Datenschutz erfolgreich umsetzen

Datenschutz erfolgreich umsetzen

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Schritt-für-Schritt Anleitung für die Umsetzung der Datenschutz-Mindestanforderungen

Die neuen Anforderungen des revidierten Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verlangen eine Umstellung der Datenverarbeitungen, nicht zuletzt auch um Reputationsschäden und hohe Bussen zu vermeiden.

In diesem Workshop lernen Sie anhand konkreter Praxisbeispiele, wie Sie die neuen Anforderungen in Ihrem Unternehmen konkret und pragmatisch umsetzen. Sie fokussieren dabei auf die vier wichtigsten Dokumente (Datenverarbeitungsverzeichnis, Datenschutzerklärung, Allgemeine interne Datenschutz-Richtlinie für die Mitarbeiter, Auftragsdatenverarbeitungsvertrag), die gemäss dem revidierten Datenschutzgesetz und der DSGVO in jedem Unternehmen zwingend vorhanden sein müssen und erhalten nebst dem notwendigen Know-how auch gleich die entsprechenden Mustervorlagen für die konkrete Umsetzung.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie wissen, welche Inhalte zwingend in ein Datenverarbeitungsverzeichnis gehören und wie Sie ein solches Verzeichnis effizient erstellen.
  • Sie erfahren, was in Ihrer Datenschutzerklärung stehen muss und erarbeiten sich Schritt für Schritt Ihre Datenschutzerklärung für Ihr Unternehmen.
  • Sie können einen Nachtrag zur Auftragsdatenverarbeitung erstellen und erhalten wichtige Praxistipps, damit Sie zukünftig teure Lücken bei der Vertragserstellung vermeiden.  
  • Sie verstehen die datenschutzrechtlichen Zusammenhänge, deren Mindestanforderungen und die wichtigsten Abgrenzungen.
  • Sie erstellen die wichtigen Dokumente selbständig und können diese auch jederzeit auf Veränderungen anpassen.

Inhalte des Seminars

  • Das Datenverarbeitungsverzeichnis (Inventar)
    • Sinn und Zweck
    • Mindestinhalt
    • Schritt-für-Schritt Erläuterung anhand eines Praxisbeispiels
  • Datenschutzrichtlinie für die Website
    • Mindestinhalt
    • Rechte der Nutzer
    • Was gilt es zu beachten bei Cookies
    • Analytics
    • Social Plugins sowie Newsletters
    • Schritt-für-Schritt Durchführung eines Praxisbeispiels
  • Allgemeine interne Datenschutz-Richtlinie für die Mitarbeiter
    • Mindestinhalt
    • Datenschutz-Organisation
    • Schritt-für-Schritt Anleitung anhand eines Praxisbeispiels
  • Auftragsdatenverarbeitungen (ADV) mit externen Partnern (Outsourcing, Cloud-Computing)
    • Abgrenzung Auftragsverarbeiter und Verantwortlicher mit Praxisbeispielen;
    • Mindestinhalt
    • Welche technischen und organisatorischen Massnahmen müssen grundsätzlich umgesetzt werden
    • Was gilt es bei Datenübermittlungen ausserhalb der CH/EU zu beachten
    • Schritt-für-Schritt Erläuterung eines Praxisbeispiels

Zielgruppe

Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, Finanz-, HR- und Marketingleiter in KMU.

Das ist im Seminarpreis inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Datenschutzbeauftragte, Finanzleiter, Geschäftsführer, IT-Manager, Marketingleiter, Personalleiter, Treuhänder
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Gute Sensibilisierung als Grundlage für die Umsetzung im eigenen Unternehmen
Fundierte Informationen zum Thema; zu wenig Praxisbezug für die Umsetzung; mögliche Verbesserung: Fallbeispiel als Grundlage verwenden

Seminarbewertung von Beat Stucki (Veröffentlicht am 12.12.2019)

Auch interessant für Sie
Seminar Datenschutz am Arbeitsplatz

Seminar Datenschutz am Arbeitsplatz

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST
Workshop Datenschutz in der Praxis

Workshop Datenschutz in der Praxis

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.45 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST
Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)

Der Datenschutzbeauftragte Data Protection Officer (DPO) nach DSGVO (GDPR)

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST