seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Steuerpflicht (Halbtages-Seminar)

Steuerpflicht (Halbtages-Seminar)
  • in Zürich
CHF 350.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

Sie kennen nach diesem Seminar die Voraussetzungen (basierend auf dem teilrevidierten MWSTG und der MWSTV), wann eine obligatorische Steuerpflicht gegeben ist und wann eine Abmeldung von der Steuerpflicht möglich ist.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

CHF 350.00 zuzügl. MWST

Die Mehrwertsteuer ist nicht nur für Betriebe ein Thema, welche bereits im Register der Mehrwertsteuerpflichtigen eingetragen sind, sondern auch Betriebe die (noch) nicht eingetragen sind, müssen sich mit der Mehrwertsteuer befassen. Für solche Betriebe steht die Frage nach der subjektiven Steuerpflicht im Vordergrund. Für die obligatorische Steuerpflicht ist nicht ein Handeln der Steuerverwaltung notwendig, viel mehr muss das Unternehmen selber feststellen, ab welchem Zeitpunkt es der obligatorischen Steuerpflicht unterliegt und sich rechtzeitig bei der ESTV ins Register der Mehrwertsteuer eintragen. Im Seminar zeigen wir anhand von Praxisfällen, worauf bei der Abklärung der Steuerpflicht besonders zu achten ist.

Das teilrevidierte MWSTG und die Verordnung sind am 1. Januar 2018 in Kraft getreten. Die Gesetzesrevision hat massgebende Auswirkungen auf die Steuerpflicht. So ist neu der weltweite Umsatz massgebend für die Beurteilung der obligatorischen MWST-Pflicht und nicht wie bis anhin der steuerbare Umsatz im Inland. Dies hat zur Folge, dass ausländische Unternehmungen in der Regel umgehend im Inland MWST-pflichtig werden, wenn sie entsprechende steuerbare Leistungen im Inland erbringen. Aber auch Unternehmungen mit Sitz im Inland sind von dieser Ausweitung betroffen. Zusätzlich werden seit 1. Januar 2019 ausländische Versandhändler MWST-pflichtig, wenn sie Gegenstände vom Ausland ins Inland liefern, welche aufgrund Geringfügigkeit (Steuer kleiner CHF 5) nicht von der Einfuhrsteuer erfasst werden und damit mindestens einen Umsatz von CHF 100‘000 pro Jahr erzielen.

Ist eine obligatorische Steuerpflicht nicht gegeben, so kann es sich unter gewissen Voraussetzungen trotzdem lohnen, sich freiwillig als steuerpflichtig bei der ESTV registrieren zu lassen.

Erfüllt ein bereits steuerpflichtiger Betrieb die Kriterien für eine zukünftige Steuerpflicht nicht mehr, so ist eine allfällige Abmeldung bei der ESTV zu prüfen. Allenfalls ist eine nun freiwillige Steuerpflicht weiterhin sinnvoll.

Im Seminar zeigen wir anhand von zahlreichen Beispielen, worauf bei der Abklärung der Steuerpflicht besonders zu achten ist. Was bei einer Registrierung berücksichtigt werden muss und ob sich – falls eine obligatorische Steuerpflicht nicht gegeben ist – eine freiwilligt Unterstellung lohnt.

Seminar MWST-Steuerpflicht – Seminarziele

Sie kennen die Voraussetzungen (basierend auf dem teilrevidierten MWSTG und MWSTV), wann eine obligatorische Steuerpflicht gegeben ist, ob sich allenfalls eine freiwillige Steuerpflicht lohnt und wann eine Abmeldung von der Steuerpflicht möglich und auch sinnvoll ist.

Seminar MWST-Steuerpflicht – Zielgruppe

Angesprochen sind Personen, die in ihrem beruflichen Alltag immer wieder mit Fragestellungen zum Thema der subjektiven Steuerpflicht konfrontiert sind und Näheres darüber erfahren möchten. Ebenso eignet sich das Seminar erfahrungsgemäss für Verantwortliche des Rechnungswesens, Steuerberater und Treuhänder.

Details

Details

Veranstalter Von Graffenried Treuhand
Zielgruppe Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Steuerberater, Steuerfachleute, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Typ Von Graffenried Steuer-Seminar
Anerkennung Treuhand|Suisse (0.5 Tage), Treuhand-Kammer (4h)
Ort

Die Veranstaltung «Steuerpflicht (Halbtages-Seminar)» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Lagerstrasse 5

8021 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Pierre Scheuner
    Pierre Scheuner
    dipl. Steuerexperte, Fürsprecher, Mitglied des Kaders
    Von Graffenried AG Treuhand
  • Karin Merkli
    Karin Merkli
    MAS FH in Mehrwertsteuer, LL.M. VAT, dipl. Expertin in Rechnungslegung und Controlling
    Von Graffenried AG Treuhand
Seminarbewertung

Bewerten Sie das besuchte Seminar

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Steuerpflicht (Halbtages-Seminar)

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Newsletter