Konsequent! Starke Führung von Mitarbeitenden

Konsequent! Starke Führung von Mitarbeitenden

CHF 2'980.00 inkl. MWST

Mit steigender Komplexität, Dynamik und Unsicherheit erwarten Teammitglieder Orientierung, Verlässlichkeit, Struktur und Führungsstärke.

Konsequente Führung bedeutet also nicht, despotisch, kompromisslos den eigenen Willen durchzusetzen, sondern für Klarheit und (Leistungs-)Orientierung zu sorgen, damit Ihr Team weiss, wie es unternehmerische Ziele eigenverantwortlich und motiviert erreichen kann.

Lernen Sie, wie Sie als starke Führungspersönlichkeit Ihre Konsequenz erhöhen. Dabei scheuen Sie keine Konfrontation - um Klartext zu sprechen und Teammitglieder auf Kurs zu halten. Sorgen Sie für Entschlossenheit. Nehmen sie Ihre Mitarbeiter in die Verantwortung. Schaffen Sie Orientierung und somit mehr Sicherheit in unsicheren Zeiten.

Themenschwerpunkte

1. Tag: 9.00 bis 17.30 Uhr

Klärung der eigenen Führungsrolle

  • Konsequente Führung braucht Rollenklarheit!
  • Selbstverständnis als Führungskraft klären: «Wozu bin ich da?» «Was ist mein Auftrag?»
  • Selbstreflexion: Welche Führungsrollen stärken meine Autorität?

Macht ist nichts Unsittliches

  • Machtvoll führen – Wie gelange ich zu mehr Einfluss?
  • Welche Macht-Instrumente stehen mir zur Verfügung, Ziele zu erreichen?
  • 7 Arten der Macht: Teammitglieder wirksam beeinflussen und bewegen

Konsequent führen

  • Klare Orientierung bieten – das ist Führung!
  • Geeignete Führungsstile für eine kraftvolle Führung
  • Sich Autorität verschaffen, ohne autoritär zu sein – Wie geht das?
  • Klare Regeln als Fundament für konsequente Führung
  • Vertrauen ist die Basis von Klarheit und Transparenz! Und Vertrauen braucht klare, verbindliche Absprachen und Konsequenz
  • Balance zwischen den Interessen der Mitarbeitenden und dem Ziel der Unternehmung berücksichtigen
  • Kontrolltechniken – auch im Rahmen einer kooperativen Führung
  • Kontrolle einsetzen und zugleich Eigenverantwortung fördern – wie geht das?

Delegieren und Motivieren

  • Das «Magische Dreieck» der Leistungsbereitschaft
  • Ungleiche Behandlung ist angesagt – Situative und typenorientierte Führung
  • Durch Kontrolle bzw. konsequentes Feedback die Motivation steigern

2. Tag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Klare Führungs-Kommunikation

  • Motivation ist WERTschätzende Gesprächsführung
  • Klar und konsequent Kritik geben – aber wie?
  • Fair Konfrontieren – die passende Technik zum «Tacheles reden»
  • Anerkennung und Bestätigung konkret schenken
  • Wie steigere ich mein Standing durch die Art meiner Kommunikation?

Konsequent – auch in schwierigen Führungssituationen

  • Ungewolltes Verhalten bei Teammitgliedern ändern
  • Grenzen setzen – Sanktionierungen sind okay, wenn...
  • Umgang mit Leistungsschwäche oder Regelverletzungen
  • Umgang mit angespannten Situationen und Widerständen

Kraftvolle Führung braucht Selbstreflexion

  • Nachsichtige, inkonsequente Chefs sind schwach und führen zu Team-Frustration oder Demotivation
  • Als Führungskraft mit inneren Konflikten und Dilemmata umgehen lernen, um souverän zu bleiben

Nutzen

  • Sie reflektieren Ihr eigenes Führungsverhalten und lernen, wie Sie klar und wirkungsvoll führen können – mit Führungsstärke, Durchsetzungskraft und Konsequenz.
  • Sie machen sich bewusst, weshalb Inkonsequenz und Nachsichtigkeit zu Teamkonflikten und Demotivation führen kann – und Ihre eigene Position schwächen kann.
  • Sie lernen, mitarbeiterorientiert stimmig zu delegieren und Teammitglieder gekonnt zu Leistungen zu motivieren.
  • Sie erweitern Ihre persönliche Kompetenz und Ihre Handlungsspielräume, um in unbequemen, heiklen Gesprächen selbstsicher aufzutreten.
  • Sie erhalten sofort umsetzbare, praktische Tools, um respektvoll konfrontieren sowie Kritik äussern zu können und Grenzen klar aufzuzeigen.
  • Sie gewinnen hilfreiche Impulse, den gewohnten Rahmen zu verlassen und neue Wege zu gehen.
  • Sie stärken Ihre Standfestigkeit, Entschlossenheit, Konsequenz und Ihr Durchsetzungsvermögen – auch in schwierigen Führungssituationen.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Erfahrene Führungskräfte, die ihren Führungsstil reflektieren möchten, Vorstand/Geschäftsführung, Team- und Gruppenleitung und an Projektleitung.

Arbeitsmethode

Trainer-Inputs, Kleingruppenarbeit, interaktive Lehrgespräche, Selbstreflexion, individuelles Feedback, Gesprächssimulation, praktische Übungen an konkreten Fallbeispielen sowie zahlreiche sofort umsetzbare Tipps.

Seminarzeiten

1. Tag: 09:00 - 17:30 Uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Seminar 2 Tage
Veranstalter
ZfU International Business School
Inbegriffen
Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe
Abteilungsleiter, Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Geschäftsführer, Marketingleiter, Personalleiter, Personen mit Führungsaufgaben, Treuhänder, Unternehmensberater, Verwaltungsräte
Ort

Der genaue Veranstaltungsort für Veranstaltungen in Zürich wird später bekanntgegeben.

Veranstaltungen in Rüschlikon

Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Rüschlikon

Tags