Absenzmanagement – Grundlagen, Konzept und Fallbeispiele

Absenzmanagement – Grundlagen, Konzept und Fallbeispiele

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Betreuung von kranken und verunfallten Mitarbeitenden ist eine anspruchsvolle und komplexe Aufgabe von Personalverantwortlichen und Führungspersonen. In Unternehmen setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass sich durch eine gute Koordination Absenzen erheblich reduzieren und dadurch Kosten senken lassen. In diesem Tages-Seminar lernen Sie die Kernelemente des Betrieblichen Absenz- und Case Managements kennen und sehen, wo Sie als Personalverantwortliche die Möglichkeit haben, Abläufe zu optimieren.

Ihr Praxis-Nutzen beim Besuch dieses Seminars zum Absenzmanagement

  • Sie erkennen die wirtschaftlichen Aspekte und Zusammenhänge von Absenzen.
  • Sie wissen, was unter den Begriffen Absenz- und Case Management genau zu verstehen ist und kennen die Zusammenhänge.
  • Sie wissen, welche Möglichkeiten Sie haben, die Früherkennung und Integration von Mitarbeitenden mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen zu fördern.
  • Sie kennen Ihre Rolle, Aufgabe und Verantwortung als Personalfachperson im Betrieblichen Absenz- und Case Management.
  • Sie wissen, welche Rolle die Führungspersonen bei der Betreuung von kranken und verunfallten Mitarbeitenden spielen.

Seminar Absenzmanagement – Seminarinhalte

Grundlagen Absenzmanagement

  • Absenzmanagement als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Kennzahlen, Benchmark
  • Kosten von Absenzen

Umsetzung und Implementierung

  • Kernpunkte eines Absenzmanagements
  • Rolle und Verantwortung von HR und Vorgesetzten bei Absenzen und im gesamten Integrationsprozess
  • Absenzgespräche planen und durchführen
  • Koordination mit Versicherungen
  • Betriebliche Unterstützung durch ein Case Management bei Langzeitausfällen

Praxistransfer

  • Bearbeitung und Diskussion von konkreten Absenzsituationen aus Ihrem Betrieb

Festhalten der Ergebnisse und der wichtigsten Erkenntnisse

Seminar Absenzmanagement – Methoden

Input-Referate, Arbeit in Gruppen, Fallbeispiele

Seminar Absenzmanagement – Zielgruppe

Personalleitende, Personalverantwortliche und Mitarbeitende der Personaladministration mit Schnittstelle zu den Sozialversicherern und Kenntnissen der Sozialversicherungslandschaft Schweiz

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 08.30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter
Ort

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Gut bis sehr gut
Ich finde den Austausch unter den Teilnehmenden sehr wichtig. Man erhält neue Inputs und Anregungen. Unser Referent hat praxisbezogene Beispiele erläutert. Die Zeit war evtl. zu kurz. Die Gruppenarbeiten sehr wertvoll.

Seminarbewertung von Hofmann (Veröffentlicht am 10.03.2017)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Seht gut - meine Erwartungen wurden erfüllt.
Sehr guter Referent - fachlich und menschlich. Hoher Praxisbezug. Leider war die Zeit viel zu kurz.

Seminarbewertung von André Wyss (Veröffentlicht am 30.09.2016)

Auch interessant für Sie
Arbeitszeit Seminar (Arbeitszeit und Absenzen)

Arbeitszeit Seminar (Arbeitszeit und Absenzen)

WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST