Requirements Engineering für Business Analysten (3 Tage)

Requirements Engineering für Business Analysten (3 Tage)

CHF 2'100.00

Sie erhalten an diesem Seminar zum Requirements Engineering Einblick in das Kompetenzfeld des Requirements Engineering im Rahmen der Business Analyse. Dabei lernen Sie an diesem dreitägigen Seminar, welche Kompetenzen und Aspekte für ein effizientes Requirements Engineering und Management erforderlich sind.

Requirements Engineering – Königsdisziplin im IT-Projekt

Requirements Engineering oder auf Deutsch Anforderungsmanagement ist die Disziplin der systematischen Erhebung und Spezifikation von Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt oder System. Gerade im Umfeld von Softwareprodukten und IT-Systemen gilt Requirements Engineering als die Königsdisziplin.

Requirements Engineering – wichtigster Erfolgsfaktor in IT-Projekten

Die Übergabe der Anforderungen von den Fachabteilungen an die Informatik ist für den Erfolg von Projekten entscheidend. Die effiziente Erhebung, gezielte Spezifikation, systematische Verwaltung von Anforderungen und die Kommunikation ist ein wichtiger, vielleicht sogar der wichtigste Erfolgsfaktor von Projekten. Trends wie die wachsende Integration und Komplexität von Produkten, finanzielle Restriktionen, Innovations- und Zeitdruck lassen diesen Erfolgsfaktor in Zukunft als gar noch bedeutender erscheinen.

Das Anforderungs-Management wird als Aufgabe des Business Analysten angesehen. Er bildet dabei den Brückenschlag nicht, indem er IT lernt, sondern indem er Business Analyse und Design in präziser BusinessSprache beherrscht, sehr gut mit der Technik kommuniziert und so die Informatiklösungen massgebend mitgestaltet.

Ziele dieses Seminars zum Requirements Engineering

Dieses Seminar zum Anforderungsmanagement verfolgt insbesondere die folgenden Ziele:

  • Sie kennen den Zweck und Ziele des Requirements Engineering.
  • Sie wissen was Anforderungen sind, wie man sie erhebt, und dokumentiert.
  • Sie können Anforderungen analysieren, priorisieren und spezifizieren.
  • Sie kennen die gängigsten Modelle zur Anforderungsmodellierung.
  • Sie wissen wie man Anforderungen prüft.
  • Sie kennen die wichtigsten Aspekte des Anforderungsmanagement.
  • Sie kennen den Nutzen und die Möglichkeiten spezifischer Werkzeuge.

Nach dem Seminar sind Sie optimal auf die internationale Zertifizierung nach IREB vorbereitet und können sich für die Prüfung anmelden.

Aufbau des Seminars

Der Seminarinhalt ist auf das Buch "Basiswissen Requirements Engineering" abgestimmt. Dadurch haben Sie nach dem Seminar Requirements Engineering das spezifische Wissen und sind optimal vorbereitet um die Zertifizierung zum „Certified Professional in Requirements Engineering“ abzulegen.

  • Grundlagen Anforderungsmanagement
  • System und Systemkontext
  • Anforderungen ermitteln
  • Anforderungen dokumentieren
  • Anforderungen prüfen und abstimmen
  • Anforderungen verwalten
  • Werkzeugunterstützung

IREB Zertifizierung

Das International Requirements Engineering Board hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Bereitstellung von Lehrplänen und Prüfungen zu einer Standardisierung der Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Business Analyse und Requirements Engineering beizutragen und damit letztlich eine Verbesserung des Stands der Praxis im Requirements Engineering zu erreichen. Die Mitglieder des Boards sind unabhängige, international anerkannte Experten aus Wirtschaft, Beratung, Forschung und Wissenschaft. Wer die Prüfung mit den vom IREB bereitgestellten Prüfungsfragen besteht, erhält das Zertifikat CPRE-FL (Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level). Die Prüfung wird von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle durchgeführt. Diese stellt auch das Zertifikat aus, mit dem die Absolventen eine Bescheinigung über den erreichten Stand ihrer Ausbildung im Requirements Engineering erhalten. Nach dem Seminar Requirements Engineering haben Sie das spezifische Wissen und sind optimal vorbereitet um die Zertifizierung abzulegen. Ca. zwei Wochen nach dem dreitägigen Seminar wird die IREB Zertifizierung im Rahmen einer Prüfung abgenommen.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar 3 Tage
Veranstalter SGO Business School
Inbegriffen Dokumentation
Zielgruppe Business Analysten, IT-Manager, Produktmanager, Projektmanager, Prozessmanager
Ort

Veranstaltungen in Glattbrugg

SGO Business School, Flughofstrasse 50, 8152 Glattbrugg

Der genaue Veranstaltungsort für Veranstaltungen in Olten wird später bekanntgegeben.

Tags