Schwierige Personalgespräche lösungsorientiert führen

Schwierige Personalgespräche lösungsorientiert führen

CHF 890.00 zuzügl. MWST

Fachberatung und Unterstützung in schwierigen Gesprächssituationen und bei der Schlichtung von kleineren und grösseren Konflikten sind für HR-Fachleute oft eine Herausforderung und gleichzeitig ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der täglichen Arbeit.

Entdecken Sie systemisch-lösungsorientierte Methoden zur Konfliktbearbeitung

In diesem Seminar lernen Sie fundiertes Basiswissen zur lösungsorientierten Begleitung von Parteien in schwierigen Situationen und Konflikten. Sie erhalten direkt einsetzbare Anregungen und wenden diese in praktischen Übungen vor Ort gleich an.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen und verstehen Ihre Möglichkeiten, in der Rolle als HR-Fachkraft Lösungsfindungen in schwierigen (Konflikt)-Situationen aktiv zu begleiten.
  • Sie überzeugen bei einer Konfliktbearbeitung mit einer professionellen Vorbereitung und durch Ihre Sicherheit bezüglich der einzelnen Prozessschritte im Konfliktgespräch.
  • Sie steigern Ihre Kompetenz in der Bearbeitung und Lösung von Konflikten, auch wenn
  • Sie selbst in den Konflikt involviert sind.
  • Sie steigern Ihren Begleitungs- und Beratungserfolg durch Fokussierung.

Inhalte des Seminars

  • Zielführende Prozessschritte in schwierigen Gesprächssituationen und Konfliktsituationen
  • Unterstützende Tools zur Planung und Durchführung von (Konflikt)-Gesprächen: in der Rolle als allparteiliche/r Moderator/in aber auch wenn man als (Konflikt)-Partei selbst involviert ist
  • Methoden zur Bearbeitung von eskalierten Situationen, wenn keine Konfrontation mit der Gegenpartei möglich ist
  • Checklisten und Fragestellungen zur Unterstützung bei der Vorbereitung auf Verhandlungen und Konfliktgespräche
  • Analysetools zum besseren Verständnis der jeweiligen Situationen und optimierte Planung nächster Schritte
  • Anwenden der neuen Kompetenzen anhand eigener Fragestellungen und in konkreten Fallbearbeitungen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich und Führungskräfte, die Ihre Mitarbeitenden in ihren Entwicklungsprozessen aktiv begleiten wollen.

Methoden

  • Kurze theoretische Inputs und Praxisbeispiele
  • Praxisnahe Übungen und Trainieren konkreter Instrumente
  • Beantwortung spezifischer Fragestellungen aus Ihrer Praxis
  • Übungen zu den vermittelten Prozessschritten und Methoden anhand eigener konkreter Fragestellungen und Fallübungen
Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Teilnahmebestätigung
Typ WEKA-Seminar 1 Tag, 09.00 bis 16.30 Uhr
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter, Personen mit Führungsaufgaben
Tags