seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Verrechnungssteuer und Stempelabgaben (2-Tages-Kurs) und Steuerpraktikus (1 Tag)

Verrechnungssteuer und Stempelabgaben (2-Tages-Kurs) und Steuerpraktikus (1 Tag)
  • in Zürich (Start eines mehrtägigen Kurses)
Fr. 880.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

An diesem zweitägigen Kurs erhalten Sie einen praxisorientierten, gerafften Überblick über die wichtigsten Aspekte der Verrechnungssteuer sowie der Stempelabgaben und erlangen ein praktisches Verständnis für die Anwendung. Vertieft werden die Kenntnisse durch zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis.

Neu: Steuerpraktikus zur Ergänzung Ihres Wissens auf praktischer Anwendungsstufe.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Fr. 880.00 zuzügl. MWST

Wenn Sie an diesem Kurs teilnehmen, erhalten Sie eine umfangreiche Kursdokumentation. Der Kurs wird in Klassengrösse geführt, damit Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und Probleme zu diskutieren. Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie ein Kurszertifikat.

Inhalt 2-Tages-Kurs Verrechnungssteuer und Stempelabgaben

1. Teil - Verrechnungssteuer

  • Grundzüge: Rechtsgrundlagen und Mechanismus der Verrechnungssteuer als Quellensteuer, Schuldnerprinzip, Direktbegünstigungstheorie
  • Steuerobjekt und Steuersubjekt: Verrechnungssteuer auf Kapitalerträgen, auf Lotteriegewinnen und auf Versicherungsleistungen im Allgemeinen, Dividenden, Liquidation, geldwerte Leistungen, Mantelhandel, Rückkauf eigener Aktien, Gratisaktien und Leistungsaustausch im Konzernverhältnis, Nennwert- und Kapitaleinlageprinzip, Schuldner der steuerbaren Leistung, Inländerbegriff
  • Berechnung und Überwälzung der Verrechnungssteuer: Bemessungsgrundlage, Steuersätze, Überwälzung der Steuer, «Aufrechnung ins Hundert»
  • Rückerstattung der Verrechnungssteuer und Meldeverfahren: Rückerstattungsvoraussetzungen im nationalen und internationalen Verhältnis, Doppelbesteuerungsrecht, Sockelsteuer, Meldeverfahren im inländischen und im grenzüberschreitenden Verhältnis

2. Teil - Stempelabgaben

  • Grundzüge: Rechtsgrundlagen, Grundzüge der Emissionsabgabe, der Umsatzabgabe und des Versicherungsstempels
  • Steuerobjekt und Steuersubjekt: Stempelabgaben auf Eigen- und Fremdkapitalbegründungen, Sanierungen, Zuschüssen, Wertpapiertransaktionen
  • Berechnung der Stempelabgaben: Bemessungsgrundlage und Steuersätze

3. Teil - Umstrukturierungen

Verrechnungssteuer und Stempelabgaben bei Fusionen, Spaltungen und Umwandlungen

Zielgruppe Kurs Verrechnungssteuer und Stempelabgaben

Der Steuerkurs richtet sich vor allem an:

  • Personen aus Steuerberatung, Steuerverwaltung, Treuhand und Finanzbranche, die erweiterte Grundkenntnisse betreffend dieser zwei Steuerarten erwerben wollen,
  • Personen, welche ihre Grundkenntnisse betreffend diese zwei Steuerarten praxisnah wieder auffrischen oder ergänzen wollen,
  • Personen aus Finanz- und Buchhaltungsabteilungen, welche für diese Steuern in der Unternehmung zuständig sind.

Das ist inklusive

Der Seminarpreis versteht sich inklusive umfassender Kursdokumentation, Pausenverpflegung und Kaffee.

Ergänzungstag «Steuerpraktikus»

Der "Steuerpraktikus" stellt das verrechnungssteuerliche und stempelabgaberechtliche Instrumentarium an Hand praktischer Fallbeispiele dar. Gemeinsam mit dem Referenten werden alle notwendigen praktischen Schritte im Rahmen von konkreten Fällen durchgeführt. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden dieses Tageskurses mit der praktischen Verrechnungssteuer- und Stempelabgabewelt vertraut sind und fähig sind, alle notwendigen Dokumente selbständig zu erstellen.

Dividenenausschüttungen allgemein

  • Formulierung im Generalversammlungsprotokoll
  • Formulare 103 / 110 zwecks Dvidendendeklaration
  • Formular 106: Meldung im inländischen Konzernverhältnis
  • Formular 108: Meldung im ausländischen Konzernverhältnis
  • Formular 823B und C: Beantragung Meldeverfahren im ausländischen Konzernverhältnis
  • Meldung und Sockelsteuer

Dividendenausschüttungen: Spezialthemen

  • Beschluss und Deklaration gemischter Ausschüttungen "übrige Reserven - Kapitaleinlagereserven"
  • Meldeverfahren bei Naturaldividenden
  • Interimsdividenden

Geldwerte Leistungen

  • Korrekte Deklaration
  • Meldeverfahren
  • Begleitschreiben
  • Rückerstattung nach einer Buchprüfung

Rückerstattung

  • Rückerstattungsantrag inländische natürliche Personen
  • Rückerstattungsantrag inländische juristische Personen
  • Abschlagsrückerstattung
  • Rückerstattungsantrag ausländische Leistungsempfänger

Emissionsabgabe auf Nominalkapitalbegründungen

  • Korrekte Deklaration
  • Einbezug der Freigrenze
  • Verhältnis zur Deklaration von Kapitaleinlagereserven

Emissionsabgabe auf Zuschüssen

  • Korrekte Deklaration
  • Einbezug von Sanierungen
  • Verhältnis zur Deklaration von Kapitaleinlagereserven

Die ESTV und Buchprüfungen der ESTV

  • Organisation und Zuständigkeiten
  • Vorbereitung
  • Durchführung
  • Nachbearbeitung
Details

Details

Veranstalter first.seminare
Zielgruppe Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Steuerberater, Steuerfachleute, Treuhänder
Typ 2-Tages-Kurs
Anerkennung Treuhand|Suisse (2 Tage), Treuhand-Kammer (16h)
Ort

Die Veranstaltung «Verrechnungssteuer und Stempelabgaben (2-Tages-Kurs) und Steuerpraktikus (1 Tag)» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Lagerstrasse 5

8021 Zürich

Tags

Tags

Veranstaltungen zu folgenden Stichworten:

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Thomas Jaussi
    Thomas Jaussi
    lic. iur., Betriebswirtschaftsingenieur HTL/NDS, eidg. dipl. Steuerexperte, Partner
    JP Steuer AG, Basel
  • Markus Pfirter
    Markus Pfirter
    Betriebsökonom FH, eidg. dipl. Steuerexperte, Partner
    JP Steuer AG, Basel
  • Roland Schweighauser
    Dr. iur. Roland Schweighauser
    eidg. dipl. Steuerexperte, Director
    KPMG AG, Basel
Seminarbewertung

Schreiben Sie Ihre eigene Seminarbewertung

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Verrechnungssteuer und Stempelabgaben (2-Tages-Kurs) und Steuerpraktikus (1 Tag)

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Newsletter