ZfU Seminare

ZfU Seminare

Das ZFU – Zentrum für Unternehmensführung AG – seit über 40 Jahren Garantin für Kompetenz und Qualität

Seminaranbieter und Business-Schulen gibt es viele. Aber es gibt nur ein ZfU. Unabhängig, undogmatisch, praxisorientiert.

Gefunden: 21

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirtschafter

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab online event
  • Ab in Thalwil
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist heute Grundlage für jeden erfolgreichen Manager, unabhängig von der Führungsstufe. Als Nicht-Betriebswirt holen Sie sich an diesem Seminar das nötige Rüstzeug, um sich inner- und ausserhalb Ihrer Firma sicher und kompetent zu bewegen.

Sie informieren sich hier in effizienter Weise über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und lassen sich in das Vokabular Ihrer Kollegen aus den Strategie-, Finanz- und Controlling Abteilungen einführen. Sie erhalten ausserdem einen spannenden Überblick über aktuelle Herausforderungen im Management.

Controlling für Nicht-Finanzfachleute

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Grundlagen des strategischen Kostenmanagements

Die Zahlen des finanziellen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

So stehen Sie denn immer wieder vor der Aufgabe, Investitionsentscheide mittragen zu müssen. Sie möchten stärker zur langfristigen und zielgerichteten Unternehmenssteuerung beitragen können und die dafür geeigneten Grundlagen und Vorgehensweisen des Controllings kennen lernen und beherrschen. Mit Hilfe der Kostenplanung – basierend auf dem betrieblichen Rechnungswesen – fällen Sie adäquate Produktionsentscheidungen. Bei unsicheren Investitionsentscheiden möchten Sie mit Ihren strategischen und operativen Entscheidträgern kompetent auf Augenhöhe kommunizieren können.

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen Rechnungswesens.

«Strategy without action is a daydream» Wie setze ich Strategien erfolgreich um?

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab online event
  • Ab in Rüschlikon
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Taten statt Worte

Ein Sprichwort besagt «Strategy without action is a daydream». Und genau an der Handlung, an der gut verzahnten Umsetzung ihrer Strategie, mangelt es vielen Unternehmen.

Viele Firmen haben eine theoretisch kluge Strategie im Boardroom, aber nur wenige setzen sie auch konsequent im Markt um. Dabei sind meist folgende Fragen unbeantwortet:

  • Was ist eine gute Strategie und wie gut ist die Strategie meiner Firma?
  • Wie entwickle ich meine eigene Länder- Funktions- oder Bereichsstrategie?
  • Wie verkaufe ich meine eigene Strategie erfolgreich im Unternehmen?
  • Wie messe ich die Umsetzung und den Erfolg unserer Strategie?

Nur wenn diese Fragen klar beantwortet sind, wenn die Fähigkeit zu Entwicklung, Bewertung und Verzahnung der eigenen Strategie im Unternehmen stark genug ausgeprägt ist, kann ein Unternehmen sie konsequent umsetzen. Und nur dann entstehen Ergebnisse.

Stefan Homeister begleitet Sie an 2 Tagen schrittweise zu klaren Ansätzen für eine bessere Strategie für Ihr Unternehmen, Ihren Bereich, Ihre Funktion. Sie verlassen das Seminar mit einer konkreten Einschätzung der Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten Ihrer jetzigen Strategie sowie mit konkreten Ansätzen und Fragen, deren Beantwortung Sie im Nachgang zu einer noch stärkeren Strategie führen wird.

Professionell verhandeln nach dem Harvard-Konzept®

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'180.00 inkl. MWST

Lernen Sie von den von Harvard lizenzierten Experten

Wir führen täglich unzählige Verhandlungen, bewusst oder unbewusst, privat wie geschäftlich, um Nebensächlichkeiten oder um grundlegende Entscheidungen von enormer Tragweite.

Professionell verhandeln heisst dabei mehr als das blosse Erreichen von guten Verhandlungsresultaten. Es gilt, möglichst viele der eigenen Interessen zu wahren bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Interessenslage der anderen Partei. Sie haben erst dann gut verhandelt, wenn Ihr Geschäftspartner auch in Zu­kunft wieder mit Ihnen verhandeln will und Sie unabhängig von den inhaltlichen Resultaten Ihre Beziehung zu Ihrem Verhandlungspartner nachhaltig gefestigt haben. Sprich: Sie gewinnen mehr, wenn beide Seiten gewinnen!

Gefragt sind effiziente Strategien, die aus den Vernetzungen, Beziehungsgeflechten und Interessengegensätzen die Synergien aller Partner ­fördern.

Gestern: Strategische Geschäftsfeldentwicklung Morgen: Disruptive Change

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab online event
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Weltbekannte und für ihre Leistungen berühmte Unternehmen wie Kodak und Nokia sind vor nicht allzu langer Zeit sang- und klanglos vom Markt verschwunden, weil die digitalen Entwicklungen sie von links überholt haben!

Dieses «von links überholt werden» im digitalen Zeitalter nennen wir nach Clayton M. Christensen (Harvard) «disruptive change». Das bedeutet, dass Unternehmen und ganze Branchen plötzlich ganz einfach obsolet werden und nicht mehr gebraucht werden. Uber und AirBnB sind nur zwei Beispiele für Linksüberholer. Und nicht alle Branchen und Unternehmen werden von der Regierung «gerettet»! Die gute alte «strategische Geschäftsfeldentwicklung» funktioniert dann nicht mehr; denn es geht nicht um die Optimierung des bisherigen Wegs, sondern um die Entwicklung gänzlich neuer Wege.

Kreatives Entrepreneurship der leitenden Köpfe und eine gute Portion Zukunftsinteresse sind gefragt, wenn es darum geht, Schritt für Schritt und mit dem geringstmöglichen Risiko eine neue Seite im eigenen Unternehmensbuch des Erfolgs aufzuschlagen und ein kluges Konzept zu gestalten. Dr. Sonja Radatz begleitet Sie mit dem von ihr entwickelten Relationalen Denkansatz durch diese strategische Aufgabe und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam neue Ansätze, sodass Sie konkrete neue Impulse für Ihren zukünftigen unternehmerischen Erfolg entwickeln.

Das Compensation Committee des Verwaltungsrats im Fokus

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 980.00 inkl. MWST

Das Compensation Committee im Fokus der Öffentlichkeit? Der Aktionäre?

Der Vergütungsausschuss des Verwaltungsrats ist für die Gestaltung der Vergütungspolitik sowie für die Vergütung der Geschäftsleitung zuständig. Er ist sowohl für die Entwicklung und Umsetzung der allgemeinen Vergütungsgrundsätze als auch für deren Anwendung verantwortlich und unterbreitet dem Gesamtverwaltungsrat diesbezügliche Empfehlungen.

Im Rahmen dieses Halbtages-Seminars werden unterschiedliche Problemkreise des Compensation Committee praxisnah beleuchtet und pragmatische Lösungsansätze aufgezeigt.

Zertifizierter Verwaltungsrat / Zertifizierte Verwaltungsrätin (2 Module à je 3 Tage)

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 7'990.00 inkl. MWST

Lernen Sie von den Top-Profis und professionalisieren Sie Ihre Tätigkeit als Verwaltungsrat

Die fortschreitende Professionalisierung der VR-Tätigkeit legt ständig neue Mankos in bestehenden Gremien bloss und zeigt auf, wo die Herausforderungen liegen. Nur ein kompetenter und verantwortungsbewusster VR wird in einem solchen Umfeld den hohen Ansprüchen der vielfältigen Interessensgruppen gerecht und bewältigt den Spagat zwischen Kontrolle und Steuerung. 

Zertifizierter Verwaltungsrat / Zertifizierte Verwaltungsrätin – Modul 1

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 4'790.00 inkl. MWST

Rechte & Pflichten, Strategie & Organisation, Finanzen

Die fortschreitende Professionalisierung der VR-Tätigkeit legt ständig neue Mankos in bestehenden Gremien bloss und zeigt auf, wo die Herausforderungen liegen. Nur ein kompetenter und verantwortungsbewusster VR wird in einem solchen Umfeld den hohen Ansprüchen der vielfältigen Interessensgruppen gerecht und bewältigt den Spagat zwischen Kontrolle und Steuerung. 

Dieses Seminar gibt Ihnen das Rüstzeug für Ihre erfolgreiche VR-Tätigkeit in den Bereichen Rechte & Pflichten, Strategie & Organisation und Finanzen.

Agile finanzielle Unternehmenssteuerung

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab online event
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Ausrichtung auf Strategie (Alignment), Engagement und Agilität systematisch fördern

Wenn Unternehmen ihr Potenzial nicht ausschöpfen, mangelt es in den wenigsten Fällen an guten Ideen oder Strategien, sondern sehr häufig an der effektiven Umsetzung der Strategien. Strategieumsetzung wird bei aktuell zunehmender Dynamik und Veränderung im Umfeld (z.B. Einfluss von Digitalisierung etc.) nicht einfacher, sondern noch schwieriger. Steigerung der Agilität ist als antwortgebendes Schlagwort in aller Munde. Kleine Unternehmen (mit starken Führungspersönlichkeiten) schaffen es vergleichsweise leichter, die notwendige Agilität an den Tag zu legen. Das gesamte Steuerungssystem spielt eine entscheidende Rolle in diesem notwendigen Veränderungsprozess.

Business Culture Design

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Gestalten Sie Ihre Unternehmenskultur mit der Culture Map Methode

Kultur ist Herz, Verstand und Seele einer Organisation. Sie bestimmt, wie Menschen wahrnehmen, denken, fühlen und in konsequenter Weise handeln. Dennoch bleibt der Kulturbegriff in Unternehmen häufig schwammig und vage. Das muss nicht sein. Basierend auf seinem Bestseller BUSINESS CULTURE DESIGN vermittelt Ihnen der Autor, Dr. Simon Sagmeister, die neusten Erkenntnisse zum Thema Unternehmenskultur. Unternehmenslenker und Führungskräfte lernen, wie sie Kultur gezielt gestalten können, egal ob im Konzern, in der Abteilung oder im Team.

Das Verwaltungsrats-Seminar

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab online event
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'990.00 inkl. MWST

Pflichten, Aufgaben, Führung & Kommunikation

Die Zeiten, in denen der Verwaltungsrat als Galionsfigur lediglich einen Repräsentationszweck für das Unternehmen zu erfüllen hatte, sind definitiv vorbei. Heute muss der Verwaltungsrat als oberstes Kontroll- und Steuerungsorgan einen konkreten Nutzen stiften. Ausserdem verändern rechtliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen ständig die Anforderungen an den Verwaltungsrat.

Am ZfU VR-Seminar zeigen renommierte Experten, wie Sie den aktuellen Herausforderungen als Verwaltungsrat erfolgreich begegnen.

Das Verwaltungsrats-Seminar Advanced

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab online event
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Aktuelle Inhalte zu Wirtschaft, Recht, Unternehmensführung und Gesellschaft

An diesen zwei intensiven Seminartagen befassen Sie sich mit den akuellen und zukünftigen Herausfoderungen in der Verwaltungsratsarbeit. Neben rein rechtlichen Aspekten wie Veränderungen im Aktienrecht oder der Rechnungslegung, befassen Sie sich auch auch mit der Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen.

Cybersecurity statt Cybercrime

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

In diesem Seminar machen wir Sie nicht zum Cybercrime-Spezialisten – sondern zum Spezialisten im Stellen der richtigen Fragen!

Cybercrime beschäftigt bereits viele Unternehmen und wird dies in Zukunft vermehrt tun – von Phishing-Attacken, Ransomware-Angriffen und Cryptojacking-Attacken über Exploits bis hin zu DDoS-Attacken.

Aktuelle Beobachtungen zeigen auf, dass Cyberkriminelle den Fokus auf Unternehmen verstärken. Es haben sich Gruppierungen gebildet, deren Wirtschaftssystem auf Cybercrime basiert und die auch bereit sind, in den Bereich zu investieren. In den vergangenen Jahren wurden schon diverse Unternehmen um Milliardenbeträge erpresst, ganze Systeme lahmgelegt und massive Schäden verursacht. Neue Betriebssysteme, Schwachstellen in der Software oder auch IoT Botnets werden vermehrt beliebte Angriffsziele. So sehr neue Technologien neue Chancen einem Unternehmen eröffnen, so bringen sie doch auch Gefahren mit sich. Egal ob Bedrohungen von aussen oder Unvorsichtigkeit von innen: Unternehmen müssen heute gewappnet sein.

Es reicht nicht, dass sich nur IT-Spezialisten mit diesem Thema beschäftigen. Es obliegt der Verantwortung der Geschäftsführung und dem Verwaltungsrat, sich aktiv mit den Bedrohungen zu befassen. Sie müssen sich mit den Fragen auseinandersetzen, wie sie ihr Unternehmen vor Attacken schützen können und ob der Schutz im Unternehmen ausreichend ist.

In diesem Seminar wird Ihnen das Wissen vermittelt, welches Sie zum Thema Cybersecurity aktiv mitreden lässt und Ihnen eine Hilfestellung gibt, die richtigen Fragen zu Cybersecurity an die IT-Spezialisten zu stellen.

Blockchain-Konzepte aus Business-Sicht

Nächste Termine:
  • in Zug
  • in Zug
  • in Zug
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Einführung für Kaderleute: Verständnis der wichtigsten Blockchain Konzepte und deren Anwendungsmöglichkeiten

«Warum Blockchain?» – Blockchain birgt viele Chancen und Möglichkeiten. Erfahren Sie welche!

Als Leader braucht es ein grundlegendes Verständnis der Blockchain-Konzepte. Wichtig ist die Kenntnis darüber, was die Auswirkungen und Chancen von Blockchain auf das Geschäft sein können. So kann die Organisation in die richtige Richtung gelenkt und die Möglichkeiten können genutzt werden.

Die Identifikation der richtigen Anwendungsfälle, bei denen Blockchain auch Sinn macht, ist unabdingbar, da ansonsten die Gefahr besteht, Lösungen einzuführen, die unnötig komplex und teuer sind.

Bei der Entwicklung einer Blockchain-Strategie für das Unternehmen ist es wichtig, einen phasenweisen Ansatz sowie Best Practice anzuwenden. Nur so können entsprechende Investitionsentscheide sorgfältig gefällt werden.

Das CEO-Seminar

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 5'960.00 inkl. MWST

Die Aufgaben eines CEO sind sehr vielfältig und anspruchsvoll. Genauso breit gefächert sind die Pflichten und die entsprechende Verantwortung.

Kürzere Innovationszyklen, sich stetig verändernde Marktbedingungen und begrenzte finanzielle Ressourcen, bei gleichzeitig hohem Druck zu Professionalität, stellen grosse Anforderungen an die Führung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Insbesondere Geschäftsführer sind in unterschiedlichen Bereichen gefordert.

Das Seminar greift die zentralen Aspekte einer langfristig erfolgreichen Unternehmensführung auf und bringt Sie mit den als Geschäftsführer relevanten Themen zusammen.

Zertifizierter Verwaltungsrat / Zertifizierte Verwaltungsrätin – Modul 2

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 4'790.00 inkl. MWST

HR & Vergütung, Risks & Turnarounds, Kommunikation

Die fortschreitende Professionalisierung der VR-Tätigkeit legt ständig neue Mankos in bestehenden Gremien bloss und zeigt auf, wo die Herausforderungen liegen. Nur ein kompetenter und verantwortungsbewusster VR wird in einem solchen Umfeld den hohen Ansprüchen der vielfältigen Interessensgruppen gerecht und bewältigt den Spagat zwischen Kontrolle und Steuerung. 

Dieses Seminar gibt Ihnen das Rüstzeug für Ihre erfolgreiche VR-Tätigkeit in den Bereichen HR & Vergütung, Risks & Turnarounds und Kommunikation.

Krisenkommuikation für Management und Verwaltungsrat

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'850.00 inkl. MWST

Reputationsmanagement in Zeiten von Medien-Hypes, Whistleblowern und Fake News

Politische und damit verbundene konjunkturelle Risiken, Krisen bei Mitbewerbern mit Auswirkungen auf das eigene Unternehmen, Negativkampagnen durch Konkurrenten, aufgebauschte Medienberichte, Fake News auf Facebook und Twitter, unzufriedene Mitarbeiter, die zu Whistleblowern werden: Die Reputation von Unternehmen und ihren Führungspersonen wird heute von vielen Seiten bedroht. Denn in der zunehmend medialisierten Welt gilt nicht die Unschulds-, sondern die Schuldvermutung.

Wie kann man dieser verschärften Risikosituation Rechnung tragen und das eigene Unternehmen sowie seine Verantwortungsträger schützen? Was braucht es zur richtigen Kommunikation in Krisenzeiten? Wer muss in der Krise die kommunikative Verantwortung übernehmen? Wie verhält man sich richtig bei Auftritten in der Öffentlichkeit und den Medien?

Mit diesen Fragen befasst sich das Seminar «Krisenkommunikation für CEOs und Verwaltungsräte». Dabei betrachten die Referenten insbesondere die Seiten Kommunikation, Recht und Medien. Sie setzen dabei Theorie, Erfahrungsbeispiele und praxisnahes Medientraining ein.

Digitalisierung ganz konkret

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab online event
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Sichern Sie den Unternehmenserfolg von morgen

Es reicht nicht mehr, die permanente technische Revolution zu erkennen, der wir heute ausgesetzt sind. Damit Ihr Unternehmen auch in der Zukunft erfolgreich sein kann, müssen Sie heute handeln. Doch wie?

Welche Veränderungen müssen initialisiert werden, um die Welt der Digitalisierung im Unternehmen erfolgreich umzusetzen? Was bringen die Trendthemen der Digitalisierung wie Arbeiten 4.0, Künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, 3D Druck, Logistik 4.0, Customer Centricity, Big Data, Security, Cloud Computing, Business Process Management (BPM), Virtual Reality (VR) oder Augmented Reality (AR) wirklich für Ihr Unternehmen ganz konkret? Und wie lassen sich diese auch in digitale Geschäftsmodelle umsetzen?

Agiles Innovationsmanagement

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Transformation zum innovativen, digitalen Unternehmen

Das Marktumfeld ist für viele Unternehmen hochgradig dynamisch und komplex. Neue Wettbewerber, innovative Geschäftsmodelle und vor allem die Digitalisierung verschärfen den Druck, sich agiler und innovativer aufzustellen. Gefordert sind schnelle Reaktionszeiten, kurze Innovationszyklen, das konsequente Arbeiten nach Prioritäten und eine grösstmögliche Kundenfokussierung.

Die Transformation zur agilen und innovativen Organisation ist die zentrale Herausforderung für Management und Führungskräfte. Die agile Organisation fordert ein Umdenken. Etablierte Denk- und Handlungsmuster müssen auf den Prüfstand.

Strategisches Management: Entwicklung & Umsetzung einer wirksamen Strategie

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

Ein professionell geführter Strategieprozess stellt eine der entscheidenden Grundlagen zur Realisierung von Unternehmenszielen dar...gerade in den hochdynamischen, umkämpften Märkten, wie wir Sie heute in vielen Bereichen haben.

Der unternehmerische Erfolg ist letztlich Resultat der gewählten Strategie und deren konsequenten Umsetzung. Fundiertes Wissen um den Prozess, der zu erfolgreichen Strategien führt, ist daher für Manager mit strategischer Verantwortung unverzichtbar. 

Business Development: Neue Geschäftsfelder aufbauen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

Profitables Wachstum durch Erschliessung neuer Absatzmärkte

Oft sind die bereits besetzten Märkte gesättigt und die Margen schwinden. Umsatz und Gewinnsteigerungen werden daher häufig in neuen Geschäftsfeldern und Märkten gesucht. Auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten stellen sich neue Herausforderungen: Wie findet man innovative Geschäftsideen und wie setzt man diese erfolgreich im Markt um?

Der Weg zu neuen Geschäften ist nicht risikolos. Eine durchdachte Vorgehensweise und professionelle Handhabung der Methoden und Instrumente ist essentiell für erfolgreiches Business Development.

Gefunden: 21

Das ZFU - Das sind unsere Stärken

Seminaranbieter und Business-Schulen gibt es viele. Aber es gibt nur ein ZfU. Unabhängig, undogmatisch, praxisorientiert.

  • Wir sind unabhängig - zu jedem Thema suchen wir international die besten Referenten
  • Wir sind undogmatisch - wir liefern nicht den einzig wahren Managementansatz sondern Perspektiven, Erfahrungswerte, Austausch und Methoden
  • Wir kommen aus der Praxis - nur die Verknüpfung von aktueller Lehre und Praxiserfahrung führt zur direkten Anwendung im eigenen Alltag
  • Wir bieten ein umfassendes Angebot - die Themenvielfalt zur Persönlichkeitsentwicklung ist für uns ebenso selbstverständlich wie diejenige zu Fach- und Führungskompetenzen
  • Wir denken und handeln modular - bauen Sie Seminare ballastfrei zu Lehrgängen und Masterprogrammen aus und halten Sie so die Balance zwischen Beruf, Privat und Weiterbildung

Gegründet wurde das ZfU als Zentrum für Unternehmungsführung AG 1978 durch Dr. Fritz Haselbeck, einem Visionär auf dem Gebiet der Weiterbildung. Unser Ziel ist es, Sie als Führungspersönlichkeit und Ihr Unternehmen zu unterstützen. Seit über 40 Jahren bringen wir an unseren Weiterbildungs-Veranstaltungen, öffentlich und firmenintern, Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zur Weiterentwicklung, zum Austausch und zum Vernetzen zusammen.

Unsere Referenten und Trainer sind alle Spezialisten auf Ihrem Gebiet und kommen aus der Praxis. Sie kennen die Themen aus dem Berufsalltag und stehen gerne für Sie im Einsatz.