkapitals. Die Erstellung des Einzelabschlusses wird zusätzlich durch die Erstellung des Anhangs oder eines Lageberichts zur anspruchsvollen Herausforderung. Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf bei der Umsetzung nach OR-Rechnungslegung zu achten ist.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Einblick in die Anwendung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften sowie die entsprechenden Fallstricke, die sich oft bei Bewertungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen, Anhangsangaben oder Offenlegungen ergeben. Besonderes Gewicht wird auf praktische Bilanzierungsfragen sowie auf die bilanzpolitischen Möglichkeiten und Grenzen der OR-Rechnungslegung gelegt.

Recht (2-tägiges Grundlagenmodul)

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
  • Ab in Bern
  • Ab in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 1'300.00 zuzügl. MWST

An diesem Grundlagenmodul Recht werden Ihnen Grundlagen aus den Rechtsgebieten Zivilrecht / Obligationenrecht OR, Mietrecht sowie Arbeitsrecht vermittelt. Mit dem rechtlichen Wissen können Sie verschiedene Alltagssituationen, ob beruflich und privat, besser beurteilen.

Mietrecht für Immobilienprofis

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Das Verwalten und Bewirtschaften von Mietliegenschaften setzt heutzutage vertiefte Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen voraus. Vom Abschluss eines Mietvertrages bis zu dessen Beendigung stellen sich immer wieder rechtliche Fragen, die sich auf die Strategie, die ein Eigentümer mit seiner Liegenschaft mittel- bis langfristig verfolgt, auswirken bzw. diese mitbestimmen.

WEKA Kongress Rechnungswesen und Steuern 2021

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 690.00 zuzügl. MWST

MWST- und Steuer-Update, Änderungen im Aktienrecht und Erbrecht und Aktuelles aus der Buchhaltungspraxis

Bringen Sie sich auf den neusten Stand, was es in Bezug auf die Sozialversicherungen, im Steuerbereich und bei rechtlichen Reformen für Neuerungen gibt. Erfahren Sie zudem, welche Trends in den Rechnungslegungsstandards erwartet werden und welche Überlegungen bei der Wahl des passenden Standards zentral sind. Profitieren Sie auch von Expertenwissen zur erfolgreichen Aufgleisung von Sanierungen und bringen Sie sich punkto Planung und zentrale Punkte für den Jahresabschluss 2021 auf den neuesten Stand.

Update Arbeitsrecht

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • online event
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 730.00 zuzügl. MWST

Das Schweizer Arbeitsrecht entwickelt sich konstant weiter. Zu nennen ist neben der neuesten Gesetzgebung (z.B. Stellenmeldepflicht, Pflicht zu Lohngleichheitsanalysen) auch die dynamische Gerichtspraxis (z.B. die erhebliche Erweiterung der Tatbestände einer missbräuchlichen Kündigung).

Und natürlich hat die Corona-Krise auch ganz erheblichen und direkten Einfluss auf das Arbeitsrecht gezeigt (Stichworte Homeoffice, Kurzarbeit, Schutzvorkehren für besonders gefährdete Personen, Vertragsauflösung vor Stellenantritt).

Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Vertragsrecht und die Vertragstypen bevor Sie einen wichtigen Deal abschliessen oder eine langfristige Partnerschaft eingehen. Das Know-how ermöglicht es Ihnen, rechtliche Fallgruben frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Mit Hilfe von standardisierten Abläufen und Checklisten erlernen Sie am Seminar eine saubere Vertragsgestaltung ohne Interpretationsspielraum (anhand vom Tool „Visiolex“, welches Sie am Seminar erhalten).

Sie lernen die Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Schweizer Vertragsrecht kennen, welche gerade beim Abschluss länderübergreifender Verträge relevant sind.

Crashkurs Immobilienbewirtschaftung in der Praxis

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die effiziente und kostengünstige Immobilienbewirtschaftung erfordert das nötige Fachwissen. Eine falsche Vorgehensweise bei der Mietzinskalkulation oder eine Fehleinschätzung aufgrund von Fehlinterpretationen von gesetzlichen Bestimmungen können schnell sehr teuer werden.

Verwalten - professionell und kosteneffizient

In diesem Seminar lernen Sie den vollständigen Ablauf und die zentralsten Elemente, die Sie für eine kosteneffiziente und wirkungsvolle Verwaltung unbedingt berücksichtigen müssen.

Stockwerkeigentum für Praktiker

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Rechtssichere Gründung, Verwaltung und Sanierung

Das Gründen, Bewirtschaften und Sanieren von Stockwerkeigentum bringt nicht nur rechtliche Fragen mit sich. Vielmehr bietet das Recht Möglichkeiten an, die Gemeinschaft bedürfnisgerecht zu gestalten und strategisch auszurichten, so dass sich die Verwaltung dafür vereinfachen lässt.

Nach diesem Seminar kennen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen des Stockwerkeigentums. Sie wissen, wie Sie sich als Verwalter/In Ihre Aufgaben vereinfachen können und sind in der Lage auch grössere Sanierungen von Stockwerkeigentum erfolgreich zu begleiten. Darüber hinaus werden Ihnen viele Praxisbeispiele und wesentliche Gerichtsentscheide aufgezeigt.

TREUHAND | TAKEOFF® Die wichtigsten Änderungen im 2022

Nächste Termine:
  • in Luzern
  • in Zürich
  • online event
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 820.00 zuzügl. MWST

Kompakt und effizient vermitteln Ihnen unsere Referenten an diesem sehr intensiven und spannenden Tag über die wichtigsten Neuerungen, welche den Treuhandalltag 2022 betreffen.

Herbstseminar TREUHAND|UPDATE

Nächste Termine:
  • in Luzern
  • online event
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 820.00 zuzügl. MWST

Das Herbstseminar für Treuhänderinnen und Treuhänder, die gerne einen Schritt voraus sind, damit Sie Ihren Kunden eine optimale Dienstleistung bieten können.

Grenzüberschreitende MWST Schweiz und EU (Zertifikatskurs 4 Tage)

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 2'900.00 zuzügl. MWST

Bei EU-Steuersätzen von bis zu 27% drohen bei Fehlern im grenzüberschreitenden Handel existenzbedrohende Aufrechnungen. Der Zertifikatskurs richtet sich an TreuhänderInnen, MWST-Verantwortliche, Fachleute im Rechnungswesen sowie UnternehmerInnen, welche Geschäftsfälle und die korrekte MWST Erfassung beurteilen und richtig abrechnen müssen.

Der Kurs soll Sie befähigen, grenzüberschreitende Handelsabläufe korrekt zu analysieren und aus den verschiedenen Möglichkeiten eine Steueroptimierte Variante wählen zu können. Ziel ist es, dass Sie im Anschluss an den Besuch des Zertifikatskurses Geschäftsfälle mit der EU, sowohl aus Schweizer wie auch EU Optik korrekt abwickeln können. Sie verhindern Sie Aufrechnungen und Sie wissen, wie und wann Sie sich in der EU registrieren lassen müssen.

Zertifikatskurs Digitaler Treuhänder

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 2'350.00 zuzügl. MWST
Bringen Sie sich up-to-date in Bezug auf die digitalen Herausforderungen, die die nächsten Jahre für Sie bereithalten, bleiben Sie konkurrenzfähig und erschliessen Sie sich neue, interessante Geschäftsfelder.

Nachfolgeregelung (Zertifikatskurs 5 Halbtage)

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 2'350.00 zuzügl. MWST
Gut geplant ist halb erledigt.

Heiz- und Nebenkostenabrechnung

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

So bestimmen Sie Heiz- und Nebenkosten korrekt

Heiz- und Nebenkosten werden nach Grösse des Mietobjektes oder, sofern Energieverbrauchserfassungsgeräte vorhanden sind, nach Verbrauch auf die Mieter überwälzt. Die detaillierte Definition der vom Mieter zu tragenden Nebenkosten im Mietvertrag ist für die Geltendmachung der Kosten massgebend. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Heiz- und Nebenkosten korrekt berechnen, auf die Objekte gerecht verteilen und rechtmässig deklarieren.

Effektive Compliance für Schweizer Unternehmen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Ganzheitliche und pragmatische Umsetzung eines Compliance-Management-Systems

Fakt ist, dass es heute kaum eine Organisation gibt, sei es ein Konzern, ein KMU, eine Behörde, eine Stiftung oder ein Verband, bei welcher Compliance keine Rolle spielt. Die Frage ist nur, was genau soll eine Organisation sinnvollerweise umsetzen, um effektiv und effizient den Anforderungen einer «state of the art»-Compliance gerecht zu werden?

Lohnfortzahlung - Praxisbeispiele und Rechtsfragen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Anhand von Praxisfällen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Minimalvorschriften und zur betrieblichen Lohnfortzahlung und aktualisieren Ihr Wissen. Dabei wird die ganze Palette der Lohnfortzahlung bei Krankheit mit und ohne Krankentaggeldversicherung, bei Unfall, bei Dienstleistungen und bei Schwangerschaft und Mutterschaft sowie bei anderen Arbeitsverhinderungen behandelt.

Erfolgreiche Nachlass-, Notfall- und Güterplanung

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 730.00 zuzügl. MWST
Das Seminar richtet sich an Treuhänder/-innen, Steuerfachleute sowie Erbschaftsberater/-innen, die Privatpersonen und Unternehmensfamilien in Fragen des Ehegüter- und Erbrechts, der Nachfolgeplanung sowie der Notfallplanung beraten.

Vertragsgestaltung und -management für Nicht-Juristen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST
Im Unternehmensalltag müssen Fach- und Führungspersonen Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüsse oft selbst erledigen und fühlen sich auf diesem Gebiet unsicher. Welche Vertragsart erfüllt die gewünschte Zielvorstellung am besten und birgt am wenigsten Risiken für mein Unternehmen? Durch den Besuch des Seminars eignen Sie sich die Rechtsgrundlagen für die Vertragsgestaltung an und gewinnen Sicherheit bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung.

Öffentliches Personalrecht

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Arbeitsverhältnisse bei der öffentlichen Hand werden nicht durch das Obligationenrecht, sondern durch öffentlich rechtliche Erlasse geregelt. An diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten dieser Arbeitsverhältnisse kennen, insbesondere im Zusammenhang mit Mitarbeiterbeurteilungen und der Beendigung der Arbeitsverhältnisse. Beleuchtet werden dabei insbesonders Fehlerquellen im Alltag von HR-Verantwortlichen. In einem praktischen Teil werden personalrechtlichen Verfügungen verfasst und miteinander besprochen.

Rettungsmassnahmen für Unternehmen in finanzieller Schieflage

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Sanierung, Nachlassstundung, Liquidation, Konkurs und ihre Risiken für Exekutivorgane

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie schnell Unternehmen aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in finanzielle Schieflage geraten. Zwar hat der Bundesrat mit dem Erlass der COVID-19-Verordnungen gewisse Mechanismen der Überschuldung ausser Kraft gesetzt und zudem auf Basis von COVID-19-Krediten die Liquidität sichergestellt. Die beiden Verordnungen ersetzen allerdings nicht ein vorausschauendes Vorgehen der Exekutivorgane. Denn unabhängig von den vorgesehenen Erleichterungen tun umsichtige Exekutivorgane notleidender Unternehmen gut daran, frühzeitig allenfalls notwendige Sanierungsschritte an die Hand zu nehmen.

In diesem Seminar werden die gesetzlichen Grundlagen, Abläufe und rechtlichen Fallstricke der möglichen Rettungsmassnahmen aufgezeigt: Sanierung, Nachlassstundung, Liquidation und Konkurs. Die Sanierung und deren Phasen sowie mögliche Sanierungsmittel werden auf der Basis des neuen Aktienrechts und weiterer wesentlicher Erlasse, namentlich des Schuldbetreibungs- und Konkursrechts, der COVID-19-Verordnung Insolvenzrecht sowie der COVID-19-Solidarbürgschaftsverordnung, behandelt. Sie lernen die Nachlassstundung und ihre Vor- und Nachteile gegenüber der privativen Sanierung kennen. Neben dem Ablauf der privativen Liquidation und des Konkursverfahrens erfahren Sie, welche Risiken Sie als Exekutivorgan bei einer fehlgeschlagenen Sanierung tragen.

Arbeitsrecht Refresher

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Praxisfälle und Fragen aus dem Arbeitsrecht fordern Personalverantwortlich und Führungskräfte täglich aufs Neue. Am Seminar Arbeitsrecht Refresher helfen wir Ihnen, innerhalb eines Tages Grundkenntnisse zu erlangen beziehungsweise Ihre Grundkenntnisse im Arbeitrecht aufzufrischen und zu vertiefen. So kennen Sie nach dem Besuch des Seminars Arbeitsrecht Refresher die neusten Entwicklungen im Arbeitsrecht, sind fit in Fragen rund um den Arbeitsvertrag, Kündigungen, Lohn ohne Arbeitsleistungen (Freistellungen), den Datenschutz im Arbeitsrecht und Sie erhalten eine Einführung in das Arbeitsschutzrecht.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Verantwortlichkeiten kennen und Haftungsrisiken minimieren

In diesem Seminar erfahren Sie am Beispiel der AG, welche Pflichten, Aufgaben und Verantwortlichkeiten Ihnen als geschäftsführendes Organ (z.B. VR und GL) obliegen und wo die grössten Haftungsfallen lauern. Anhand von Praxisbeispielen durchleuchten Sie zahlreiche Fälle, z.B. eine Haftung für Fehlentscheide, Unterschlagungen durch Mitarbeitende, mangelhafte Protokollführung, Konkursverzögerung, Verletzung des Datenschutzes, Fehler des Vorgängers u.v.m.

Die Revision des Erbrechts

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
CHF 350.00

Unser Ableben können wir nicht planen. Allerdings treffen wir im Rahmen von letztwilligen Verfügungen regelmässig Anordnungen für den Todesfall.

Testamente oder Erbverträge haben sich dabei an das geltende Recht zu halten. Gesetzliche Erben, insbesondere Nachkommen, verfügen über Ausgleichs- und Pflichtteilsansprüche und können Anordnungen des Erblassers, welche diese Ansprüche verletzen, anfechten bzw. herabsetzen lassen.

Mit der beschlossenen Revision des Erbrechts ändert sich der Pflichtteilsschutz. Namentlich die Reduktion des erbrechtlichen Pflichtteils von Nachkommen führt zu grösseren Gestaltungsmöglichkeiten in Testamenten und Erbverträgen, sowohl für Alleinstehende als auch für Ehe- oder Konkubinatspaare. Umso wichtiger ist vor diesem Hintergrund die Kenntnis der Rechtslage und der Regelungsmöglichkeiten in verschiedenen Konstellationen. Diese dient nicht nur der verlässlichen Planung der Nachlassregelung, sondern auch der Vermeidung unerwünschter Auswirkungen. Eine auf typische Lebenssituationen zugeschnittene Betrachtung verschiedener Aspekte des Erbrechts trägt dazu bei, Chancen, Risiken und Regelungsbedarf zu erkennen und zu bewerten.Die Vermittlung der Grundsätze erfolgt anhand konkreter Beispiele.

Lehrgang Sachbearbeiter/in Treuhand SBTH

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
  • Ab in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 5'900.00 zuzügl. MWST
Das Hauptaugenmerk des Lehrgangs Sachbearbeiter*in Treuhand liegt in der praktischen Umsetzung der Tätigkeiten auf Stufe Sachbearbeiter und vermittelt hierfür die notwendigen theoretischen Grundkenntnisse. Die Lerninhalte wurden gemeinsam mit Vertretern der Treuhandbranche entwickelt und nach den Bedürfnissen der Branche sowie der Studierenden ausgerichtet.

Zoll und Mehrwertsteuer (Einfuhrsteuer)

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Grenzüberschreitender Warenverkehr in der Praxis

In diesem Seminar behandeln wir grenzüberschreitende Sachverhalte bei der Import- und Exportabwicklung, und zwar von der Zollanmeldung über sicherheitsrelevante Fragestellungen bis zum richtigen Umgang mit dem Zentralisierten Abrechnungsverfahren der Zollverwaltung (ZAZ) und der MWST. Sie wissen, wie Sie die Incoterms 2010 anwenden und erhalten einen Überblick über die Ermittlung der richtigen Zolltarifnummer und die Abhängigkeit von verschiedenen Vorschriften von der Tarifeinreihung.

Darüber hinaus profitieren Sie von praktischem Wissen, wie Sie die rechtlichen Voraussetzungen in der Betriebspraxis richtig anwenden und Optimierungsmöglichkeiten umsetzen.

Arbeitsrecht intensiv - Workshop mit mit Prof. Dr. Thomas Geiser

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Neuste Rechtsprechung und aktuelle Gerichtspraxis

Das Arbeitsrecht ist ein Bereich der nicht nur in unser aller Berufsalltag eine ständige Präsenz behält, sondern auch mit nahezu konstanten rechtlichen Unsicherheiten verbunden ist; viele Sachverhalte sind im Gesetz nicht geregelt oder die Regelung ist sehr komplex oder gar widersprüchlich. Die Gerichtspraxis spielt eine dementsprechend grosse Rolle und es gibt jährlich eine Vielzahl von Entscheidungen. Auch HR-Fachleute mit guten Kenntnissen können nur schwer den Überblick behalten.

Prof. Dr. Thomas Geiser bringt Sie in einem Seminartag auf den neuesten Stand der Entwicklungen im Arbeitsrecht und erläutert Ihnen die Handhabung der arbeitsrechtlichen Thematiken mit den höchsten Konfliktpotentialen wie Arbeitszeiterfassung, Untersuchungen von internen und externen Meldungen, Lohnfortzahlungspflichten, Ferienlohn und andere lohnspezifische Fragestellungen sowie das internationale Arbeitsrecht.

Crashkurs für angehende Verwaltungsräte

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Verwaltungsratsmandate in KMU werden oft angenommen, ohne genau zu wissen, was die Rechte, Pflichten und Aufgaben sind. Das Nicht-Erfüllen oder das fehlerhafte Erfüllen von Pflichten kann jedoch erhebliche Konsequenzen – einerseits für das Unternehmen – andererseits aber auch für den Verwaltungsrat/die Verwaltungsrätin selbst nach sich ziehen. In diesem Seminar lernen Sie alle Anforderungen aus rechtlicher Sicht kennen. Darüber hinaus erfahren Sie, was zu den strategischen Aufgaben eines Verwaltungsrates gehört und erhalten wertvolle Tipps für die praktische Umsetzung. Dank Ihrem Besuch dieses Seminar werden Sie in Zukunft in der Lage sein, die Erwartungen, die an Sie als Verwaltungsrat/Verwaltungsrätin gesetzt werden, vollumfänglich zu erfüllen.

Planer und Bauleiter im Recht

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST
Das Verhältnis zwischen Bauherr und Planer/Bauleiter/Architekten stellt das Kernstück eines Bauprojektes dar. Der Erfolg eines Projektes hängt stark von einer guten und reibungslosen Kooperation dieser Parteien ab. Die Praxis zeigt jedoch, dass Diskussionen über Planungsfehler bzw. Baumängel, Kostenüberschreitungen und Terminverzögerungen bald einmal dunkle Wolke aufziehen lassen und der Schritt zur juristischen Auseinandersetzung ein kurzer ist.
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-30 von 61

Seminar Recht – Kurse für Geschäftsleiter, Personalleiter etc.

Gerade da das juristische Know how in der Regel eben nicht die Kernkompetenz der mit den juristischen Fragen konfrontierten Fachleute im Unternehmen darstellt, ist es wichtig, dass sich die Mitarbeitenden juristisch in den Bereichen weiterbilden, die Berührungspunkte zu ihrer täglichen Arbeit aufweisen. Dies kann an einem Seminar Recht sichergestellt werden. Vorteil einer solchen juristischen (Teil-)weiterbildung ist vor allem die Steigerung von Effizienz und Sicherheit in Abläufen, das Vermeiden von unnötigen Reibungen sowie nicht zuletzt auch die Steigerung der Effektivität im Rahmen von Verhandlungen etc. Die juristische Weiterbildung in einem bestimmten Bereich - auch für Nichtjuristen - lässt sich mit einem Seminar recht gut bewerkstelligen.

Buchen können Sie - dank unserer hervorragenden Zusammenarbeit mit den Seminaranbietern - alle Seminare Recht zum garantierten Original-Bestpreis mit allen Original-Rabatten. Sie zahlen also nie zu viel.