Immobilien-Aktiengesellschaft

Immobilien-Aktiengesellschaft

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Kauf und Verkauf aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die Chancen und Risiken im Betrieb und in der Transaktion von Immobilien-Aktiengesellschaften. Sie wissen, wann Sie die relevanten rechtlichen und steuerlichen Abklärungen treffen müssen und wie Sie vorzugehen haben. Die Problematik wird Ihnen anhand von detaillierten Unterlagen, Muster und Checklisten näher gebracht.

Seit der Unternehmenssteuerreform werden wieder mehr Immobilien-AG gegründet. Zusätzlich gibt es im Schweizer Markt eine erhebliche Anzahl von bestehenden Immobilien-Aktiengesellschaften.

Bei Immobilien-Aktiengesellschaften stellen sich beim Betrieb sowie bei Kauf und Verkauf besondere rechtliche und steuerliche Herausforderungen. Dabei sollen die Gründungsvarianten der Immobilien-Gesellschaft sowie mögliche Regelungen unter verschiedenen Aktionären erläutert werden. Ebenfalls erläutert wird die Spezialproblematik beim Immoblilienerwerb durch Ausländer (Lex Koller).

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie verstehen die Gründungsvarianten einer Immobilien-Aktiengesellschaft
  • Sie kennen die steuerlichen Chancen und Risiken einer Immobilien-Aktiengesellschaft
  • Sie kennen die verschiedenen Elemente einer Immobilien-Transaktion als Käufer und Verkäufer
  • Sie erhalten erste Informationen zu Immobilientransaktionen mit Personenbezug im Ausland

Inhalte des Seminars

Wie wird eine Immobilien-Aktiengesellschaft gegründet

  • Gründung und Vorgehensweise
  • Barliberierung, Qualifizierte Gründung (Sachübernahme und Sachliberierung)

Welche rechtlichen Herausforderungen ergeben sich beim Betrieb einer Immobiliengesellschaft

  • Steuerliche Qualifikation
  • Betriebsgesellschaft oder Immobiliengesellschaft?
  • Wo liegen die Unterschiede zwischen Betriebsgesellschaft und Immobiliengesellschaft in steuerlicher Hinsicht

Transaktionen von Immobilien-Aktiengesellschaften – Wie gehen wir vor?

  • Elemente einer Due Dilligence
  • Welche Elemente sind im Aktienkaufvertrag zu berücksichtigen
  • Wie organisieren sich verschiedene Aktionäre im Hinblick auf einen Aktienkauf (Aktionärbindungsvertrag)
  • Darstellung von steuerlichen Lösungsansätzen bei Immobilientransaktionen
  • Praktische Übungen: Lösung von Fallbeispielen
  • Illustrationsbeispiele von Immobilientransaktionen
  • Fragen und Diskussion

Im Seminarpreis inbegriffen

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Zielgruppe

Immobilien-Treuhänder, Immobilien-Verwaltungen und -bewirtschafter, Makler.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag (09.00-17.00 Uhr, Welcome-Kaffee ab 08.30 Uhr)
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Immobilienfachleute, Treuhänder
Anerkennung Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich

Tags
Seminarbewertung

Seminarbewertungen

Gesamteindruck
Qualität der Referate
Qualität der Seminarlokalität
Qualität der Seminarunterlagen
Der Hauptteil war OK aber brachte kaum jemandem was Neues (Wann eigenet sich welche Konstellation etc.). Durch Einsatz von Assistentin wurde das Seminar peinlich.
Der Hauptdozent verliess eine Stunde vor Seminarende das Seminar und überliess den letzten Teil seiner Assistentin. Er kündigte an, dass es für sie das erste Mal war. Es war für uns eine Zumutung. Sie war nicht vorbereitet, erzählte uns Fachexperten schlicht und ergreifend falsche Sachverhalte und war nach 20 Minuten am Ende mit Ihrem Referat. Darf vor Fachpublikum und den Preisen nicht passieren.

Seminarbewertung von Sergio Tarantino, Tarantino Treuhand AG (Veröffentlicht am 07.06.2018)