Heiz- und Nebenkostenabrechnung

Heiz- und Nebenkostenabrechnung

CHF 890.00 zuzügl. MWST

So bestimmen Sie Heiz- und Nebenkosten korrekt

Heiz- und Nebenkosten werden nach Grösse des Mietobjektes oder, sofern Energieverbrauchserfassungsgeräte vorhanden sind, nach Verbrauch auf die Mieter überwälzt. Die detaillierte Definition der vom Mieter zu tragenden Nebenkosten im Mietvertrag ist für die Geltendmachung der Kosten massgebend. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie die Heiz- und Nebenkosten korrekt berechnen, auf die Objekte gerecht verteilen und rechtmässig deklarieren.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie wissen wie Sie die Nebenkosten im Mietvertrag detailliert beschreiben müssen.
  • Sie vermeiden, dass Sie die Akontozahlungen zu tief ansetzen und so in einem eventuellen Bestreitungsverfahren viel Geld verlieren.
  • Sie lernen, wie Sie die Nebenkosten auf die einzelnen Objekte gerecht verteilen.
  • Sie kennen die Bedeutung der Berechnung des Lageausgleichs und können damit Fehler und Ungerechtigkeiten bei den «Wärmedieben» ausmerzen.
  • Sie wissen wie Sie bestehende, im Nettomietzins enthaltene Kostenkomponenten ausscheiden und als Nebenkosten vom Mieter erhältlich machen.

Inhalte des Seminars

  • Erklärung der Kosten, welche nach Gesetz und Verordnung als Nebenkosten vom Nettomietzins ausgeschieden und als separate Kostenkomponente vom Mieter erhoben werden können.
  • Verteilung der vom Nettomietzins ausgeschiedenen Heiz- und Nebenkosten auf die einzelnen Mietobjekte unter Berücksichtigung der Mietdauer, inkl. der Gewichtung der Vertragsmonate, speziell bei unterjährigem Mieterwechsel und anderer Quoten beeinflussender Komponenten.
  • Lieferung der Wärme durch ausgelagerte Wärmezentralen (Wärmeverbund)
  • Hinweis auf die relevanten Gerichtsentscheide
  • Die rechtlichen Vorschriften bei der Ausscheidung von bisher im Nettomietzins enthalten nebenkostenfähigen Kostenkomponenten umfassend erklärt.

Zielgruppe

PraktikerInnen bei Liegenschaftenverwaltungen, Schlichtungsbehörden und Immobilienbuchalter.

Das ist inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.45 Uhr (Welcome-Kaffee ab 8:30 Uhr)
Veranstalter
WEKA Business Media AG
Inbegriffen
Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe
Immobilienfachleute, Liegenschaftenbewirtschafter, Treuhänder
Anerkennung
Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Veranstaltungen in Zürich

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Sehr guter Referent und ich konnte viel dazulernen.
Für mich war es sehr spannend und hilfreich zu sehen, welche Kosten verrechnet werden dürfen und welche nicht. Das Seminar werde ich auf jedenfall weiterempfehlen.

Seminarbewertung von Andre Thielemann (Veröffentlicht am 21.10.2019)

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Das Seminar hat genau meinen Vorstellungen entsprochen. Wir konnten alle Fragen klären und haben div. praxisbezogenene Tipps erhalten.
Offenbar bekam der Referent recht kurzzeitig Bescheid, dass der Kurs stattfindet. Daher blieb ihm nicht besonders viel Zeit, die Seminarunterlagen bereitzustellen. Die Folien sind m.E. etwas dürftig, d.h. im Nachhinein für die Überarbeitung schwierig nachzuvollziehen. Wir sollten noch das Skript erhalten. Damit sind die Unterlagen dann perfekt!

Seminarbewertung von U. Bernhardsgrütter (Veröffentlicht am 17.04.2018)

Auch interessant für Sie
Mietrecht für Immobilienprofis

Mietrecht für Immobilienprofis

WEKA-Seminar 1 Tag (09.00-17.00 Uhr, Welcome-Kaffee ab 08.30 Uhr)

CHF 890.00 zuzügl. MWST