Strategisches Risikomanagement

Strategisches Risikomanagement

CHF 1'490.00

Unternehmerische Tätigkeit ist mit Risiken verbunden. Es ist die Aufgabe von VerwaltungsrätInnen, GeschäftsführerInnen, Mitgliedern der Geschäftsleitung, Vorständen, ControllerInnen und natürlich des Risikomanagements eines Unternehmens, sich mit den Chancen und Gefahren zu befassen. Im Seminar werden die für Unternehmen heute besonders wesentlichen Risiken wie etwa technologische Veränderungen (Digitalisierung), Veränderungen im Branchenumfeld und volkswirtschaftliche Risiken, die zu Krisen führen können, erklärt. Darauf aufbauend werden die wichtigsten Methoden und Instrumente eines Risikomanagements vorgestellt, die der Krisenprävention dienen und bei Managemententscheidungen helfen, Ertrag und Risiko abzuwägen.

Die Methoden für die Identifikation, Quantifizierung, Aggregation und Überwachung der wesentlichen Risiken werden praxisorientiert und mit Fallbeispielen vermittelt.

Themenschwerpunkte

Grundlagen: Unternehmertum in einer Welt mit Chancen und Gefahren

  • Das strategische Management von Unsicherheit als Erfolgsfaktor
  • VUKA: Wie riskant ist die Welt heute?
  • Die Welt voller Chancen und Gefahren: Überblick zu Risiken aus Volkswirtschaft, Branchen und dem Unternehmen selbst
  • Der Nutzen des Risikomanagements: Krisenprävention und bessere Vorbereitung von Managemententscheidungen

Die wichtigsten Methoden im Umgang mit Chancen und Gefahren (Risiko)

  • Die wichtigsten Verfahren zur systematischen Identifikation von Risiken
  • Die Analyse der strategischen Risiken aus Geschäftsmodell und Branche
  • Volkswirtschaftliche Extremrisiken und mögliche künftige Wirtschaftskrisen
  • Quantifizierung von Risiken
  • Bestimmung des Gesamtrisikoumfangs und Krisenfrüherkennung: Risikoaggregation mittels Simulation
  • Risikosteuerung und Methoden zur Risikobewältigung
  • Risiko bei unternehmerischen Entscheidungen: Abwägen von Ertrag und Risiko (Business Judgement Rule)
  • Risikoüberwachung und die Organisation des Risikomanagements

Implikationen von Risiken für die Unternehmensstrategie

  • Beurteilung der Robustheit von Unternehmen
  • Das strategische Management von Unsicherheit
  • Die Risikopolitik (Risikostrategie) als Teil der Unternehmensstrategie

Nutzen

  • Dank methodischer Vorgehensweise können Sie Risiken frühzeitig identifizieren, quantifizieren, aggregieren und überwachen
  • Sie kennen die wichtigsten Verfahren zur systematischen Identifikation von Risiken und wissen, welche wofür einsetzbar sind
  • Sie können Risiken quantifizieren und den Gesamtrisikoumfang bestimmen
  • Sie können Krisen frühzeitig erkennen und so Managemententscheidungen gut vorbereiten
  • Sie wissen, wie Risiken zu streuen und zu bewältigen sind
  • Sie können Ertrag und Risiko abwägen
  • Sie können die Robustheit Ihres Unternehmens abwägen, oder wissen, wie vorzugehen ist
  • Sie erkennen die Risikopolitik als Teil der Unternehmensstrategie

Teilnehmer

Geschäftsleitungsmitglieder, Verwaltungsräte, CEOs, Vorstände, ControllerInnen, Risikomanager und interessierte Führungs- und Fachverantwortliche

Arbeitsmethode

Praxiserfahrungen, Fallbeispiele und Empfehlungen für die praktische Umsetzung

Seminarzeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Seminar 1 Tag
Veranstalter
ZfU International Business School
Inbegriffen
Digitale Dokumentation, Mittagessen
Zielgruppe
Controller, Finanzleiter, Geschäftsführer, Treuhänder, Unternehmensberater, Unternehmer, Verwaltungsräte
Ort

Veranstaltungen in Feusisberg

Panorama Resort & Spa, Schönfelsstrasse 1, 8835 Feusisberg

Veranstaltungen in Unterägeri

SeminarHotel am Ägerisee, Seestrasse 10, 6314 Unterägeri

Tags