RSS abonnieren

Seminar Recht

Seminar Recht

Seminar Recht - Nicht nur für Juristinnen und Juristen

Juristische Weiterbildung, etwa mit einem Seminar Recht, ist nicht etwas, das nur Juristinnen und Juristen beschäftigen sollte. Immer mehr greifen rechtliche Bestimmungen in den Alltag im Schweizer Unternehmen ein – man denke etwa ans Arbeitsrecht, Vertragsrecht bis hin zum Mietrecht für die Geschäftsräume.

Seminar Recht - Unsere Veranstaltungen sind garantiert praxisrelevant

Die Angebote im Bereich Seminar Recht, die Sie auf diesem Portal vergleichen und direkt buchen können, sind unter dem Aspekt der Praxisnähe für Schweizer Fachleute allesamt hervorragend und von uns mit besonderem Augenmerk auf die Relevanz und Qualität speziell ausgewählt.

9 Veranstaltungen

Zoll Spezial! Elektronische Importbelege optimieren

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Elektronische Importbelege korrekt verwalten und dabei Zollabgaben einsparen

Veranlagungsverfügungen müssen von Importeuren seit März 2018 selber elektronisch vom Zollserver abgeholt werden. Dabei gibt es einiges zu beachten. Sorgen Sie dafür, dass Sie als Importeur Ihren Pflichten nachkommen und von möglichen Einsparungen profitieren.

In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Bezugsmöglichkeiten der elektronischen Veranlagungsverfügung und die Pflichten eines Importeurs kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Zollbelege kontrollieren, optimieren und von Zolleinsparungen profitieren.

Zoll und Mehrwertsteuer (Einfuhrsteuer)

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Grenzüberschreitender Warenverkehr in der Praxis

In diesem Seminar behandeln wir grenzüberschreitende Sachverhalte bei der Import- und Exportabwicklung, und zwar von der Zollanmeldung über sicherheitsrelevante Fragestellungen bis zum richtigen Umgang mit dem Zentralisierten Abrechnungsverfahren der Zollverwaltung (ZAZ) und der MWST. Sie wissen, wie Sie die Incoterms 2010 anwenden und erhalten einen Überblick über die Ermittlung der richtigen Zolltarifnummer und die Abhängigkeit von verschiedenen Vorschriften von der Tarifeinreihung.

Darüber hinaus profitieren Sie von praktischem Wissen, wie Sie die rechtlichen Voraussetzungen in der Betriebspraxis richtig anwenden und Optimierungsmöglichkeiten umsetzen.

Lehrgang Sachbearbeiter/in Treuhand SBTH

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
  • Ab in Bern
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 5'900.00 zuzügl. MWST
Das Hauptaugenmerk des Lehrgangs Sachbearbeiter*in Treuhand liegt in der praktischen Umsetzung der Tätigkeiten auf Stufe Sachbearbeiter und vermittelt hierfür die notwendigen theoretischen Grundkenntnisse. Die Lerninhalte wurden gemeinsam mit Vertretern der Treuhandbranche entwickelt und nach den Bedürfnissen der Branche sowie der Studierenden ausgerichtet.

Grenzüberschreitende MWST Schweiz und EU (Zertifikatskurs 4 Tage)

Nächste Termine:
  • Ab in Zürich
Veranstalter: STS Schweizerische Treuhänder Schule
CHF 2'900.00 zuzügl. MWST

Bei EU-Steuersätzen von bis zu 27% drohen bei Fehlern im grenzüberschreitenden Handel existenzbedrohende Aufrechnungen. Der Zertifikatskurs richtet sich an TreuhänderInnen, MWST-Verantwortliche, Fachleute im Rechnungswesen sowie UnternehmerInnen, welche Geschäftsfälle und die korrekte MWST Erfassung beurteilen und richtig abrechnen müssen.

Der Kurs soll Sie befähigen, grenzüberschreitende Handelsabläufe korrekt zu analysieren und aus den verschiedenen Möglichkeiten eine Steueroptimierte Variante wählen zu können. Ziel ist es, dass Sie im Anschluss an den Besuch des Zertifikatskurses Geschäftsfälle mit der EU, sowohl aus Schweizer wie auch EU Optik korrekt abwickeln können. Sie verhindern Sie Aufrechnungen und Sie wissen, wie und wann Sie sich in der EU registrieren lassen müssen.

Vertragsrecht für Nicht-Juristen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Vertragsrecht und die Vertragstypen bevor Sie einen wichtigen Deal abschliessen oder eine langfristige Partnerschaft eingehen. Das Know-how ermöglicht es Ihnen, rechtliche Fallgruben frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Mit Hilfe von standardisierten Abläufen und Checklisten erlernen Sie am Seminar eine saubere Vertragsgestaltung ohne Interpretationsspielraum (anhand vom Tool „Visiolex“, welches Sie am Seminar erhalten).

Sie lernen die Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Schweizer Vertragsrecht kennen, welche gerade beim Abschluss länderübergreifender Verträge relevant sind.

WEKA Kongress Rechnungswesen und Steuern 2021

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 690.00 zuzügl. MWST

MWST- und Steuer-Update, Änderungen im Aktienrecht und Erbrecht und Aktuelles aus der Buchhaltungspraxis

Bringen Sie sich auf den neusten Stand, was es in Bezug auf die Sozialversicherungen, im Steuerbereich und bei rechtlichen Reformen für Neuerungen gibt. Erfahren Sie zudem, welche Trends in den Rechnungslegungsstandards erwartet werden und welche Überlegungen bei der Wahl des passenden Standards zentral sind. Profitieren Sie auch von Expertenwissen zur erfolgreichen Aufgleisung von Sanierungen und bringen Sie sich punkto Planung und zentrale Punkte für den Jahresabschluss 2021 auf den neuesten Stand.

IT-Verträge entwerfen und verhandeln

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Rechtssicherheit bei IT-Projekten, Outsourcing und Cloud Computing

Informatikprojekte sind Kostentreiber. Entsprechend wichtig ist die Kosten- und Planungssicherheit. Das gilt es vertraglich abzusichern. Gleichzeitig müssen die regulatorischen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Insbesondere beim Outsourcing und beim Cloud Computing ergeben sich daraus besondere Anforderungen an das Vertragswerk.

An diesem Seminar erfahren Sie, worauf es bei der Gestaltung und Verhandlung von Informatikverträgen ankommt.

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Praxisrelevante Bilanzierungsfragen richtig lösen

Die aktuell geltenden Rechnungslegungsvorschriften erfordern die vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen zur Bilanzierung, zur Bewertung und zum Ausweis der Vermögenswerte, Schulden und des Eigenkapitals. Die Erstellung des Einzelabschlusses wird zusätzlich durch die Erstellung des Anhangs oder eines Lageberichts zur anspruchsvollen Herausforderung. Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf bei der Umsetzung nach OR-Rechnungslegung zu achten ist.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Einblick in die Anwendung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften sowie die entsprechenden Fallstricke, die sich oft bei Bewertungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen, Anhangsangaben oder Offenlegungen ergeben. Besonderes Gewicht wird auf praktische Bilanzierungsfragen sowie auf die bilanzpolitischen Möglichkeiten und Grenzen der OR-Rechnungslegung gelegt.

Update Lohn und Sozialversicherungen (Online-Webinarserie)

Nächste Termine:
  • Ab online event
  • Ab online event
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 0.00 zuzügl. MWST

Im Schweizerischen Sozialversicherungsrecht sowie in weiteren Bereichen, die mit dem Bereich der Lohnabrechnung zusammenhängen, gibt es immer wieder schnell umzusetzende Änderungen. Abzüge ändern sich, es werden neue Bestimmungen für Zuschüsse erlassen oder - das aktuelle Extrembeispiel - sogar neue Entschädigungskategorien wie die Corona Erwerbsersatzentschädigung geschaffen.

WEKA hat jetzt eine Webinar-Reihe entwickelt, die es Ihnen erlaubt, während des ganzen Jahres auf dem neuesten Stand der Entwicklung in der Schweiz zu bleiben. Namhafte Referentinnen und Referenten informieren Sie an jeweils zweistündigen, intensiven Webinaren live über aktuelle Entwicklungen, wichtige Urteile, schwierige Knacknüsse und auftauchende Risiken.

9 Veranstaltungen

Seminar Recht – Kurse für Geschäftsleiter, Personalleiter etc.

Gerade da das juristische Know how in der Regel eben nicht die Kernkompetenz der mit den juristischen Fragen konfrontierten Fachleute im Unternehmen darstellt, ist es wichtig, dass sich die Mitarbeitenden juristisch in den Bereichen weiterbilden, die Berührungspunkte zu ihrer täglichen Arbeit aufweisen. Dies kann an einem Seminar Recht sichergestellt werden. Vorteil einer solchen juristischen (Teil-)weiterbildung ist vor allem die Steigerung von Effizienz und Sicherheit in Abläufen, das Vermeiden von unnötigen Reibungen sowie nicht zuletzt auch die Steigerung der Effektivität im Rahmen von Verhandlungen etc. Die juristische Weiterbildung in einem bestimmten Bereich - auch für Nichtjuristen - lässt sich mit einem Seminar recht gut bewerkstelligen.

Buchen können Sie - dank unserer hervorragenden Zusammenarbeit mit den Seminaranbietern - alle Seminare Recht zum garantierten Original-Bestpreis mit allen Original-Rabatten. Sie zahlen also nie zu viel.