seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Bauprojektleitung

Bauprojektleitung
  • in Zürich
  • in Zürich
Fr. 890.00 zuzügl. MWST

Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

Buchungsstatus: Plätze frei

Projektergebnisse steigern und Kostenrisiken verhindern

In diesem Seminar zur Projektleitung im Bau lernen Sie die Anforderungen an ein professionelles Qualitäts-, Termin- und Kostenmanagement in Bauprojekten kennen. Unter Zuhilfenahme vieler praktischer Beispiele erarbeiten Sie die Fähigkeit, Gefahren für Ihr Projekt frühzeitig zu erkennen und zu interpretieren. Damit gelingt es Ihnen in Zukunft, Ihre Projektergebnisse spürbar zu verbessern.

Dafür brauchen wir diese Angaben

  • Die Funktion wird in der Regel für die Teilnehmerliste benötigt.
  • Die E-Mail-Adresse dient der Zustellung von Detailprogramm, Anfahrtsplan oder anderen wichtigen administrativen Informationen.

* Pflichtfeld(er)

Fr. 890.00 zuzügl. MWST

Ihr Praxis-Nutzen beim Besuch dieses Seminars zur Bauprojektleitung

  • Sie erkennen die Tücken von konkreten Bauprojekten früher und genauer und können besser reagieren.
  • Sie kennen das Kraftdreieck Qualität/Termine/Kosten und wissen, wie Sie die Prioritäten im Bauprojekt richtig setzen müssen.
  • Sie lernen die Grundlagen des Qualitätsmanagements und wissen, worauf Sie bei der Abnahme und Übergabe des Bauwerks achten müssen.
  • Sie haben Ihr Kosten- und Terminmanagement fest im Griff, dank einem verlässlichen Prüf- und Kontrollplan
  • Sie identifizieren Ursachen für Projektverzögerungen frühzeitig und können Gefahren und Risiken beseitigen.

Inhalte des Seminars

  • Projektleitung
    • Aufgaben
    • Systemik Kraftdreieck (Qualität, Termine und Kosten)
    • Auftrag/Werkvertrag
  • Qualitätsmanagement
    • Qualitätskontrolle
    • Prüf- und Kontrollplan
    • Risikobeurteilung
    • Korrekturmassnahmen
    • Qualitätssteuerung
    • Abnahme und Übergabe eines Bauwerks
    • Normative (SIA 102 sowie 112) und gesetzliche Grundanforderungen, Bauschadensfreiheit, objektspezifische Anforderung
  • Terminmanagement
    • Terminkontrolle
    • Risikobeurteilung
    • Korrekturmassnahmen
    • Terminsteuerung
    • Kritischer Weg, Meilensteine, Pufferzeiten, Be- und Entschleunigungsmassnahmen, Submissionsplan, Liefer- und Bauprogramm usw.
  • Kosten Management
    • Kostenkontrolle
    • Risikobeurteilung
    • Korrekturmöglichkeiten
    • Kostensteuerung
    • Ausmasse, Kennwerte, Kostenkontrollelemente (Kostenkontrollbericht/ -prognosen, Budgetermittlung/Kostenfeststellung, Minder-/ Mehrkosten), Bestellungsänderung, Nachträge, Umbuchungen, Rechnungen / Bauabrechnungen usw.
  • Ausblick
    • Building Information Modeling (kurz: BIM; deutsch: Gebäudedatenmodellierung) weist als neue Plattform auch Einfluss auf das Projektmanagement auf. Dies aufgrund neuer Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten

Inklusive

Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Methoden

  • Einführung mittels Praxisbeispielen aus der Perspektive des Gutachters
  • Grundlagen
  • Stand der Technik

Zielgruppe

Projektleiter von Auftragnehmern und Auftraggebern, Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Bauleiter, Baubetreuer, Bauüberwacher, Handwerker und interessierte Berater.

Details

Details

Veranstalter WEKA Business Media AG
Zielgruppe Architekten, Bauhandwerker, Bauunternehmer, Immobilienfachleute, Ingenieure, Mitarbeitende in Generalunternehmungen, Projektmanager
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort

Die Veranstaltung «Bauprojektleitung» findet in Zürich an folgender Adresse statt:

Technopark

Technoparkstrasse 1

8005 Zürich

Tags

Tags

Benutzen Sie Leerzeichen, um Tags zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Referenten
  • Roger Blaser Zürcher
    Prof. Roger Blaser Zürcher
    Studienleiter MAS FHNW Bauleitung und DAS FHNW Bauphysik, Inhaber
    ingBP Ingenieurgesellschaft für Bauschadensanalytik und Bauphysik mbH

    Roger Blaser Zürcher ist Inhaber der ingBP Ingenieurgesellschaft für Bauschadensanalytik und Bauphysik mbH. Wichtigste Eckpunkte seines Werdeganges:

    • Berufsausbildung als Hochbauzeichner, 
    • Studium (Tertiär B) in Bauleitung zum eidg. dipl. Bauleiter, 
    • Studium (Tertiär A) in Architektur zum dipl. Architekten FH
    • Studium der Bauphysik zum Master of BuildingPhysics

    Roger Blaser Zürcher ist Professor für Bauphysik sowie Studienleiter und Dozent in den MAS FHNW Bauleitung und DAS FHNW Bauphysik.

Seminarbewertung

Schreiben Sie Ihre eigene Seminarbewertung

Haben Sie an diesem Seminar in der Vergangenheit teilgenommen? Dann danken wir Ihnen für Ihre Bewertung des Seminars Bauprojektleitung

Wie bewerten Sie – jetzt nach Ihrem Besuch – diese Seminarveranstaltung? *

 
1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarunterlagen
Qualität der Seminarlokalität
Auch interessant für Sie

Sie könnten auch an folgenden Seminaren interessiert sein

Newsletter