MWST Neuerungen und Praxisentwicklungen

MWST Neuerungen und Praxisentwicklungen

CHF 390.00 zuzügl. MWST

Die wichtigsten MWST-Neuerungen und Praxisentwicklungen kompakt vermittelt. Damit Sie wieder auf dem aktuellsten Stand sind.

Im Rahmen dieses Seminars werden Sie insbesondere über die folgenden Themen informiert:

  • Aktuelle Änderungen von Praxisfestlegungen durch die ESTV
  • Steuersatzänderung per 1.1.2024
  • Fälle aus der Praxis
  • Rechtsprechung
  • Entwicklungen in der EU

Zum Inhalt

Seit rund fünf Jahren ist das teilrevidierte Mehrwertsteuergesetz (MWSTG) samt der teilrevidierten Mehrwertsteuerverordnung (MWSTV) in Kraft. Es wurden in der Vergangenheit bereits zahlreiche angepasste Praxispublikationen der ESTV veröffentlicht. Auch in diesem Jahr tut sich wieder einiges. Im Rahmen unseres traditionellen Seminars werden Sie insbesondere über die folgenden Themen informiert:

Aktuelle Änderungen von Praxisfestlegungen durch die ESTV

In den vergangenen Jahren wurden bereits zahlreiche Praxisänderungen festgelegt bzw. publiziert und es ist nicht einfach, den Überblick über alle Änderungen und Präzisierungen zu behalten. Mit einer Übersicht über die im laufenden Jahr erfolgten Praxisänderungen und -präzisierungen verschaffen wir Ihnen den nötigen Durchblick.

Steuersatzänderung per 1.1.2024

Der Volksentscheid vom Herbst 2022 betreffend Reform AHV 21 führt dazu, dass die MWST-Sätze ab 1. Januar 2024 erhöht werden. Der Normalsatz wird neu 8,1% (bisher 7,7%), der Sondersatz für Beherbergungsleistungen 3,8% (bisher 3,7%) und der reduzierte Satz 2,6% (bisher 2,5%) betragen. Folglich sind alle steuerpflichtigen Unternehmen gefordert, sich mit dieser Thematik auseinander zu setzen. Wir geben Ihnen eine Übersicht über die Handhabung und möglichen Stolpersteine, damit Ihrer Umstellung nichts im Wege steht.

Fälle aus der Praxis

Die zahlreichen Praxisänderungen und -präzisierungen beantworten die in der Praxis offenen Fragen, führen aber auch zu neuen Fragen. Wir präsentieren Ihnen einige Fälle aus der Praxis und zeigen auf, wie diese – zum Teil in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden – gelöst wurden und welche Erkenntnisse daraus gewonnen werden können.

Rechtsprechung

Auch das Bundesgericht und das Bundesverwaltungsgericht fällen laufend neue Urteile. Obwohl die neusten Entscheide noch nicht alle das seit dem 1.1.2018 teilrevidierte MWSTG betreffen, so haben sie doch einen Einfluss auf die Praxis. Wir präsentieren die Grundzüge der wichtigsten Urteile der beiden Gerichtsinstanzen.

Entwicklungen in der EU

Die ausländischen Fiskalbehörden haben ebenfalls rege Praxisentwicklungen. Um Überraschungen bei grenzüberschreitenden Geschäftsfällen zu vermeiden, informieren wir Sie auch dieses Jahr über aktuelle Entwicklungen in der EU, die auch für Schweizer Unternehmen von Bedeutung sind.

Seminarziele / Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an steuerpflichtige Personen wie auch an Treuhänder und Steuerberater, die

  • à jour sein wollen,
  • überprüfen wollen, ob sie Änderungen und Neuerungen richtig umgesetzt haben,
  • auf sich abzeichnende Veränderungen vorbereitet sein wollen, um ihre Kundschaft proaktiv beraten zu können,
  • an praktischen Lösungsansätzen aus dem beruflichen Alltag Interesse haben.

Referenten und weitere Info

Bei unseren bewährten Seminaren steht der Praxisbezug im Vordergrund. Unsere äusserst erfahrenen Dozenten sind Praktiker und verfügen dank ihrer langjährigen Tätigkeit in der Mehrwertsteuerberatung und bei der Eidg. Steuerverwaltung über ein grosses Hintergrundwissen. Sie würden sich freuen, Sie an unseren Veranstaltungen begrüssen zu dürfen. Selbstverständlich wird Ihnen eine umfassende Kursdokumentation abgegeben, welche in der Seminargebühr enthalten ist.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Schluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Von Graffenried MWST-Seminar
Veranstalter
Von Graffenried Treuhand
Inbegriffen
Dokumentation, Pausenverpflegung
Zielgruppe
Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Revisoren, Steuerfachleute, Treuhänder, Unternehmer, Wirtschaftsprüfer
Anerkennung
Treuhand|Suisse (0.5 Tage), Treuhand-Kammer (4h)
Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
War gut und entsprach der Beschreibung, also was ich erwartet habe.
Alles gut organisiert - Besten Dank

Seminarbewertung von B. Erne (Rechnungswesen & Controlling) (Veröffentlicht am 19.12.2022)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Kompetent und lehrreich
Die fachliche und didaktische Kompetenz der DozentInnen überzeugt jedes Mal von neuem, vielen Dank für die gelungene Arbeit und die Bereitschaft, das tiefe Wissen zu teilen.

Seminarbewertung von Tobias Gnehm (Mandatsleiter) (Veröffentlicht am 15.12.2022)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Sehr gut
Das Seminar war online - kurz und knapp ohne Anfahrt wurden so die wichtigsten Neuerungen vermittelt.

Seminarbewertung von Irène May (Veröffentlicht am 14.12.2021)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
..
Sehr kompetente und sympathisch/unterhaltsame Präsentation der Materie!

Seminarbewertung von U. Straub (Veröffentlicht am 10.12.2018)