Krankentaggeld-, Unfall- und IV-Versicherungen

Krankentaggeld-, Unfall- und IV-Versicherungen

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Häufig richten Krankentaggeld- oder Unfallversicherer keine Leistungen aus, was in der Personalpraxis immer wieder Schwierigkeiten bereitet. Was bedeutet das für die Lohnfortzahlungspflicht des Unternehmens und wie ist mit arbeitsplatzbezogenen Arbeitsunfähigkeiten umzugehen? Welche möglichen Stolpersteine sind bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft zu beachten?

In diesem Seminar frischen Sie ihr Wissen auf und vertiefen anhand von Praxisfällen Ihre Kenntnisse bei Streitigkeiten mit Krankentaggeld- und Unfallversicherung. Sie wissen, worin die Unterschiede zwischen freiwilliger Privat- und Sozialversicherung liegen und worauf Sie bei einem Wechsel des Versicherungsunternehmens achten müssen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen den genauen Versicherungsschutz Ihres Unternehmens für Krankheit, Unfall und Mutterschaft.
  • Sie wissen, wie Sie Mitarbeitende über ihren Versicherungsschutz informieren müssen.
  • Sie gewinnen Rechtssicherheit bei den Versicherungsansprüchen von erkrankten und verunfallten Mitarbeitenden.
  • Sie lernen anhand von Beispielen die korrekte Berechnung der Versicherungsansprüche.

Inhalte des Seminars

  • Krankentaggeldversicherung: gesetzliche, vertragliche Grundlagen und Rechtsprechung
  • Unfallversicherung: gesetzliche Grundlagen, Empfehlungen und Rechtsprechung
  • UVG-Zusatzversicherung: gesetzliche und vertragliche Grundlagen
  • Schwierigkeiten in der Praxis
  • Wechsel des Versicherungsunternehmens
  • Sonderfragen zu arbeitsplatzbezogener Arbeitsunfähigkeit und Beschäftigung im Rentenalter

Im Seminarpreis für dieses Seminar ist inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Zielgruppe

Personalverantwortliche, ihre Mitarbeitenden und Vorgesetzte, die mit Sozialversicherungen zu tun haben.

Wichtiger Hinweis

Bitte bringen Sie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und die Informationsblätter zur Krankentaggeld- und UVG-Versicherung mit ans Seminar.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00-16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 08.30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Geschäftsführer, HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter, Treuhänder
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
empfehlenswert
In kurzer Zeit werden Inhalte professionell vermittelt. Gute praxisrelevante Inhalte. Der Handout ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Seminarleiter brachte die Inhalte souverän an die Teilnehmer und hat eine gute Atmosphäre geschaffen. Auch das Catering über Mittag sowie Obst, Getränke und Kaffee am Nachmittag runden den ganzen Tag positiv ab. Gerne für einen anderen Kurs wieder!

Seminarbewertung von Gaby Weiersmüller (Veröffentlicht am 21.06.2019)

Auch interessant für Sie
Berufliche Vorsorge BVG im Personalwesen

Berufliche Vorsorge BVG im Personalwesen

WEKA-Seminar 1 Tag

CHF 890.00 zuzügl. MWST
Sozialversicherungen Refresher II: Leistungen bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft

Sozialversicherungen Refresher II: Leistungen bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft

WEKA-Seminar 1 Tag – 09.00 bis 16.30 Uhr (Welcome-Kaffee ab 08.30 Uhr)

CHF 980.00 zuzügl. MWST