seminar-portal.ch – Seminare, Kurse, Weiterbildung – vergleichen und direkt buchen!

IfFP Seminare

IfFP Seminare

Das IfFP Institut für Finanzplanung zählt zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz. Seine Stärke sind berufliche Weiterbildungen für Beraterinnen und Berater mit kundenorientierten Aufgaben auf allen Stufen.

Daneben bietet das IfFP seit einigen Jahren unter den Marken "steuerakademie.ch" und "versicherungsakademie.ch" Seminare und Kurse in den Bereichen Steuern und Versicherungen an.

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 9

  1. Heikle Vorsorgesituationen

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Trotz Beteuerungen der Politik, das Schweizer Steuersystem vereinfachen zu wollen, nimmt die Regulierungsdichte fortlaufend zu, auch auf der Schnittstelle zwischen Vorsorge- und Steuerrecht. Vor dem Hintergrund linearer bzw. zunehmend linearer Steuerbelastungen bei Vorsorgekapitalien dürften deshalb die grundsätzlichen Prinzipien wie auch die Grenzen von erlaubten und unerlaubten Vorgehensweisen noch stärker in den Blickpunkt des Interesses geraten. In diesem Seminar soll deshalb näher auf Ungewohntes und Aussergewöhnliches eingegangen werden.

    ...weiterlesen...
  2. Beratung von Ärzten

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Anforderungen und Besonderheiten bei der Beratung von Ärzten. Was ist für die erfolgreiche Akquise und Beratung zu beachten?
    ...weiterlesen...
  3. Aktuelle Steuerentscheide – natürliche Personen

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Wichtige aktuelle Steuergerichtsentscheide mit Bedeutung für die Steuerpraxis aus dem Bereich der natürlichen Personen, insbesondere zu Vorsorgefragen und zur Liegenschaftsbesteuerung

    ...weiterlesen...
  4. Sterne, Kleber und Robinsonlisten - Was ist bei der Kaltakquise erlaubt, was nicht?

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Die Gewinnung von Neukunden – ein Muss fürs Geschäftswachstum, aber oft unbeliebt bei den angesprochenen Konsumenten. Vor allem die Kalt-Akquise ist umstritten. Entsprechend hat der Gesetzgeber Leitplanken gesetzt. Was ist zulässig, was ist verboten? Dieses Seminar schafft Klarheit.
    ...weiterlesen...
  5. Gesellschafterdarlehen

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Finanzierungen unter nahestehenden Gesellschaften oder unter Gesellschaften und diesen nahestehenden Privatpersonen

    Welche Finanzierungsformen bestehen? Was sind die Steuerfolgen? Wo können massgebliche Steuerrisiken bestehen? Wie vermeide ich Steuerrisiken? Wie ist die aktuelle Rechtsprechung in diesem Gebiet?

    ...weiterlesen...
  6. Patchwork-Familien in Sondersituationen: Immobilienerwerb, Selbständigkeit, Firmengründung

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Was ist zivilrechtlich zu beachten?

    Patchworksituationen sind heute gelebte Realität. Das geltende Zivilrecht nimmt allerdings auf die Bedürfnisse von Patchworkfamilien nur wenig Rücksicht und bietet gesetzlichen Schutz bzw. Regelungsmöglichkeiten im Familien- und Erbrecht meist nur mit Blick auf die "Standardfamilie" an. Umso wichtiger wird in den diversen Patchworksituationen die sorgfältige Regelung zivilrechtlicher Problemstellungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.

    Gerade beim Erwerb von Immobilien gilt es, verschiedene Aspekte des Familien-, Erb- und Sachenrechts zu berücksichtigen bei gleichzeitiger Beachtung steuerlicher Auswirkungen. Auch der Schritt in die Selbständigkeit und die Gründung eines Unternehmens ist mit spezifischen Herausforderungen für Patchworkfamilien verbunden.

    Die Vermittlung der entsprechenden Grundsätze erfolgt anhand konkreter Beispiele.

    ...weiterlesen...
  7. Gleitende Pensionierung

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Was ist bezüglich Steuern und Vorsorge zu beachten?

    Die gleitende Pensionierung ist den letzten Jahren nicht zuletzt aufgrund von steuerlichen Vorgaben sehr komplex geworden. Wie können Ihre Kunden, insbesondere leitende Angestellte und Unternehmerinnen und Unternehmer, ihre Pensionierung aus Sicht der Vorsorge und Steuern zweckmässig und zielgerichtet planen? Welche Anpassungen an den Vorsorgeplänen müssen zeitgerecht und richtig erfolgen, damit steuerlich vorteilhafte Lösungen wie Teilpensionierung oder frühzeitige Pensionierung richtig ablaufen? Wo liegen die Tücken und Stolpersteine, welche gute Lösungsansätze nicht nur erschweren, sondern im schlimmsten Fall gar verunmöglichen?

    ...weiterlesen...
  8. Beratung von Unternehmer-Handwerkern

    • in Zürich
    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Besonderheiten bei der Beratung von Handwerkern mit eigener Firma. Was ist für die erfolgreiche Akquise und Beratung zu beachten?
    ...weiterlesen...
  9. PK-Lösungen für Unternehmer und Kader

    Schreiben Sie die erste Seminarbewertung

    Veranstalter: IfFP Institut für Finanzausbildung
    Fr. 350.00

    Momentan keine Termine

    Welche Freiräume gibt es bei der Ausgestaltung? Welches sind die Grenzen? Welche Rolle spielt das Vorsorgemodell? Wie funktioniert die Vorsorge- und Steueroptimierung?

    ...weiterlesen...

In absteigender Reihenfolge

Gefunden: 9

IfFP-Seminare - eigenes Studienzentrum in Zürich

Das IfFP wurde 1995 gegründet und verfügt über ein eigenes Studienzentrum, an welchem die IfFP-Seminare in aller Regel abgehalten werden.

Dieses Studienzentrum befindet sich an der Bernerstrasse Süd 169 in Zürich-Altstetten und ist direkt beim Bahnhof gelegen, so dass es auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar ist.

IfFP-Seminare - Für Finanz und Versicherung

Das IfFP richtet sich mit seinen Seminaren an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Bankbranche, aus der Versicherungsbranche sowie aus anderen Dienstleistungsunternehmen der Finanzindustrie. Ebenfalls spricht das Institut Treuhänderinnen und Treuhänder sowie deren Mitarbeitende an.