Zoll Spezial! Elektronische Importbelege optimieren

Zoll Spezial! Elektronische Importbelege optimieren

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Elektronische Importbelege korrekt verwalten und dabei Zollabgaben einsparen

Veranlagungsverfügungen müssen von Importeuren seit März 2018 selber elektronisch vom Zollserver abgeholt werden. Dabei gibt es einiges zu beachten. Sorgen Sie dafür, dass Sie als Importeur Ihren Pflichten nachkommen und von möglichen Einsparungen profitieren.

In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Bezugsmöglichkeiten der elektronischen Veranlagungsverfügung und die Pflichten eines Importeurs kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Zollbelege kontrollieren, optimieren und von Zolleinsparungen profitieren.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie können einschätzen, welche Bezugsvariante der elektronischen Veranlagungsverfügungen
    (eVV) für Ihre Firma geeignet ist.
  • Sie kennen die rechtskonforme Archivierung der elektronischen Zollbelege.
  • Sie verstehen den Aufbau einer Veranlagungsverfügung.
  • Sie berechnen die Zollabgaben selbst und erkennen Falschverzollungen.
  • Sie sind in der Lage die Belegkontrolle im Import vorzunehmen und wenden die Korrekturmöglichkeiten korrekt an.

Inhalte des Seminars

  • Rechtsgrundlagen der Importabwicklung
  • Involvierte Parteien beim Verzollungsprozess
  • Zollansätze/Importabgaben
  • Belegkontrolle Veranlagungsverfügung
  • Optimierungsmöglichkeiten und Zolleinsparungen
  • Praxisbeispiele Importbelege
  • Projekt «all e-dec» der Zollverwaltung
  • Aufbau der eVV
  • Bezugsvarianten und rechtskonforme Archivierung
  • Sicherstellung der Prüfspur
  • Softwarelösungen
  • Tipps aus der Praxis

Zielgruppe

Verantwortliche aus der Buchhaltung und dem Controlling, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Mitarbeiter-/innen strategischer Einkauf, Mitarbeiter-/innen operative Beschaffung.

Das ist inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Geschäftsführer, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen, Verkäufer
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Tags
Seminarbewertung
Auch interessant für Sie
MWST-Seminar Basic

MWST-Seminar Basic

WEKA-Seminar 1 Tag

CHF 890.00 zuzügl. MWST
MWST-Seminar Advanced

MWST-Seminar Advanced

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 980.00 zuzügl. MWST
MWST-Kurs International - 2 Tage!

MWST-Kurs International - 2 Tage!

WEKA-Seminar 2 Tage

CHF 1'980.00 zuzügl. MWST
Zoll und Mehrwertsteuer (Einfuhrsteuer)

Zoll und Mehrwertsteuer (Einfuhrsteuer)

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST