Agiles Prozessmanagement

Agiles Prozessmanagement

CHF 1'400.00

Was bedeutet Agilität im Zusammenhang mit Prozessmanagement?

  • Zum einen, dass sich das «Managen» von Prozessen im Unterschied zu klassischen Methoden deutlich verändert. So werden Abläufe im agilen Prozessmanagement getaktet, inkrementell und feedbackgetrieben sowohl strategisch ausgerichtet als auch gestaltet und kontinuierlich optimiert.
  • Zum anderen bezieht sich agiles Prozessmanagement darauf, wie weit Abläufe in dynamischen und komplexen Umfeldern überhaupt sinnvoll im Vorfeld festgelegt und dokumentiert werden sollten.

Inhalte

  • Grundlagen Agiles Prozessmanagement
  • Agile strategische Prozessorganisation
  • Agile Prozessgestaltung
  • Agile kontinuierliche Prozessverbesserung
  • Strukturelle und kulturelle Voraussetzungen für agiles Prozessmanagement

Ziele

  • Überblick über geeignete Prozessmanagement-Methoden
  • Prozessvisionen agil entwickeln und umsetzen
  • Prozesse agil gestalten und modellieren
  • Bekannte Instrumente um Prozesse transparent steuern und flexibel anpassen
  • Bewusstsein des agilen Mindsets Leistungsnachweis: 

Leistungsnachweis

Keine Prüfung, Mitarbeit im Seminar.

Abschluss

Ausbildungsausweis der SGO Agiles Prozessmanagement

Voraussetzung / Zielgruppe

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Besonders profitieren:

  • Prozessmanagement-Experten
  • BPM-Consultants
  • Lean Manager
  • Lean-Experten
  • KVP-Coach
  • KVP-Moderator
  • Mitarbeiter in produktionsnahen Bereichen
  • Qualitätsmanager
  • Process Owner
  • Prozessverantwortliche
  • Prozessmanager
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ Seminar 2 Tage, von 08.45 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Veranstalter SGO Business School
Inbegriffen Dokumentation
Zielgruppe Abteilungsleiter, Prozessmanager, Unternehmensberater
Ort

SGO Business School, Flughofstrasse 50, 8152 Glattbrugg

Tags
Seminarbewertung