MWST-Grundkurs (Live Webinar)

MWST-Grundkurs (Live Webinar)

CHF 1'290.00 zuzügl. MWST

Die bisherigen MWST-Grundkurse von Von Graffenried AG Treuhand waren steht sehr gut gebucht. Darum findet auch dieses Jahr wieder ein Grundkurs in fünf halbtägigen Modulen statt, an dem die MWST-Profis von Von Graffenried Ihnen die Grundlagen der Mehrwertsteuer mit vielen praktischen Beispielen vermitteln. Nach diesem Kurs verfügen Sie (wieder) über ein topaktuelles Grundwissen im Bereich MWST.

Nach den gelungenen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren findet der Kurs auch im 2024 erneut online als Live Webinar statt. Die erfahrenen Dozenten vermitteln Ihnen die verschiedenen Gebiete der MWST wie gewohnt mit der Anwendung des Gesetzes, anhand von Beispielen und Übungen. Im Live-Webinar-Kurs haben Sie die Möglichkeit, sich per Video und Audio mit dem jeweiligen Experten und den anderen Teilnehmenden auszutauschen

Warum ein MWST-Grundkurs in 5 Halbtagen?

Unsere bisherigen Grundkurse haben wir mit gutem Echo durchgeführt. Dieser Erfolg sowie entsprechende Anfragen haben uns dazu bewogen, wiederum einen Grundkurs anzubieten.

Wir haben dafür bisher immer fünf Halbtage eingesetzt und es hat sich gezeigt, dass diese Zeit auch benötigt wird. Also bleiben wir dabei. Zwar wäre es wünschenswert, sich mehrwertsteuerliches Wissen rascher aneignen zu können. Wir sind aber der Überzeugung, dass soviel Stoff in noch kürzerer Zeit nicht zu bewältigen ist. Die Erfahrungen aus den bisherigen Kursen zeigen, dass es viel mehr Sinn macht – zeitlich gestaffelt – durchaus kompakte, aber immer noch verkraftbare Dosen zu vermitteln.

Die Staffelung erlaubt es Ihnen als KursteilnehmerIn, das Gehörte nochmals mit Hilfe der Kursunterlagen und ergänzenden Fallbeispielen – ein bisschen Selbststudium muss sein! – zu festigen, bevor jeweils eine Woche später der nächste Kursblock in Angriff genommen wird.

Unsere Dozierenden, ehemalige Mitarbeiter der Eidg. Steuerverwaltung, Hauptabteilung MWST und MWST-Experten, die schon seit Jahren als Dozierende und/oder Steuerberater tätig sind, verfügen über genügend praktische Erfahrung um zu wissen, worauf es im Alltag ankommt. 

Der Kurs basiert auf den neuen Gesetzes- und Verordnungsbestimmungen und den zu diesem Zeitpunkt publizierten Verwaltungsanweisungen der ESTV.  Der Kurs bringt Sie also auf einen topaktuellen Stand.

MWST-Grundkurs – die Themen im Überblick

1. Kurstag

  • Erster Überblick über die MWST; Begriff des In- und Auslandes
  • Steuerobjekt; Begriff der Lieferungen und Dienstleistungen
  • Ort der Lieferung; Ort der Dienstleistung

2. Kurstag

  • Zuordnung von Leistungen; von der MWST befreite Leistungen
  • Von der MWST ausgenommene Leistungen; Option für die Versteuerung von ausgenommenen Umsätzen

3. Kurstag

  • Steuerpflicht; Verzicht auf die Befreiung von der Steuerpflicht; Steuersätze
  • Bemessungsgrundlage und Entgeltsminderungen; Rechnungsstellung und Steuerausweis

4. Kurstag

  • Vorsteuerabzug
  • Gemischte Verwendung (Korrektur des Vorsteuerabzugs)
  • Eigenverbrauch (Rückerstattung früher geltend gemachter Vorsteuern)
  • Einlageentsteuerung (nachträglicher Vorsteuerabzug)
  • Kürzung des Vorsteuerabzugs
  • Versteuerung von Privatanteilen

5. Kurstag

  • Zeitliche Bemessung
  • Abrechnungsmethoden (inkl. Saldosteuersatzmethode)
  • Grundzüge des Meldeverfahrens
  • Bezugsteuer und Einfuhrsteuer
  • Ausfüllen der Abrechnungsformulare und Finalisierung (Umsatz- und Vorsteuerabstimmung)
  • Grundzüge des Verfahrensrechts

Kursziele dieses MWST-Grundkurses

  • Sie verfügen über ein topaktuelles Grundwissen im Bereich MWST, das Ihnen die Bewältigung alltäglicher Probleme und Fragen ohne zusätzliche Unterstützung und ohne Zeitverlust ermöglicht und so Ihre Arbeit erleichtert.
  • Sie sind in der Lage, besondere mehrwertsteuerliche Risiken und Probleme zu erkennen und können beurteilen, wann der Beizug einer Fachspezialistin oder eines Fachspezialisten angezeigt ist.
  • Sie sind in der Lage, das Abrechnungsformular für einen KMU-Betrieb zu erstellen und wissen „worauf es ankommt“.

MWST-Grundkurs – Zielgruppe

Dieser Grundkurs richtet sich an Mitarbeitende in Buchhaltungs-, Kreditoren- oder Debitorenabteilungen, die noch über geringe MWST-Kenntnisse verfügen. Angesprochen sind aber auch Personen, die den Zeitpunkt für eine Auffrischung von bereits Bekanntem bzw. für eine Aufdatierung auf das neue MWST-Recht als gekommen erachten.

Ebenso eignet sich der Kurs als Einstieg für Steuerberater und Treuhänder, die ihre Beratungstätigkeit auch auf die MWST ausdehnen wollen.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Von Graffenried Steuer-SeminarCorona-
Veranstalter
Von Graffenried Treuhand
Inbegriffen
Digitale Dokumentation
Zielgruppe
Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Steuerfachleute, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung
Treuhand|Suisse (2.5 Tage), Treuhand-Kammer (20h)
Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Kompetente Referenten
Sehr kompetente Referenten, die das doch sehr trockene Thema interessant unterrichtet haben.

Seminarbewertung von Sandra Stettler (Sachbearbeiterin Rechnungswesen)  (Veröffentlicht am 24.06.2024)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Kompetente Dozentinnen
Die Dozentinnen und Dozenten vermitteln einen sehr erfahrenen und kompetenten Eindruck. Der Grundkurs war etwas gar stur dem MWST-Gesetz entlang strukturiert.

Seminarbewertung von Aktive Zuhörerin  (Veröffentlicht am 17.06.2024)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Guter Gesamteindruck
Das Seminar war gut geplant und sinnvoll aufgeteilt (Man hat sich Gedanken gemacht). Da ich in der MWST-Abteilung arbeite hatte ich bereits ein guten Grundwissen aber durch das Seminar habe ich jetzt mehr Hintergrundwissen (Wieso sind manche Sachen so?) und habe auch vieles dazugelernt. Alles in Allem ein sehr gutes Seminar, das ich nur weiterempfehlen kann.

Seminarbewertung von Ylenia Muttenzer (Mitarbeiterin indirekte Steuern)  (Veröffentlicht am 11.06.2024)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Mwst Grundkurs als Webinar
Diesen Kurs kann ich jedem empfehlen, der in der Firma die Mwst-Abrechnung erstellt. Super aufgeteilt in 5 Kurstagen, somit hat man Zeit das gelernte zu verarbeiten. Von den Beispielen habe ich am meisten profitiert. Die Fragen der einzelnen Teilnehmer waren hilfreich und ich konnte so einiges auch bei mir dann anwenden. Es wäre gut gewesen, wenn man für die Zusatzaufgaben mehr Zeit am Kurstag gehabt hätte. Hilfreich war sicherlich auch, dass die Referenten per E-Mail auch im nachhinein noch Fragen beantwortet haben.

Seminarbewertung von Cécile Straub (Administation Finance)  (Veröffentlicht am 30.06.2023)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
sehr kompetente Referenten, trockenes Thema gut rübergebracht
Ich würde allen den Kurs empfehlen, die einen guten Überblick über ihr MWST erlangen wollen. Die Aufteilung auf 5 Halbtage fand ich super. Auch dass ein Teil noch separat mit einem Video geschaut werden konnte. Den Stoff könnte man jedoch fast auf 6 Halbtage verteilen, dass noch mehr Zeit für spezifische Fragen da wäre. Aber alles in Allem bin ich sehr happy mit dem Kursbesuch!

Seminarbewertung von Julia Egloff (Sachbearbeiterin Buchhaltung)  (Veröffentlicht am 14.06.2023)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Hervorragend
Die Dozenten sind sehr kompetent und haben ein wahnsinniges Fachwissen. Sie nehmen sich Zeit jede Frage zu beantworten.
Ich konnte sehr viel lernen und bereits in der Arbeit anwenden. Sehr empfehlenswert dieser Kurs.

Seminarbewertung von Miriam Molinari (Buchhaltung)  (Veröffentlicht am 12.06.2023)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Der Kurs war sehr informativ und unterhaltsam
Ich finde für alle, die sich mit der MWST befassen, einen sehr informativen Kurs. Er war unterhaltsam und die Unterlagen waren sehr gut ausgestattet.

Seminarbewertung von Sandra Sterchi (Sachbearbeiterin Buchhaltung)  (Veröffentlicht am 12.06.2023)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität (resp. Software bei Webinaren)
Qualität der Seminarunterlagen
Für mich als MWST-Update von hohem Wert
Einige allgemeine Irrtümer aufgeklärt. Wichtigkeit korrekter Arbeit hervorgehoben. Gute Referenten, aber sehr unterschiedlich. Aussage, dass xlm-Files des Zolls für Aus- und Einfuhr nicht geändert werden können, hat sich als falsch erwiesen: Ich habe die Kopie eines solchen Files mit xCode auf Mac und Note++ auf Windows abändern und speichern können. Besuch ist für jeden Fakturisten von hohem Wert.

Seminarbewertung von Christoph Ulrich Zangger (Inhaber)  (Veröffentlicht am 11.06.2023)

Auch interessant für Sie
MWST-Seminar Basic

MWST-Seminar Basic

WEKA-Seminar 1 Tag

CHF 890.00 zuzügl. MWST
MWST Neuerungen

MWST Neuerungen

Seminar ½ Tag

CHF 370.00 zuzügl. MWST