seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

Von Graffenried Treuhand

Von Graffenried Treuhand

Steuerseminare von Von Graffenried AG Treuhand

Mit rund 35 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verbindet die Von Graffenried AG Treuhand Fachwissen und Erfahrung zu umfassenden und hochwertigen Treuhanddienstleistungen und unterstützt Sie individuell in der erfolgreichen Zielerreichung.

Renommierte, praxisgestählte Referenten

Die Dozierenden der von Graffenried AG Treuhand sind allesamt ehemalige Mitarbeiter der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung MWST und Steuerfachleute mit langjähriger Erfahrung aus der Treuhand- und Beratungsbranche sowie der Wirtschaft, verfügen über reichlich praktische Erfahrung, um zu wissen, worauf es bezüglich der angesprochenen Themen ankommt.

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 2

  1. MWST-Grundkurs

    • Ab in Zürich
    Veranstalter: Von Graffenried Treuhand
    CHF 1'290.00 zuzügl. MWST

    Gewinnen Sie mit diesem MWST-Grundkurs in fünf Halbtagen einen guten Überblick über die Schweizerische MWST.

    ...weiterlesen...
  2. Bezugsteuer (Halbtages-Seminar)

    • in Zürich
    Veranstalter: Von Graffenried Treuhand
    CHF 350.00 zuzügl. MWST

    In diesem Seminar zeigen Ihnen die Experten von von Graffenried AG Treuhand, welche Dienstleistungsbezüge der Bezugsteuer unterliegen und welche nicht. Weiter erfahren Sie, wann Sie auf der Hut sein müssen, wenn Sie bei ausländischen Unternehmen Lieferungen beziehen.  Die per 1.1.2018 eingetretenen Änderungen werden dabei selbstverständlich berücksichtigt.

    Überdies werden Sie, in welchen Fällen der in vielen Köpfen verankerten Idee „Bezugsteuer = abzugsfähige Vorsteuer“ kein Erfolg beschieden ist. Sie erfahren also, in welchen Fällen die Bezugsteuer zum substantiellen Risiko wird. Zudem lernen Sie, wie Sie die Bezugsteuer auf dem MWST-Abrechnungsformular deklarieren müssen.

    Zu guter Letzt wird noch die Frage angesprochen, unter welchen Voraussetzungen auch im MWST-Register nicht eingetragene Personen eine Bezugsteuerpflicht begründen.

    Selbstverständlich passiert die Vermittlung der Materie anhand von im Geschäftsverkehr oft vorkommenden Fällen, damit der Praxisbezug gewährleistet ist.

    ...weiterlesen...

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 2