Feed abonnieren

ZFU-Seminare – Seminare zum Thema

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1-30 von 121

Selbst-Coaching-Tools für Führungskräfte

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Horgen
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

In der Führung von Mitarbeitenden ist Coaching längst ein Hilfreiches Tool, um Menschen zu stärken und weiterzuentwickeln. Ebenfalls ist der Bezug eines Coaches zur Unterstützung weit verbreitet.

Was spricht dagegen, die Möglichkeiten und den Nutzen des Coachings selber anzuwenden? Selbst-Coaching ist eine Möglichkeit, sich mit den eigenen Fragestellungen und Herausforderungen auseinanderzusetzen und sich mental fit zu halten. Denn auch der mentale Akku muss immer wieder geladen werden.

#Collaboration

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Kollaboration ist die Grundlage für Agilität, Innovation und Performance. Kollaboration meint ko-kreative Prozesse zwischen Menschen in Netzwerkorganisationen. Als Führungskraft gestalten Sie vom Ökosystem bis zur Toolauswahl die verschiedenen Faktoren eines kollaborativen Unternehmens mit.

Unternehmen sind vernetzte Ökosysteme in denen Menschen miteinander arbeiten, um einen Sinn und Wertschöpfung zu generieren. Kollaboration ist dabei das Schlüsselkonzept für Unternehmen in einer Welt im Wandel. Als kollaborative Führungskraft gestalten Sie diese Unternehmen der Zukunft proaktiv mit.

In diesem 2-Tages Seminar lernen Sie in einer Collab-Factory die wesentlichen Schritte anhand praktischer Übungen und Praxisbeispiele kennen.

Agil-hybrides Projektmanagement

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Die erfolgreiche Kombination von traditionellem und agilem Projektmanagement

Agil-hybrides Projektmanagement geht einen Schritt weiter als das hybride Projektmanagement. Es nutzt eine ausgewogene Kombination aus agilen und klassischen Projektmanagement-Praktiken, um den spezifischen Anforderungen eines Projekts gerecht zu werden. Dadurch können Projekte verschiedenster Art die Vorteile agiler Elemente nutzen und gleichzeitig auf bewährten Methoden und Prozessen aufbauen.

Das Seminar bietet den Teilnehmern einen umfassenden Methodenkoffer, um agil-hybride Projekte wirksam im eigenen Unternehmen umzusetzen. Durch praktische Beispiele und Übungen können die Teilnehmer das Gelernte direkt anwenden und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln.

Agile Führung

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Globalisierung, Digitalisierung und steigende Komplexität verändern die Rahmenbedingungen von Unternehmen und treffen alle Bereiche einer Organisation. Menschen müssen sich immer schneller anpassen und flexibler werden. Agilität und agile Führung ist eine der Antworten auf die neue Geschwindigkeit und die sich verändernden Gegebenheiten. Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema «Agilität» und der eigenen Führungsrolle gehört daher zur unverzichtbaren Zukunftsstrategie.

Agiles Innovationsmanagement

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Transformation zum innovativen, digitalen Unternehmen

Das Marktumfeld ist für viele Unternehmen hochgradig dynamisch und komplex. Neue Wettbewerber, innovative Geschäftsmodelle und vor allem die Digitalisierung verschärfen den Druck, sich agiler und innovativer aufzustellen. Gefordert sind schnelle Reaktionszeiten, kurze Innovationszyklen, das konsequente Arbeiten nach Prioritäten und eine grösstmögliche Kundenfokussierung.

Die Transformation zur agilen und innovativen Organisation ist die zentrale Herausforderung für Management und Führungskräfte. Die agile Organisation fordert ein Umdenken. Etablierte Denk- und Handlungsmuster müssen auf den Prüfstand.

Akquise Power - telefonische Kaltakquise leicht gemacht

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Die Telefonakquise ist die Königsdisziplin im Verkauf. Sie ist eine grosse, wenn nicht sogar die grösste Herausforderung für Verkaufspersönlichkeiten und meist nicht sonderlich beliebt. Dies zeigen zahlreiche Gespräche mit Verkaufsleitern und Verkaufsberatern. Zeitgleich ist sie unentbehrlich, da der Konkurrenzdruck stetig wächst und es fahrlässig wäre, sich einzig auf Stammkunden zu verlassen.

Um neue Kunden zu gewinnen, müssen die persönlichen akquisitorischen Potenziale – Nutzenargumentation, korrekte Einwandbehandlung, die bewusste eigene Wirkung am Telefon, persönliche Positionierung und vieles mehr – richtig angewandt und effektiv ausgeschöpft werden. So funktioniert die Kaltakquise und kommt beim Gegenüber gut an. Mit den richtigen Tools, dem Kennen der Erfolgsfaktoren und dem praxisorientierten Training wird die telefonische Kaltakquise einfacher, erfolgreicher und macht Spass.

An Herausforderungen wachsen – Praxisseminar für erfahrene Führungskräfte

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
  • in Feusisberg
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00

Herausforderungen im Alltag sind der Gradmesser unserer persönlichen, aber auch fachlichen Entwicklung im Führungsprozess. Diese anzunehmen und lösungsorientiert zu bearbeiten, ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg von erfolgreichen Vorgesetzten.

Sei es die Komplexität der Digitalität, die Veränderungen in der Arbeitswelt oder auch die gesellschaftspolitischen Gegebenheiten – all das verlangt von uns das Überdenken bisheriger Strategien im Umgang mit Stress und dem persönlichen Ressourcenmanagement. Ob Mitarbeitende, Führungskräfte, Partner und Familie oder auch Strukturen – überall lauern die grossen und kleinen Herausforderungen, die uns als Gradmesser unserer persönlichen Entwicklung Möglichkeiten bieten, persönliches Denken und Handeln auch in schwierigen Zeiten zu hinterfragen und neu zu definieren.

«Bringen Sie eine Lösung oder sind Sie Teil des Problems?» Erweitern Sie Ihre Führungskompetenz durch neue Ansätze in einem herausfordernden Alltag.

BANI Leadership – Komplexität erfolgreich managen

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Der langjährige Lieferant hat unerwartet einen Produktionsstopp. Die Kosten für Gas und Strom haben sich erhöht. Es sind neu Zölle und Auflagen in Kraft getreten. Viele Mitarbeitende bevorzugen Homeoffice und können bei einer strikten Präsenzpflicht zu einer Kündigung tendieren – es herrscht ohnehin ein Fachkräftemangel. Alle wollen künstliche Intelligenz, obwohl das umfassende Verständnis hierfür häufig fehlt.

Die Welt um uns ist nicht mehr VUCA, sondern BANI.
Aus volatil wird brittle – zerbrechlich. Aus unsicher wird anxious – ängstlich. Aus komplex wird nichtlinear. Aus ambig – mehrdeutig wird incomprehensible – unverständlich.

Für Führungskräfte entstehen dadurch besondere Herausforderungen!

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirtschafter

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Unterägeri
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist Grundlage für jeden erfolgreiche/n Manager/in, unabhängig von der Führungsstufe. Als Nicht-Betriebswirtschafter/In holen Sie sich in diesem Seminar das nötige Rüstzeug, um sich inner- und ausserhalb des Unternehmens sicher und kompetent zu bewegen.

Sie informieren sich in effizienter Weise über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und lassen sich in das Vokabular Ihrer Kollegen aus den Strategie-, Finanz- und Controlling-Abteilungen einführen. Sie erhalten ausserdem einen spannenden Überblick über aktuelle Herausforderungen im Management.

Sie werden an diesem Seminar befähigt, den Anforderungen der Berufswelt, in welcher der Erfolg stark vom kompetenten Umgang zwischen Menschen und der systematischen Problemlösung determiniert wird, besser gerecht zu werden.

Beyond Budgeting – die Entzauberung des Mythos

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Dynamische Unternehmenssteuerung für eine agile Zukunft: Wie kann die traditionelle Budgetierung durch eine erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung ersetzt werden? - Beyond Budgeting in der Praxis.

Nachdem bei Ihnen das Jahresbudget erstellt ist, ist es bereits veraltet? Durch politische und taktische Einflüsse ist das Budget kaum zur Steuerung geeignet?

Erkunden Sie im zweitägigen Seminar «Beyond Budgeting» innovative Wege im Unternehmensmanagement. Dieses Seminar bietet Finanzentscheidern neue Perspektiven, um ihre Steuerungsansätze neu zu gestalten, basierend auf den Kernprinzipien des Beyond Budgetings.

Beyond Budgeting ist nicht zwingend die Abschaffung traditioneller Planung; es ist ein Schlüssel zur Steigerung der Agilität Ihres Unternehmens, um schneller auf Marktveränderungen reagieren zu können. Entdecken Sie, wie Sie durch die Dezentralisierung von Entscheidungen und die Stärkung der Eigenverantwortung die Motivation Ihrer Mitarbeiter wesentlich verbessern können. Erfahren Sie, wie flexible Ressourcenallokation nach aktuellen Geschäftsanforderungen die Effizienz Ihrer Ressourcennutzung erhöht.

Das Seminar beleuchtet, wie Sie eine proaktive und zentrale Rolle in der Transformation und dem Erfolg Ihres Unternehmens einnehmen können. Tauchen Sie ein in die Welt des Beyond Budgetings, um Ihre Unternehmensführung zukunftsfähig zu gestalten.

Beyond the Limits: Elite - Führungstraining im Flugsimulator!

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'950.00

Dieses Seminar lässt Sie Komplexität, Stress und Dynamik erleben und fordert Sie gleichzeitig als Führungspersönlichkeit in Ihrer Funktion heraus.

Der Unternehmensalltag bringt oftmals allzu bekannte Herausforderungen mit sich:Leistungsdruck, extremer persönlicher Einsatz, innere Blockaden und ein hohes Stresslevel. Hieraus in aller Ruhe und fokussiert Entscheidungen zu treffen – nicht ganz einfach. Zeitdruck ist im Cockpit ganz normal. Erkennen der Situation, Beurteilen aller Handlungsalternativen und Umsetzen der Entscheidung – dafür stehen gewöhnlich nur Sekundenbruchteile zur Verfügung. Um hier trotzdem immer richtig zu entscheiden, reduzieren die Piloten alle Faktoren ausschliesslich auf die wichtigsten Fakten. Durch das Training werden die teilnehmenden Führungspersönlichkeiten hocheffizient auf Szenarien und Aufgabenstellungen im Alltag des Unternehmens vorbereitet.

Trainieren Sie die Schlüsselkompetenzen der seit über 30 Jahren bewährten Methoden der Piloten. Entscheidungen treffen, Close-Loop-Kommunikation, Workload-Management, Umgang mit Stress und Ermüdung sind einige Trainingsthemen, in denen wir Ihre Ressourcen optimieren.

Entscheidungen im Team treffen, durch Kommunikation planen und durchführen, kritische Phasen lösungsorientiert bewältigen und dabei mit den Emotionen konstruktiv umgehen. Das Ergebnis: Eine nachhaltige Erhöhung der Professionalität der beteiligten Teams und Führungskräfte in technischen und nicht technischen Fertigkeiten.

Boxenstopp für Führungskräfte

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Der positive Umgang mit sich selbst sowie die Achtsamkeit und Gestaltung von Kontakten wird im beruflichen und persönlichen Bereich immer wichtiger.

Durch den richtigen Zugang zu sich selbst und zu anderen können Ihre Ziele wesentlich schneller und effektiver erreicht werden.

In diesem Seminar werden Sie einen Moment innehalten und über sich und Ihr Umfeld reflektieren. Sie werden erstarrte Denk- und Handlungsmuster erkennen und mit ausgewählten Methoden, vielen praxiserprobten Tipps und Tricks aus unglückseligen Mustern aussteigen und mit Begeisterung neue Wege gehen.

Ungewollte Spannungen bei der Gestaltung von Beziehungen werden durchschaut und abgebaut. Ihre Stärken werden herauskristallisiert und zu Ihrem USP transformiert.

Mit Ihrer gesteigerten Performance, Ihrem professionellen Umgang mit Stress und Ihrer Kompetenz im Umgang mit schwierigen Zeitgenossen faszinieren und beeindrucken Sie zukünftig Ihr privates und berufliches Umfeld – auf dass Sie Ihr Leben sinnvoll gestalten können, frische Energie für Ihre Unternehmungen entwickeln und Ihnen Ihre Arbeit und das Zusammensein mit Ihren Mitmenschen wieder Spass macht.

Büroorganisation 4.0

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Unterägeri
  • in Unterägeri
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'280.00

Unsere Office-Welt verändert sich rasant. Analoge und digitale Büro- und Arbeitsorganisation gilt es, sinnvoll zu verbinden. Wo sind analoge und wo sind digitale Hilfsmittel sinnvoll? Wie organisieren Sie Ihren Workflow? Welche Tools setze ich in welchem Ausmass und zu welchem Zeitpunkt ein? Wie verändert die Technologie meine Arbeit und meine Rolle und auf welche Fähigkeiten kommt es in Zukunft in der Büroorganisation an?

Organisieren Sie sich mithilfe Cloud-basierter Werkzeuge im Büroalltag – schnell werden Sie erkennen, wie viele Vorteile Ihnen dies bringen kann, wenn Technologie und Kultur ineinandergreifen. Sie erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten der Zukunft und erfahren, welche Elemente für eine erfolgreiche, moderne Zusammenarbeit notwendig sind. Nutzen Sie die digitalen Medien, um effizienter im Büroalltag zu sein und mehr Zeit für echte Zusammenarbeit, Kreativität und Produktivität im Team zu haben.

In diesem Seminar machen Sie sich vertraut mit dem papierarmen Büro und mit den Trends der modernen Office- und Wissensarbeit.

Business Development: Märkte gewinnen, Kunden entwickeln, Zukunft gestalten

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Profitables Wachstum durch Erschliessung neuer Absatzmärkte

Oft sind die bereits besetzten Märkte gesättigt und die Margen schwinden. Umsatz und Gewinnsteigerungen werden daher häufig in neuen Geschäftsfeldern und Märkten gesucht. Auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten stellen sich neue Herausforderungen: Wie findet man innovative Geschäftsideen und wie setzt man diese erfolgreich im Markt um?

Der Weg zu neuen Geschäften ist nicht risikolos. Eine durchdachte Vorgehensweise und professionelle Handhabung der Methoden und Instrumente ist essentiell für erfolgreiches Business Development.

Change Management: Veränderungen erfolgreich umsetzen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Unterägeri
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00

Permanenter und sprunghafter Wandel ist die neue Konstante in Unternehmen und Organisationen: Neues wird laufend durch Neueres abgelöst, während es das Alte schon längst nicht mehr gibt. So sind sowohl Führungskräfte als auch Fachverantwortliche zunehmend gefordert, mehrere Veränderungsvorhaben parallel zu managen. Zusätzlich zum Tagesgeschäft gilt es, die digitale Transformation, neue Organisationskonzepte sowie Innovationsvorhaben umzusetzen.

Was heute erfolgreiche Manager auszeichnet, ist dauerhafte strategische Veränderungsfähigkeit. Stärken Sie Ihre Handlungskompetenz, indem Sie Ihr Handlungsrepertoire erweitern und Ihre Change-Projekte auf Erfolgskurs bringen, getreu dem Motto «Raus aus dem Krisenmodus, hinein in den agilen Gestaltungsmodus».

ChatGPT und andere KI-Systeme: Anwendungsbereiche & Potenziale

Nächste Termine:
  • online event
  • online event
  • online event
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 900.00

In einer stetig schneller werdenden Welt findet die Einbindung von KI-Systemen immer mehr Einzug in Bereiche des privaten und beruflichen Alltags. Von Spracherkennungssystemen wie Alexa, über KI-gestützte Bilderkennung, bis hin zur Kundenbetreuung durch Chatbots. Die Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz erweitern sich kontinuierlich und die Potenziale dieser Systeme sind enorm.

Lernen Sie, wo wir bei der aktuellen Entwicklung der Künstlichen Intelligenz stehen, welche Einsatzgebiete es bereits gibt und wie Sie und Ihr Unternehmen zukünftig davon profitieren. Aktuell zeigt ChatGPT, dass der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt sind. Lernen Sie anhand vieler Praxisbeispiele, wie Sie mit Hilfe von Artificial Intelligence Ihre Marketingaktivitäten optimieren, aber auch, welche Risiken und Herausforderungen es gibt.

Controlling für Nicht-Finanzfachleute

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Unterägeri
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Grundlagen des strategischen Kostenmanagements

Die Zahlen des finanziellen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

So stehen Sie denn immer wieder vor der Aufgabe, Investitionsentscheide mittragen zu müssen. Sie möchten stärker zur langfristigen und zielgerichteten Unternehmenssteuerung beitragen können und die dafür geeigneten Grundlagen und Vorgehensweisen des Controllings kennen lernen und beherrschen. Mit Hilfe der Kostenplanung – basierend auf dem betrieblichen Rechnungswesen – fällen Sie adäquate Produktionsentscheidungen. Bei unsicheren Investitionsentscheiden möchten Sie mit Ihren strategischen und operativen Entscheidträgern kompetent auf Augenhöhe kommunizieren können.

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen Rechnungswesens.

Controlling in der Produktion

Nächste Termine:
  • Ab online event
  • Ab online event
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'400.00

Die internationale Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Produktion hängt von vielen Faktoren ab: Schlanke und effiziente Prozesse, niedrige Bestände, optimale Auslastung und Verfügbarkeiten von Maschinen, Beherrschung von Varianten sowie kurze Durchlaufzeiten sind tägliche Herausforderungen. Die dazu notwendigen Informationen zeitnah und den speziellen Anforderungen entsprechend bereitzustellen, ist die Hauptaufgabe des Produktionscontrollings. Im Rahmen dieses Seminars werden in der Praxis erprobte Konzepte und Lösungen vorgestellt und die Unterstützungsmöglichkeiten durch die Digitalisierung sowie deren Voraussetzungen dargestellt.

Crashkurs BWL für Nicht-Betriebswirtschafter/innen

Nächste Termine:
  • in Zürich
Veranstalter: WEKA Business Media AG
CHF 940.00 zuzügl. MWST

Dieser Crashkurs vermittelt Ihnen die wichtigsten Methoden und Vorgehensweisen, um Ihr Unternehmen oder Ihren Geschäftsbereich mittels Kennzahlen zielgerichtet und wirtschaftlich zu führen.

Erfolgreiche Führung mit Kennzahlen

Sie kommen weg vom Bauchgefühl hin zu einer sicheren betriebswirtschaftlichen Führung mit Hilfe von strategischen Kennzahlen und kennzahlenbasierter Planung. Das Seminar vermittelt Ihnen das methodische Vorgehen zur Definition und Festlegung der Führungskennzahlen und deren Einsatz in der operativen Planung und Führung anhand der angewandten Modelle und mittels praktischer Beispiele aus Ihrem Unternehmen.

Das CEO-Seminar – Wahlweise CH oder DE-Recht

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Zürich
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 5'960.00

Die Aufgaben eines CEO sind sehr vielfältig und anspruchsvoll. Genauso breit gefächert sind die Pflichten und die entsprechende Verantwortung.

Kürzere Innovationszyklen, sich stetig verändernde Marktbedingungen und begrenzte finanzielle Ressourcen, bei gleichzeitig hohem Druck zu Professionalität, stellen grosse Anforderungen an die Führung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Insbesondere Geschäftsführer sind in unterschiedlichen Bereichen gefordert.

Das Seminar greift die zentralen Aspekte einer langfristig erfolgreichen Unternehmensführung auf und bringt Sie mit den als Geschäftsführer relevanten Themen zusammen.

Rechtsteil: Sie wählen zwischen CH oder DE Recht

Das Führungs-Seminar: Moderne Führung in der Praxis

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Führungstraining mit Potenzial-Analyse, Feedback & persönlichem Coaching für Führungspersönlichkeiten und Leistungsträger, die ihren Einfluss stärken und als Persönlichkeit mehr Wirkung erzielen möchten.

Wie bringt man Menschen in Bewegung? Wie übt man Einfluss aus, ohne Druck zu machen? Wie schafft man es, dass Mitarbeitende wollen, was sie sollen? Diesen Fragen entscheiden über Erfolg oder Misserfolg in der Führung, in der Projektleitung, aber auch bei der kollegialen Zusammenarbeit.

Befehl und Gehorsam haben ausgedient in der modernen Unternehmenswelt, glücklicherweise. Anweisungen sind tabu. Sie widersprechen nicht nur dem Zeitgeist, sondern auch der Sachlogik heutiger Arbeit, denn sie passen nicht zu komplexen Aufgaben, virtuellen Arbeitswelten, stetiger Transformation und globaler Zusammenarbeit.

Doch was tritt an ihre Stelle? Wenn die Brechstange nicht mehr zur Verfügung steht, benötigen Führungskräfte feinere Instrumente.

Erweitern Sie Ihre Führungskompetenz und bringen Sie Ihren Führungsstil auf die nächste Ebene.

Das Strategie-Seminar: Entwicklung & Umsetzung einer wirksamen Strategie

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Unterägeri
  • Ab in Unterägeri
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00

In hochdynamischen und umkämpften Märkten bildet ein professionell geführter Strategieprozess eine wichtige Grundlage zur Realisierung von Unternehmenszielen. Denn der unternehmerische Erfolg ist letztlich Resultat der gewählten Strategie und deren konsequenten Umsetzung. Fundiertes Wissen ist daher für Manager mit strategischer Verantwortung unverzichtbar.

Das Verwaltungsrats-Seminar

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'990.00

Pflichten, Aufgaben, Führung & Kommunikation

Die Zeiten, in denen der Verwaltungsrat als Galionsfigur lediglich einen Repräsentationszweck für das Unternehmen zu erfüllen hatte, sind definitiv vorbei. Heute muss der Verwaltungsrat als oberstes Kontroll- und Steuerungsorgan einen konkreten Nutzen stiften. Ausserdem verändern rechtliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen ständig die Anforderungen an den Verwaltungsrat.

Am ZfU VR-Seminar zeigen renommierte Experten, wie Sie den aktuellen Herausforderungen als Verwaltungsrat erfolgreich begegnen.

Deep Selling - Eindrucksvoll verkaufen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Wenn wir als Kunden eine Sache im Verkauf nicht mögen, dann sicher die klassischen Produktverkäufer: Bauchladen auf und schon wird hemmungslos mit Funktionen um sich geworfen.

“Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt” - ja, ist klar.

Als Kunden suchen wir einen Partner, der uns bei der Lösung unseres Problems unterstützt. Für den vertrieblichen Erfolg als Verkäufer sollten wir genau das in den Fokus unserer Arbeit stellen, Lösungspartner für den Kunden zu sein.

Obwohl ein Lösungspartner eben nicht das eigene Produkt zum Zentrum des Gespräches macht, erzeugt er paradoxerweise eine magische Sogwirkung genau zu demselben.

Doch um diese Strategie 1:1 umzusetzen, brauchen Sie ein konkretes Konzept von der Ansprache neuer Kunden bis zu Empfehlung. Damit gewinnen Sie nicht nur mehr und einfacher Kunden, sondern fördern auch das eigene Gefühl von Sinnhaftigkeit und Anerkennung innerhalb der eigenen Profession.

Der Dialog-Radar: Erfolgreiche Meetings und produktive Gespräche

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00

Führungskräfte verbringen fast 80% ihrer Zeit in Meetings und Gesprächen. Sich darin zu verbessern erhöht signifikant die Effektivität bei sich selbst und im Team. Und es bedeutet mehr Motivation und Entlastung zugunsten anderer wichtiger Aufgaben. Aus 35 Jahren internationaler Erfahrung mit Gesprächen, Meetings und Konflikten in Unternehmen ist ein umfassendes Instrument entstanden: der Dialog-Radar. Radar bedeutet, dass zuerst die Störung wahrgenommen wird, bevor die passende Intervention folgt. Der Dialog-Radar hilft dabei, die Meeting- und Gesprächskultur im Unternehmen wirkungsvoll zu entwickeln und selbst noch produktiver zu werden.

Der Lotuseffekt

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Die Lotusblüte schafft es, Schädliches wie etwa Verunreinigungen abperlen zu lassen, aber gleichzeitig wichtige Nährstoffe aufzunehmen (Lotuseffekt). Wie können wir dieses Erfolgsmodell für unseren (Berufs-)Alltag nutzen, um zum Beispiel Ärger und Frustration abperlen zu lassen, aber dennoch Positives bzw. Konstruktives aufzunehmen?

Der moderne Führungsalltag ist geprägt von Disruption, hoher Taktzahl und grossem Entscheidungsdruck. Täglich prallen unterschiedliche Erwartungen, Zielsetzungen und Interessen der beteiligten Akteure aufeinander. Das birgt nicht nur grosses Frustrationspotenzial, sondern führt meist auch zu belastenden Emotionen, die sich unmittelbar auf die kluge Entscheidungsfähigkeit, die Lebensqualität, das persönliche Wohlbefinden und sogar auf die Gesundheit negativ auswirken können.

Mit einem effektiven, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aufbauenden Resilienzkonzept sind Sie ab sofort in der Lage, die Herausforderungen von heute und morgen mit kühlem Kopf zu bewältigen und gelassen durch die raue See zu navigieren. Der Mentalprofi perfektioniert den resilienten Umgang mit emotional schwierigen Situationen, wendet effiziente Techniken des Ärgermanagements an, vermeidet selbstschädigende Gedanken und reguliert energieraubende Denkmuster. So gelingt echtes Self-Leadership.

Der Samurai Manager®

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 940.00 zuzügl. MWST

Intuition war die höchste Kunst der Samurai – Intuition ist auch ein essentieller Faktor, um im modernen Management erfolgreich zu sein. Angelehnt an die Prinzipien der Samurai lernen Sie Ihre Intuition zu revitalisieren, zu schärfen und systematisch zu verbessern, um zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen zu treffen. Westliche und fernöstliche Verhandlungs- und Führungsstrategien werden miteinander verglichen und ein «Best of» lässt eine neue Generation von Führungskräften entstehen. Die Innovationsbereitschaft, die Kreativität und die Flexibilität der westlichen Welt gepaart mit dem Mut, der Entschlossenheit, der Disziplin, dem Respekt und vor allem der Intuition der Samurai machen aus Managern Samurai Manager. Durch körperliches Training von Budo-(Kampfkunst) Prinzipien wird Wissen spürbar gemacht und garantiert für die Nachhaltigkeit des Gelernten. Beim Samurai Manager wird nicht über Werte diskutiert, sondern es werden Werte praktiziert und eine Brücke geschlagen, wie diese im modernen Management auch realistisch gelebt werden können.

Der Sokratische Dialog: Die Kunst, mit Fragen Menschen zu führen

Nächste Termine:
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00

Sokrates beherrschte die Kunst, viele Überzeugungen seiner Gesprächspartner durch scheinbar naive Fragen so infrage zu stellen, dass sie sich dadurch für neue Einsichten öffneten. Zur Grundhaltung seiner Gesprächsführung machte er die Überzeugung, selbst nichts zu wissen und seinen Gesprächspartnern zuzutrauen, dass sie selbst die richtigen Antworten und Lösungen für ihre Probleme fänden. Mit seiner subtilen Kunst und der Tatsache, dass er vor keiner Frage zurückscheute, begeisterte er die Jugend Athens und lehrte dem Establishment das Fürchten.

Welche wirklich subtilen und dramatischen Einflussmöglichkeiten Ihnen die Kunst des Fragens in der Führung von Mitarbeitern und im Verkauf bringt, zeigt Ihnen Arne Böhm, der sich als Verkaufstrainer auf das Thema der interrogativen Gesprächsführung spezialisiert hat.

Design Thinking

Nächste Termine:
  • Ab in Unterägeri
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Horgen
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00

Ausgehend von der Stanford University hat die Methode des Design Thinking eine globale Welle ausgelöst: Sie gilt als Goldstandard unter den Innovationsmethoden und wird in allen Wirtschaftsbereichen dauerhaft und erfolgreich eingesetzt. Ziel ist es, komplexe Probleme nutzerzentriert, strukturiert und effizient zu lösen. Der Einsatz von Design Thinking ist dabei nicht nur auf Innovationen beschränkt. Auch interne Effizienzprojekte, neue Markterschliessungen und sogar öffentliche Verwaltungsaufgaben werden mittels dieser Methode erfolgreich gelöst.

Unser Seminar schult Sie in dieser Methode – innerhalb von zwei Tagen werden Sie von einem interessierten Beobachter zu einem aktiven Teilnehmer und potenziellen Moderator eines Design Thinking Workshops. Sie lernen die standardisierten Prozessschritte von Empathize über Define, Ideate, Prototype und Testing und deren gebräuchlichsten Werkzeuge kennen. Dabei nehmen Sie durch den Einsatz leicht zu erlernender digitaler Werkzeuge sofort Geschwindigkeit auf und arbeiten aktiv im Prozess mit. Final reflektieren wir zusammen über die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen: von Produktentwicklung über Marketing bis hin zu Operations oder Finanzierung.

Die greytogreen®-Methode

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00

Hans ist gerade auf dem Sprung zur Sitzung. Auf dem Weg geht er noch schnell beim Drucker vorbei, um die letzte Version des Handouts einzustecken. Da blinkt ihm ein rotes Kreuz entgegen: Bitte Toner wechseln. So ein Skandal! Seit das neue Team dafür zuständig ist, klappt es nie! Dabei hatte das Warnlicht schon seit Tagen geblinkt! Hans geht ins Grossraumbüro, wo natürlich niemand die Verantwortung übernimmt. Doch eigentlich wären ganz andere Dinge wichtig für Hans: ein brauchbares Handout – rechtzeitig, ruhig und konzentriert in der Sitzung sein – dafür zu sorgen, dass es in Zukunft mit dem Toner klappt. Wo soll er seine Zeit und Energie investieren?

greytogreen® ist eine einfache Methode, mit der Sie in schwierigen Situationen zu einer konstruktiven Haltung zurückfinden. Sie behalten die Ruhe im Sturm, schalten das Kopfkino aus und noch viel wichtiger – Sie erlangen einen besseren Blick auf die Lösungsmöglichkeiten. Denn oft führen solche Situationen zum berüchtigten Tunnelblick – wir schränken uns ein, sehen viele Möglichkeiten nicht und verausgaben uns in einem Kampf gegen Windmühlen, der sich nicht lohnt. Die greytogreen®-Methode hilft Ihnen, eine widerstandsfähige Haltung zu entwickeln. Sie können diesen Prozess auch in Teams oder Projektgruppen anwenden. Dadurch kommen Sie zu einer erfüllenden, konstruktiven und wirksameren Zusammenarbeit. Der besondere Vorteil ist, dass die Methode im Kern einfach ist und auswendig gelernt werden kann. Sie erhalten ein sofort anwendbares Übungsgerät, mit dem Sie die dahinterliegende Haltung zur Routine entwickeln können.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1-30 von 121