seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Seminare zur Unternehmensbesteuerung

Hier finden Sie Seminare und Kurse im Bereich der Unternehmensbesteuerung.

Unternehmensbesteuerung – Unternehmenssteuerrecht im Wandel

Es vergeht praktisch kein Tag, ohne dass in den Medien Fragen des Unternehmenssteuerrechts thematisiert werden. Waren es vor einiger Zeit noch die Nachwehen der Unternehmenssteuerreform II, stehen nun bereits Fragen im Zusammenhang mit der aufgegleisten Unternehmenssteuerreform III im Raum.

Die Seminare und Kurse zur Unternehmensbesteuerung, die Sie auf seminar-portal.ch finden, reflektieren diese Dynamik, welche das Unternehmenssteuerrecht in letzter Zeit gewonnen hat.

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 12

  1. Besteuerung von Unternehmen

    • Ab in Olten
    Veranstalter: first.seminare
    Fr. 1'750.00 zuzügl. MWST

    4-Tages-Kurs mit hohem Praxisbezug
    Wollen Sie erweiterte Grundkenntnisse im Steuerrecht bezüglich die Besteuerung von Unternehmen erwerben, vertiefen oder ergänzen und eine umfassende Ausbildung erhalten? Dann ist dieser Kurs, der seit Jahren durchgeführt wird und fast immer ausgebucht ist, genau das Richtige für Sie. Schwerpunkte sind: Steuerpflicht und Steuerstatus, Gewinnermittlung, Leistungsaustausch mit Nahestehenden, Finanzierung und Sanierung, Umstrukturierungen, Interkantonales Steuerrecht, Unternehmensnachfolge.

    ...weiterlesen...
  2. Personalkosten: Behandlung in der Lohnbuchhaltung und bei der Mehrwertsteuer

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    • in Zürich
    Veranstalter: PwC PricewaterhouseCoopers AG
    Fr. 900.00 inkl. MWST

    Die korrekte Behandlung der diversen Personalkosten ist die Grundlage für die Lohn- und Finanzbuchhaltung. Haben Sie sich mit der aktuellen Version der MWST-Broschüre 08 auseinandergesetzt?
    ...weiterlesen...
  3. Sozialversicherungen und Quellensteuern in der Lohnbuchhaltung

    • in Zürich
    • in Zürich
    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Spezielle Fälle in der Lohnbuchhaltung sicher umsetzen und Jahresabschlüsse problemlos meistern

    Herausforderungen es im Lohnbuchhaltungsalltag zu meistern gibt und wie Sie Lohnausweise jederzeit korrekt erstellen. Sie entwickeln ein Gespür für Spezialfälle und erhalten einen umfassenden Überblick über das Schweizerische Sozialversicherungssystem sowie über die Regeln der Quellensteuern. Profitieren Sie von den Tipps des Spezialisten, damit Sie die nächste AHV-Kontrolle ohne Mühe bestehen.

    ...weiterlesen...
  4. Gesellschafterdarlehen

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Finanzierungen unter nahestehenden Gesellschaften oder unter Gesellschaften und diesen nahestehenden Privatpersonen

    Welche Finanzierungsformen bestehen? Was sind die Steuerfolgen? Wo können massgebliche Steuerrisiken bestehen? Wie vermeide ich Steuerrisiken? Wie ist die aktuelle Rechtsprechung in diesem Gebiet?

    ...weiterlesen...
  5. Mitarbeiterbeteiligungen (Tagesseminar mit Halbtages-Option)

    • in Zürich
    Veranstalter: PwC PricewaterhouseCoopers AG
    Fr. 900.00 inkl. MWST

    vom Design bis zur Verbuchung

    Am 1. Januar 2013 wurde das Bundesgesetz über die Besteuerung von Mitarbeiterbeteiligungen rechtskräftig, womit die Besteuerung von Beteiligungsinstrumenten in der Schweiz einheitlich geregelt wird. Mit dem Kreisschreiben Nr. 37 der ESTV wurden diese Bestimmungen genauer erläutert. Die Verordnung über die Bescheinigungspflichten präzisiert zudem die diesbezüglichen Arbeitgebervorschriften.

    Trotz dieser Detaillierungen bleibt die praktische Umsetzung vor allem bei internationalen Sachverhalten eine Herausforderung für HR- und Finanzpraktiker wie Sie aus den Bereichen Personal, Saläradministration, Compensation und Benefits sowie Steuern und Buchhaltung.

    Das Seminar soll die geltenden Vorschriften detailliert darlegen und mittels Fallbeispielen den Prozess von der Definition von Beteiligungsinstrumenten über die Abwicklung und Bescheinigung in der Lohnbuchhaltung bis zur Verbuchung konkret aufzeigen. Dabei werden nationale sowie internationale Sachverhalte behandelt.

    ...weiterlesen...
  6. Verrechnungssteuer und Stempelabgaben

    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Sachverhalte richtig einschätzen und Deklarationspflichten meistern

    Im Rahmen dieses Seminars werden – nach einer konzentrierten Vermittlung des Grundwissens – anhand zahlreicher Praxisfälle die Besonderheiten dieser Steuern und deren ordnungsgemässe Abwicklung aufgezeigt. Ziel ist es, dass Sie Sachverhalte hinsichtlich dieser beiden Steuern richtig einschätzen, die notwendigen Steuerformulare ordnungsgemäss erstellen können und wissen, welche speziellen – auch nicht publizierten – Anforderungen durch die Eidgenössische Steuerverwaltung beachtet werden müssen. So lernen Sie, zeitraubende und kostspielige Verfahren zu vermeiden und der Eidgenössischen Steuerverwaltung insbesondere bei Steuerprüfungen auf Augenhöhe zu begegnen.

    ...weiterlesen...
  7. Treuhand-Update

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Neuerungen im Arbeitsrecht, Steuerrecht, BVG und bei den Sozialversicherungen

    In diesem Seminar frischen Sie Ihr Wissen auf, profitieren von aktueller Rechtspraxis sowie Expertenwissen speziell für die Treuhandtätigkeit. Schwerpunkte bilden dabei Neuerungen im Arbeits- und Steuerrecht, im BVG und bei den Sozialversicherungen.

    ...weiterlesen...
  8. Steuer-Update für Finanz-und Rechnungswesen

    • in Zürich
    • in Zürich
    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Neuerungen im Schweizer Steuerrecht mit Folgen für Unternehmen

    Die Einführung des neuen Rechnungslegungsrechts bringt auch steuerliche Folgen mit sich. Umso wichtiger, dass Sie sich jetzt punkto Unternehmenssteuern auf den neusten Stand bringen. Aber auch die geplante Unternehmenssteuerreform III, die neuen Regelungen betreffend Geldwäscherei und das neue Steuerstrafrecht haben Auswirkungen auf die Besteuerung von Unternehmen.

    An diesem Praxis-Seminar erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die neusten Gesetzesänderungen und Entwicklungen sowie über die steuerlichen Auswirkungen des neuen Rechnungslegungsrechts. Dabei lernen Sie, wie Sie frühzeitig einen notwendigen Handlungsbedarf erkennen und mögliche Anpassungen und Lösungen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

    ...weiterlesen...
  9. Steuerplanung und -optimierung für Unternehmer I

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Unternehmenssteuerrisiken erkennen, eliminieren und Potenziale nutzen

    In Unternehmen werden häufig wirtschaftliche Entscheidungen getroffen, die einen direkten oder indirekten Einfluss auf die Steuerlast des Unternehmens haben können. Solche Risiken können immer wieder im Lebenszyklus eines Unternehmens auftreten. Dabei ist die frühzeitige Erkennung von Steuerrisiken, deren Vermeidung sowie die Nutzung von Steueroptimierungspotenzialen mitentscheidend für den finanziellen Erfolg eines Unternehmens.

    In diesem Seminar fokussieren Sie auf riskante Steuersituationen im Lebenszyklus eines Unternehmens, von der Gründung bis zum Verkauf bzw. Liquidation. Anhand vieler praktischer Beispiele durchleuchten Sie gefährliche Steuerrisiken und erarbeiten Lösungen zu deren Vermeidung bzw. Eliminierung.

    ...weiterlesen...
  10. Steuerplanung für Unternehmen und Unternehmer II

    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 890.00 zuzügl. MWST

    Optimierungspotenziale für Unternehmer nutzen

    An diesem Seminar werden verschiedene steuerliche Fragestellungen, mit denen sich Unternehmer und deren Berater konfrontiert sehen, ausführlich behandelt. Neben einer Darstellung der aktuellen Praxis werden auch diverse Fallbeispiele und Fragestellungen diskutiert. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden einen aktuellen Überblick über steuerliche relevante Themen für Unternehmer zu geben.

    ...weiterlesen...
  11. WEKA Kongress Rechnungswesen und Steuern 2017

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    • in Zürich
    Veranstalter: WEKA Business Media AG
    Fr. 690.00 zuzügl. MWST

    Aktuelles und Neuerungen aus dem Finanz- und Steuerbereich

    Am WEKA Fachkongress Rechnungswesen und Steuern erhalten Sie einen fundierten Überblick zu den Neuerungen bei den Sozialversicherungen per 1.1.2018 sowie ein Update über die aktuelle Lohnpraxis. Sie erfahren, welches die Diskrepanzen im Aktien-, Rechnungslegungs- und Steuerrecht sind – mit einem Blick auf die geplante Aktienrechtsrevision – und kennen die Folgen der neuen Steuervorlage 17 für Schweizer Unternehmen. Sie lernen die wichtigsten Änderungen der MWSTG-Teilrevision per 1.1.2018 kennen und wissen, welche Konsequenzen für die Praxis diese mit sich bringt.

    Weiter profitieren Sie von Expertenwissen aus erster Hand zur neusten MWST-Praxis CH und EU. Im Bereich der Rechnungslegung gewinnen Sie praktische Erkenntnisse zur Bilanzierung von Forderungen und Wertberichtigungen und erhalten Antworten auf aktuelle Offenlegungsfragen im Anhang.

    ...weiterlesen...
  12. FATCA unter Berücksichtigung des Automatischen Informationsaustausches AIA (Halbtagesseminar)

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    • in Zürich
    Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
    Fr. 390.00 inkl. MWST

    Aktuellstes zu FATCA und dem automatischen Informationsaustausch AIA

    • Was kommt auf die Schweiz zu?
    • Wer ist wie betroffen?
    • Wie soll man sich vorbereiten und welche Vorkehrungen kann/sollte man treffen?
    ...weiterlesen...

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 12

Weiterbildungsverpflichtung von Treuhändern – mit diesen Seminaren und Kursen zur Unternehmensbesteuerung kein Problem

Dadurch, dass wir auf seminar-portal.ch nur qualitativ hochstehende Seminare und Kurse zum Unternehmenssteuerrecht anbieten, sind diese im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung von Treuhändern allesamt problemlos anrechenbar. Die Berechnung erfolgt – je nachdem, ob die Weiterbildungsverpflichtung des Schweizerischen Treuhänder-Verbandes Treuhand|Suisse, die Weiterbildungsverpflichtung der Treuhandkammer oder weiterer Verbände erfüllt werden soll – jeweils in Tagen oder Stunden. Wenn Sie ein Seminar zum Unternehmenssteuerrecht besuchen, das einen halben Tag dauert, so kann dies in der Regel jeweils mit 4 Stunden (oder natürlich mit einem halben Tag) angerechnet werden.

Weitere Informationen zum Bereich Unternehmensbesteuerung

Suchen Sie weitere Informationen im Bereich des Unternehmenssteuerrechts? Hier haben wir ein paar gute Seiten für Sie zusammengestellt: