seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Die bauvertragliche Preisgestaltung

Die bauvertragliche Preisgestaltung
  • in Zürich
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

In diesem Seminar lernen Sie die gesetzlichen und vertraglichen Grundlagen der Vergütung bei Planer- sowie Bauwerkverträgen kennen und profitieren von praxisnahen Tipps zur Vertragsgestaltung sowie zur Vermeidung von Preisdiskussionen und Streitigkeiten.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Vergütung bei Bauverträgen, insbesondere die Preisgestaltung von Planer- und Bauwerkverträgen, gibt immer wieder Anlass zu Diskussionen und Streitigkeiten. Eine grosse Bedeutung kommt dabei dem komplexen Thema Mehrvergütung zu. Die für die Baupraxis enorm wichtigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), wie die Honorarordnungen des SIA (LHO 102, 103, 105 und 108 sowie die Normen SIA 111 und 112) und die Vergütungsbestimmungen der SIA-Norm 118, werden einer eingehenden Prüfung unterzogen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und Stolpersteine der Vergütung bei Planer- und Bauwerkverträgen.
  • Sie kennen die privatrechtlichen Vergütungsbestimmungen und deren Rechtstücken.
  • Sie können die unterschiedlichen bauvertraglichen Vergütungsarten unterscheiden.
  • Sie wissen, wie Sie Bauverträge mit praxistauglichen Preisen gestalten.
  • Sie lernen, Nachtragsrisiken zu minimieren und Streit zu vermeiden.

Inhalte des Seminars

  • Die gesetzlichen Grundlagen der Vergütung bei Planer- und Bauwerkverträgen;
  • Die Honorarordnungen HO 102, 103, 105 und 108 sowie die Normen SIA 111 und 112)
  • Die Vergütungsbestimmungen der SIA-Norm 118
  • Vertragliche Preisgestaltung: Nachträge, Nachtragsmanagement und Streitvermeidung

Das ist inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Baumanager, Bauunternehmer, Bauherren.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Architekten, Bauhandwerker, Bauunternehmer, Mitarbeitende in Generalunternehmungen, Treuhänder
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Die Veranstaltung «Die bauvertragliche Preisgestaltung» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

Zentrum für Weiterbildung

Schaffhauserstrasse 228

8057 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Thomas Spoerri
    Thomas Spoerri
    Lic. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht, Partner
    VIALEX Rechtsanwälte AG
    Weiterlesen
  • Carlo Peer
    Dr. iur. Carlo Peer
    Rechtsanwalt
    VIALEX Rechtsanwälte AG
    Weiterlesen
Seminarbewertung

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Die bauvertragliche Preisgestaltung

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Auch interessant für Sie

Sie könnten auch an folgenden Seminaren interessiert sein

Newsletter