Feed abonnieren

ZFU-Seminar – Seminare zum Thema

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-30 von 90

Agile finanzielle Unternehmenssteuerung

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Ausrichtung auf Strategie (Alignment), Engagement und Agilität systematisch fördern

Wenn Unternehmen ihr Potenzial nicht ausschöpfen, mangelt es in den wenigsten Fällen an guten Ideen oder Strategien, sondern sehr häufig an der effektiven Umsetzung der Strategien. Strategieumsetzung wird bei aktuell zunehmender Dynamik und Veränderung im Umfeld (z.B. Einfluss von Digitalisierung etc.) nicht einfacher, sondern noch schwieriger. Steigerung der Agilität ist als antwortgebendes Schlagwort in aller Munde. Kleine Unternehmen (mit starken Führungspersönlichkeiten) schaffen es vergleichsweise leichter, die notwendige Agilität an den Tag zu legen. Das gesamte Steuerungssystem spielt eine entscheidende Rolle in diesem notwendigen Veränderungsprozess.

Agile Führung

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die digitale Transformation verändert nahezu jeden Bereich im Unternehmen. Immer mehr Menschen arbeiten in dezentral organisierten Teams. Ziele und Geschäftsmodelle, die heute noch gelten, können schon morgen obsolet sein. Agilität gewinnt hier an Bedeutung und verändert die Zusammenarbeit. Eine intensive Auseinandersetzung mit den Auswirkungen gehört daher zur unverzichtbaren Zukunftsstrategie.

Agiles Innovationsmanagement

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Transformation zum innovativen, digitalen Unternehmen

Das Marktumfeld ist für viele Unternehmen hochgradig dynamisch und komplex. Neue Wettbewerber, innovative Geschäftsmodelle und vor allem die Digitalisierung verschärfen den Druck, sich agiler und innovativer aufzustellen. Gefordert sind schnelle Reaktionszeiten, kurze Innovationszyklen, das konsequente Arbeiten nach Prioritäten und eine grösstmögliche Kundenfokussierung.

Die Transformation zur agilen und innovativen Organisation ist die zentrale Herausforderung für Management und Führungskräfte. Die agile Organisation fordert ein Umdenken. Etablierte Denk- und Handlungsmuster müssen auf den Prüfstand.

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirtschafter

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, ist heute Grundlage für jeden erfolgreichen Manager, unabhängig von der Führungsstufe. Als Nicht-Betriebswirt holen Sie sich an diesem Seminar das nötige Rüstzeug, um sich inner- und ausserhalb Ihrer Firma sicher und kompetent zu bewegen.

Sie informieren sich hier in effizienter Weise über die relevanten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen und lassen sich in das Vokabular Ihrer Kollegen aus den Strategie-, Finanz- und Controlling Abteilungen einführen. Sie erhalten ausserdem einen spannenden Überblick über aktuelle Herausforderungen im Management.

Blockchain-Konzepte aus Business-Sicht

Nächste Termine:
  • in Zug
  • in Zug
  • in Zug
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Einführung für Kaderleute: Verständnis der wichtigsten Blockchain Konzepte und deren Anwendungsmöglichkeiten

«Warum Blockchain?» – Blockchain birgt viele Chancen und Möglichkeiten. Erfahren Sie welche!

Als Leader braucht es ein grundlegendes Verständnis der Blockchain-Konzepte. Wichtig ist die Kenntnis darüber, was die Auswirkungen und Chancen von Blockchain auf das Geschäft sein können. So kann die Organisation in die richtige Richtung gelenkt und die Möglichkeiten können genutzt werden.

Die Identifikation der richtigen Anwendungsfälle, bei denen Blockchain auch Sinn macht, ist unabdingbar, da ansonsten die Gefahr besteht, Lösungen einzuführen, die unnötig komplex und teuer sind.

Bei der Entwicklung einer Blockchain-Strategie für das Unternehmen ist es wichtig, einen phasenweisen Ansatz sowie Best Practice anzuwenden. Nur so können entsprechende Investitionsentscheide sorgfältig gefällt werden.

Boxenstopp für Führungskräfte

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Weitere Daten vorhanden
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Der positive Umgang mit sich selbst sowie die Achtsamkeit und Gestaltung von Kontakten wird im beruflichen und persönlichen Bereich immer wichtiger.

Durch den richtigen Zugang zu sich selbst und zu anderen können Ihre Ziele wesentlich schneller und effektiver erreicht werden.

In diesem Seminar werden Sie einen Moment innehalten und über sich und Ihr Umfeld reflektieren. Sie werden erstarrte Denk- und Handlungsmuster erkennen und mit ausgewählten Methoden, vielen praxiserprobten Tipps und Tricks aus unglückseligen Mustern aussteigen und mit Begeisterung neue Wege gehen.

Ungewollte Spannungen bei der Gestaltung von Beziehungen werden durchschaut und abgebaut. Ihre Stärken werden herauskristallisiert und zu Ihrem USP transformiert.

Mit Ihrer gesteigerten Performance, Ihrem professionellen Umgang mit Stress und Ihrer Kompetenz im Umgang mit schwierigen Zeitgenossen faszinieren und beeindrucken Sie zukünftig Ihr privates und berufliches Umfeld – auf dass Sie Ihr Leben sinnvoll gestalten können, frische Energie für Ihre Unternehmungen entwickeln und Ihnen Ihre Arbeit und das Zusammensein mit Ihren Mitmenschen wieder Spass macht.

Büroorganisation 4.0

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Rüschlikon
  • in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'280.00 inkl. MWST

So viel Gutes die Digitalisierung auch mit sich bringt, birgt sie ebenso einige Hürden. Kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie sich mit der Digitalisierung vertraut machen und erste Umsetzungen durchführen – und dann die Dinge doch nicht schneller, besser und effizienter funktionieren?

Büroorganisation 4.0 geht tiefer. Welche Werkzeuge setze ich in welchem Ausmass und zu welchem Zeitpunkt ein? Welches Mindset benötige ich für die moderne Zusammenarbeit? Wie verändert die Technologie meine eigene Arbeit und meine Rolle und auf welche Fähigkeiten kommt es in Zukunft in der Büroorganisation an?

Organisieren Sie sich mithilfe cloudbasierter Werkzeuge im Büroalltag – schnell werden Sie erkennen, wie viele Vorteile Ihnen dies bringen kann, wenn Technologie und Kultur ineinandergreifen. Sie erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten der Zukunft und erfahren, welche Elemente für eine erfolgreiche, moderne Zusammenarbeit notwendig sind. Nutzen Sie die digitalen Medien, um effizienter im Büroalltag zu sein und mehr Zeit für echte Zusammenarbeit, Kreativität und Produktivität im Team zu haben.

Business Development: Neue Geschäftsfelder aufbauen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

Profitables Wachstum durch Erschliessung neuer Absatzmärkte

Oft sind die bereits besetzten Märkte gesättigt und die Margen schwinden. Umsatz und Gewinnsteigerungen werden daher häufig in neuen Geschäftsfeldern und Märkten gesucht. Auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten stellen sich neue Herausforderungen: Wie findet man innovative Geschäftsideen und wie setzt man diese erfolgreich im Markt um?

Der Weg zu neuen Geschäften ist nicht risikolos. Eine durchdachte Vorgehensweise und professionelle Handhabung der Methoden und Instrumente ist essentiell für erfolgreiches Business Development.

Change Management: Veränderungen erfolgreich umsetzen - Kurs - Weiterbildung

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 3'790.00 inkl. MWST

Permanenter und sprunghafter Wandel ist die neue Konstante in Unternehmen und Organisationen: Neues wird laufend durch Neueres abgelöst, während es das Alte schon längst nicht mehr gibt. So sind sowohl Führungskräfte als auch Fachverantwortliche zunehmend gefordert, mehrere Veränderungsvorhaben parallel zu managen. Zusätzlich zum Tagesgeschäft gilt es, die digitale Transformation, neue Organisationskonzepte sowie Innovationsvorhaben umzusetzen.

Was heute erfolgreiche Manager auszeichnet, ist dauerhafte strategische Veränderungsfähigkeit. Stärken Sie Ihre Handlungskompetenz, indem Sie Ihr Handlungsrepertoire erweitern und Ihre Change-Projekte auf Erfolgskurs bringen, getreu dem Motto «Raus aus dem Krisenmodus, hinein in den agilen Gestaltungsmodus».

Coachingkompetenz für Führungskräfte mit Dr. Sonja Radatz

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Mit den neuen Technologien verändern sich nicht nur die Unternehmen rasant, sondern auch die Anforderungen an Führungskräfte. Gestern noch legitimierte sich eine Führungskraft über die Hierarchie und im besten Fall über die Fachkompetenz als Vorgesetzter. Heute benötigen Führungskräfte ganz andere Fähigkeiten, um Mitarbeiter erfolgreich zu führen: Die wichtigste davon ist die «Beziehungskompetenz». Gelingt es der Führungskraft die Beziehung so zu gestalten, dass Mitarbeiter sich in ihrer Arbeit als kompetent, bedeutsam und selbstbestimmt wahrnehmen, sind sie produktiver, innovativer und engagierter.

Grundlage dafür ist die persönliche Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter.

Wie viel Kommunikation braucht Führungsarbeit im digitalen Zeitalter? Und wie kann diese Kommunikation auf allen Führungsebenen gewinnbringend eingesetzt werden?

Die Führungskraft kann mit Coaching und Begleitung enorm viel dazu beitragen, dass der Mitarbeiter effizienter und «rückfragefrei» arbeitet. Wie Führungskräfte auf leichte Art und Weise ihre Mitarbeiter in deren Kompetenz und Zielerreichung begleiten, vermittelt Sonja Radatz sehr praxisorientiert.

Controlling für Nicht-Finanzfachleute

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Grundlagen des strategischen Kostenmanagements

Die Zahlen des finanziellen Rechnungswesens sind die Sprache des Unternehmens. Mit der zunehmenden Ergebnisverantwortung für eigenständige Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmensteile wird es für Führungskräfte immer wichtiger, finanzwirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und diese Sprache zu verstehen.

So stehen Sie denn immer wieder vor der Aufgabe, Investitionsentscheide mittragen zu müssen. Sie möchten stärker zur langfristigen und zielgerichteten Unternehmenssteuerung beitragen können und die dafür geeigneten Grundlagen und Vorgehensweisen des Controllings kennen lernen und beherrschen. Mit Hilfe der Kostenplanung – basierend auf dem betrieblichen Rechnungswesen – fällen Sie adäquate Produktionsentscheidungen. Bei unsicheren Investitionsentscheiden möchten Sie mit Ihren strategischen und operativen Entscheidträgern kompetent auf Augenhöhe kommunizieren können.

Dieses Seminar informiert Sie auf gut verständliche und praxisorientierte Weise über Aufgaben, Zielsetzung und Instrumente des finanziellen Rechnungswesens.

Cybersecurity statt Cybercrime

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

In diesem Seminar machen wir Sie nicht zum Cybercrime-Spezialisten – sondern zum Spezialisten im Stellen der richtigen Fragen!

Cybercrime beschäftigt bereits viele Unternehmen und wird dies in Zukunft vermehrt tun – von Phishing-Attacken, Ransomware-Angriffen und Cryptojacking-Attacken über Exploits bis hin zu DDoS-Attacken.

Aktuelle Beobachtungen zeigen auf, dass Cyberkriminelle den Fokus auf Unternehmen verstärken. Es haben sich Gruppierungen gebildet, deren Wirtschaftssystem auf Cybercrime basiert und die auch bereit sind, in den Bereich zu investieren. In den vergangenen Jahren wurden schon diverse Unternehmen um Milliardenbeträge erpresst, ganze Systeme lahmgelegt und massive Schäden verursacht. Neue Betriebssysteme, Schwachstellen in der Software oder auch IoT Botnets werden vermehrt beliebte Angriffsziele. So sehr neue Technologien neue Chancen einem Unternehmen eröffnen, so bringen sie doch auch Gefahren mit sich. Egal ob Bedrohungen von aussen oder Unvorsichtigkeit von innen: Unternehmen müssen heute gewappnet sein.

Es reicht nicht, dass sich nur IT-Spezialisten mit diesem Thema beschäftigen. Es obliegt der Verantwortung der Geschäftsführung und dem Verwaltungsrat, sich aktiv mit den Bedrohungen zu befassen. Sie müssen sich mit den Fragen auseinandersetzen, wie sie ihr Unternehmen vor Attacken schützen können und ob der Schutz im Unternehmen ausreichend ist.

In diesem Seminar wird Ihnen das Wissen vermittelt, welches Sie zum Thema Cybersecurity aktiv mitreden lässt und Ihnen eine Hilfestellung gibt, die richtigen Fragen zu Cybersecurity an die IT-Spezialisten zu stellen.

Das Anti-Jammer Seminar

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Rüschlikon
  • in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 zuzügl. MWST

Nervt Sie Ihr eigenes Gejammer? Oder das Ihres Gegenübers? Das Gejammer über Lappalien und Belangloses, über Dinge, die nicht zu ändern sind, die eigentlich die negative Stimmung nicht wert sind? Aber wem passiert es nicht, dass man sich über Nichtigkeiten aufregt, herumjammert, obwohl es eigentlich nichts nützt und lediglich uns selbst und andere runterzieht. Weil es Ihre Ressourcen unnötig strapaziert, gefährdet Jammern Ihre Gesundheit. Jammern verhindert zudem die Entfaltung der persönlichen Stärken und schadet letztlich Ihrem Image.

Souverän mit Ärger, Hürden und Hindernissen umgehen

Eine starke Persönlichkeit, ein grosses Verhaltensrepertoire und Anpassungsfähigkeit sind Voraussetzungen dafür, um gesund, zufrieden und leistungsfähig zu sein. Im Anti-Jammer-Seminar geht es ausschliesslich um Sie. Inspirierende Kurzvorträge, Selbstreflexionen, Einzelarbeiten und praktische Übungen werden Ihr Leben bereichern und – wenn Sie wollen – auch langfristig positiv verändern. Zeigen Sie den ewigen Schwarzsehern und sich selbst, dass jede Veränderung immenses Potenzial zur Weiterentwicklung in sich birgt. Das unterhaltsame und lustvoll gestaltete Seminar bietet Ihnen den Raum und die Unterstützung zur konstruktiven Auseinandersetzung mit sich selbst – sowohl in Ihrer beruflichen Rolle als auch als Privatperson. Dabei geht es in erster Linie um das Kennenlernen von Möglichkeiten, Dinge und Situationen aus anderen, gewinnbringenden Perspektiven zu sehen.

Das CEO-Seminar

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 5'960.00 inkl. MWST

Die Aufgaben eines CEO sind sehr vielfältig und anspruchsvoll. Genauso breit gefächert sind die Pflichten und die entsprechende Verantwortung.

Kürzere Innovationszyklen, sich stetig verändernde Marktbedingungen und begrenzte finanzielle Ressourcen, bei gleichzeitig hohem Druck zu Professionalität, stellen grosse Anforderungen an die Führung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Insbesondere Geschäftsführer sind in unterschiedlichen Bereichen gefordert.

Das Seminar greift die zentralen Aspekte einer langfristig erfolgreichen Unternehmensführung auf und bringt Sie mit den als Geschäftsführer relevanten Themen zusammen.

Das Compensation Committee des Verwaltungsrats im Fokus

Nächste Termine:
  • in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 980.00 inkl. MWST

Das Compensation Committee im Fokus der Öffentlichkeit? Der Aktionäre?

Der Vergütungsausschuss des Verwaltungsrats ist für die Gestaltung der Vergütungspolitik sowie für die Vergütung der Geschäftsleitung zuständig. Er ist sowohl für die Entwicklung und Umsetzung der allgemeinen Vergütungsgrundsätze als auch für deren Anwendung verantwortlich und unterbreitet dem Gesamtverwaltungsrat diesbezügliche Empfehlungen.

Im Rahmen dieses Halbtages-Seminars werden unterschiedliche Problemkreise des Compensation Committee praxisnah beleuchtet und pragmatische Lösungsansätze aufgezeigt.

https://www.zfu.ch/seminare/vr-und-corporate-governance/event/26026-das-compensation-comittee-im-verwaltungsrat/

Das Flow-Prinzip: Mit Energie zur Höchstleistung

Nächste Termine:
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
  • Ab in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Wirkliche Spitzenleistungen entstehen im FLOW, dem Zustand höchster Leistungsfähigkeit. Spitzensportler, Shaolin-Mönche und Topmanager nutzen das Prinzip der Leichtigkeit und erzielen damit erstaunliche Resultate.

Die Wissenschaft beweist: Menschen im FLOW verfügen über ein Höchstmass an Energie, erreichen ihre Ziele mit spielerischer Leichtigkeit und bleiben auch in Drucksituationen souverän und leistungsfähig.

Das Führungs-Seminar: Moderne Führung in der Praxis

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Führungstraining mit Potenzial-Analyse, Feedback & persönlichem Coaching für Führungspersönlichkeiten und Leistungsträger, die ihren Einfluss stärken und als Persönlichkeit mehr Wirkung erzielen möchten.

Wie bringt man Menschen in Bewegung? Wie übt man Einfluss aus, ohne Druck zu machen? Wie schafft man es, dass Mitarbeitende wollen, was sie sollen? Diesen Fragen entscheiden über Erfolg oder Misserfolg in der Führung, in der Projektleitung, aber auch bei der kollegialen Zusammenarbeit.

Befehl und Gehorsam haben ausgedient in der modernen Unternehmenswelt, glücklicherweise. Anweisungen sind tabu. Sie widersprechen nicht nur dem Zeitgeist, sondern auch der Sachlogik heutiger Arbeit, denn sie passen nicht zu komplexen Aufgaben, virtuellen Arbeitswelten, stetiger Transformation und globaler Zusammenarbeit.

Doch was tritt an ihre Stelle? Wenn die Brechstange nicht mehr zur Verfügung steht, benötigen Führungskräfte feinere Instrumente.

Erweitern Sie Ihre Führungskompetenz und bringen Sie Ihren Führungsstil auf die nächste Ebene.

Das Verwaltungsrats-Seminar

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'990.00 inkl. MWST

Pflichten, Aufgaben, Führung & Kommunikation

Die Zeiten, in denen der Verwaltungsrat als Galionsfigur lediglich einen Repräsentationszweck für das Unternehmen zu erfüllen hatte, sind definitiv vorbei. Heute muss der Verwaltungsrat als oberstes Kontroll- und Steuerungsorgan einen konkreten Nutzen stiften. Ausserdem verändern rechtliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen ständig die Anforderungen an den Verwaltungsrat.

Am ZfU VR-Seminar zeigen renommierte Experten, wie Sie den aktuellen Herausforderungen als Verwaltungsrat erfolgreich begegnen.

Das Verwaltungsrats-Seminar Advanced

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Aktuelle Inhalte zu Wirtschaft, Recht, Unternehmensführung und Gesellschaft

An diesen zwei intensiven Seminartagen befassen Sie sich mit den akuellen und zukünftigen Herausfoderungen in der Verwaltungsratsarbeit. Neben rein rechtlichen Aspekten wie Veränderungen im Aktienrecht oder der Rechnungslegung, befassen Sie sich auch auch mit der Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen.

Deep Selling - Eindrucksvoll verkaufen

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Wenn wir als Kunden eine Sache im Verkauf nicht mögen, dann sicher die klassischen Produktverkäufer: Bauchladen auf und schon wird hemmungslos mit Funktionen um sich geworfen.

“Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt” - ja, ist klar.

Als Kunden suchen wir einen Partner, der uns bei der Lösung unseres Problems unterstützt. Für den vertrieblichen Erfolg als Verkäufer sollten wir genau das in den Fokus unserer Arbeit stellen, Lösungspartner für den Kunden zu sein.

Obwohl ein Lösungspartner eben nicht das eigene Produkt zum Zentrum des Gespräches macht, erzeugt er paradoxerweise eine magische Sogwirkung genau zu demselben.

Doch um diese Strategie 1:1 umzusetzen, brauchen Sie ein konkretes Konzept von der Ansprache neuer Kunden bis zu Empfehlung. Damit gewinnen Sie nicht nur mehr und einfacher Kunden, sondern fördern auch das eigene Gefühl von Sinnhaftigkeit und Anerkennung innerhalb der eigenen Profession.

Der 2-Stunden-Chef mit Insa Klasing

Nächste Termine:
  • in Rüschlikon
  • in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Die Bewältigung der COVID Krise, die digitale Disruption etablierter Geschäftsmodelle und zunehmend mehr Mitarbeiter aus der Generation Y: Führung wird immer anspruchsvoller.

Statt strategisch die Zukunft zu gestalten versinken Chefs immer wieder im Tagesgeschäft und sind absorbiert von einer nicht enden wollenden Flut an operativen Themen. Das sei fatal, sagt Unternehmerin und Autorin Insa Klasing: Wer als Chef Zukunft gestalten will, der braucht einen freien Schreibtisch und einen freien Kopf.

Im Seminar vermittelt Sie ein ganz neues Führungsverständnis: Führen mit Kontrolle hat ausgedient, denn es zerstört nachweislich die Motivation, Kreativität und Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Die Zukunft der Führung ist radikal reduzierte Führung, so Klasing, sie sollte zwei Stunden am Tag auf keinen Fall überschreiten. In ihrem Seminar zeigt sie, wie das gelingt und wie sie selbst als 2-Stunden-Chefin Führung nach dem “Autonomieprinzip” in der Praxis mit großem Erfolg umgesetzt hat.

Der Dialog-Radar: Erfolgreiche Meetings und produktive Gespräche

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Zürich
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Führungskräfte verbringen fast 80% ihrer Zeit in Meetings und Gesprächen. Sich darin zu verbessern erhöht signifikant die Effektivität bei sich selbst und im Team. Und es bedeutet mehr Motivation und Entlastung zugunsten anderer wichtiger Aufgaben. Aus 35 Jahren internationaler Erfahrung mit Gesprächen, Meetings und Konflikten in Unternehmen ist ein umfassendes Instrument entstanden: der Dialog-Radar. Radar bedeutet, dass zuerst die Störung wahrgenommen wird, bevor die passende Intervention folgt. Der Dialog-Radar hilft dabei, die Meeting- und Gesprächskultur im Unternehmen wirkungsvoll zu entwickeln und selbst noch produktiver zu werden.

Der Lotuseffekt

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Lotusblüte schafft es, Schädliches wie etwa Verunreinigungen abperlen zu lassen, aber gleichzeitig wichtige Nährstoffe aufzunehmen (Lotuseffekt). Wie können wir dieses Erfolgsmodell für unseren (Berufs-)Alltag nutzen, um zum Beispiel Ärger und Frustration abperlen zu lassen, aber dennoch Positives bzw. Konstruktives aufzunehmen?

Der moderne Führungsalltag ist geprägt von Disruption, hoher Taktzahl und grossem Entscheidungsdruck. Täglich prallen unterschiedliche Erwartungen, Zielsetzungen und Interessen der beteiligten Akteure aufeinander. Das birgt nicht nur grosses Frustrationspotenzial, sondern führt meist auch zu belastenden Emotionen, die sich unmittelbar auf die kluge Entscheidungsfähigkeit, die Lebensqualität, das persönliche Wohlbefinden und sogar auf die Gesundheit negativ auswirken können.

Mit einem effektiven, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aufbauenden Resilienzkonzept sind Sie ab sofort in der Lage, die Herausforderungen von heute und morgen mit kühlem Kopf zu bewältigen und gelassen durch die raue See zu navigieren. Der Mentalprofi perfektioniert den resilienten Umgang mit emotional schwierigen Situationen, wendet effiziente Techniken des Ärgermanagements an, vermeidet selbstschädigende Gedanken und reguliert energieraubende Denkmuster. So gelingt echtes Self-Leadership.

Der Online-Marketing-Manager

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Bedeutung der Digitalisierung ist enorm – und nimmt immer weiter zu. Unternehmen bietet sie massive Marketingoptionen: kosteneffizient, transparent und hochgradig messbar. Umso wichtiger ist es für Sie, über aktuelle Trends und Entwicklungen in diesem Bereich Bescheid zu wissen. In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten, die Ihnen das Online Marketing bietet. Teilgebiete wie Suchmaschinen-Marketing, E-Mail-Marketing und Social-Media-Marketing werden behandelt und auf ihren Nutzen hin überprüft. Im praktischen Teil setzen Sie Erlerntes direkt um, indem Sie an Ihrer eigenen Online-Marketing-Strategie feilen.

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, das Gelernte direkt in Ihrem Job einzubringen und umzusetzen. Nutzen Sie die neuen Perspektiven im Kundendialog!

Der Sokratische Dialog: Die Kunst, mit Fragen Menschen zu führen

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Sokrates beherrschte die Kunst, viele Überzeugungen seiner Gesprächspartner durch scheinbar naive Fragen so infrage zu stellen, dass sie sich dadurch für neue Einsichten öffneten. Zur Grundhaltung seiner Gesprächsführung machte er die Überzeugung, selbst nichts zu wissen und seinen Gesprächspartnern zuzutrauen, dass sie selbst die richtigen Antworten und Lösungen für ihre Probleme fänden. Mit seiner subtilen Kunst und der Tatsache, dass er vor keiner Frage zurückscheute, begeisterte er die Jugend Athens und lehrte dem Establishment das Fürchten.

Welche wirklich subtilen und dramatischen Einflussmöglichkeiten Ihnen die Kunst des Fragens in der Führung von Mitarbeitern und im Verkauf bringt, zeigt Ihnen Arne Böhm, der sich als Verkaufstrainer auf das Thema der interrogativen Gesprächsführung spezialisiert hat.

Die 7 Wege der Samurai: Führen mit Leichtigkeit & Klarheit

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Die Weisheit der Samurai ist aktueller denn je! Ein Samurai trainiert darauf, im entscheidenden Augenblick richtig zu handeln. Denken und Handeln eines SamuraiKriegers basieren auf einem festen Fundament von ethischen Grundwerten – beschrieben als «die sieben Wege». Einmal innerlich verankert, bieten diese eine Quelle der Kraft und Regeneration. Das individuelle Leistungsvermögen wird erhöht, Konflikt- und Stresssituationen können leichter gemeistert werden und konzentriertes Denken lässt zielgerichtetes Handeln zu – Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit. Dieses zweitägige Intensivseminar bietet Ihnen ein Instrument zum Selbstmanagement, das Ihre Führungspotenziale durch einen meditativen und intuitiven Zugang weckt und entfaltet.

Die qualifizierte GL-Assistenz

Nächste Termine:
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
  • Ab in Rüschlikon
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'580.00 inkl. MWST

«Wanted: Superwoman und Superman mit hoher sozialer Kompetenz» So, liebe GL-Assistentinnen und -Assistenten, lässt sich Ihr Beruf kurz beschreiben. MacherIn, IdeengeberIn, BeraterIn, VordenkerIn, VorentscheiderIn, FührungsassistentIn, PlatzhalterIn und PartnerIn im Management. Heute haben Sie als GL-Assistenz die Chance, eine gewichtige, sichtbare und mitgestaltende Rolle im Management zu spielen. Wir unterstützen Sie mit diesem Seminar, Ihre Möglichkeiten zu erkennen und professionell zu nutzen.

Digitale Kompetenzen im Rechnungswesen & Controlling

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Der Megatrend der Digitalisierung kommt im Rechnungswesen & Controlling der Unternehmen an und verändert Prozesse, Organisationen und IT-Systeme. Mitarbeiter im Rechnungswesen & Controlling müssen sich für die Zukunft neu aufstellen. Das Seminar «Digitale Kompetenzen für Rechnungswesen & Controlling» greift diese Diskussion auf. Prof. Dr. Christian Langmann zeigt Ihnen zusammen mit weiteren Referenten in zahlreichen Beispielen, Live-Demos und interaktiven Elementen, wie sich die Digitalisierung auf das Rechnungswesen & Controlling auswirkt. In der Tiefe geht das Seminar auf die Veränderung der Aufgabenprofile und Kompetenzen im Rechnungswesen & Controlling ein. Sie lernen und üben praktisch am eigenen Laptop Kompetenzen zu drei Digitalisierungsthemen: 1) Data Literacy 2) Predictive Analytics und Big Data 3) Robotic Process Automation (RPA) Zahlreiche Beispiele aus der Praxis ergänzen die erlernten Inhalte.

Digitalisierung ganz konkret

Nächste Termine:
  • Ab in Feusisberg
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 2'980.00 inkl. MWST

Sichern Sie den Unternehmenserfolg von morgen

Es reicht nicht mehr, die permanente technische Revolution zu erkennen, der wir heute ausgesetzt sind. Damit Ihr Unternehmen auch in der Zukunft erfolgreich sein kann, müssen Sie heute handeln. Doch wie?

Welche Veränderungen müssen initialisiert werden, um die Welt der Digitalisierung im Unternehmen erfolgreich umzusetzen? Was bringen die Trendthemen der Digitalisierung wie Arbeiten 4.0, Künstliche Intelligenz (KI), Internet of Things (IoT), Industrie 4.0, 3D Druck, Logistik 4.0, Customer Centricity, Big Data, Security, Cloud Computing, Business Process Management (BPM), Virtual Reality (VR) oder Augmented Reality (AR) wirklich für Ihr Unternehmen ganz konkret? Und wie lassen sich diese auch in digitale Geschäftsmodelle umsetzen?

Diversität und Inklusion im Unternehmen leben und umsetzen: Fair führen

Nächste Termine:
  • in Thalwil
  • in Thalwil
Veranstalter: ZfU International Business School
CHF 1'490.00 inkl. MWST

Der Business Case für Diversity und Inclusion – für Vielfalt und Chancengleichheit – ist längst klar belegt. Seit mehr als einer Dekade zeigt Studie um Studie, dass vielfältige Unternehmen mehr Erfolg haben, schneller wachsen und profitabler sind.

Gleichzeitig ist es eine Herausforderung, ein vielfältiges Team zu führen, mit Mitgliedern, die anders sind als wir selbst, mit Menschen unterschiedlichen Geschlechts, verschiedener Generationen, Nationalitäten und Herkunft, unterschiedlichen Erfahrungen, Lebensentwürfen und Erwartungen an ihren Job, ihr Team, ihren Arbeitgeber und Vorgesetzte.

Können Sie als Führungskraft mit dieser Herausforderung nicht adäquat umgehen, setzen Sie den Unternehmenserfolg aufs Spiel. Denn das Gefühl, unfair behandelt zu werden, untergräbt das Vertrauen und hindert Menschen daran, ihr Bestes zu geben. Die Qualität eines Teams misst sich nicht an der Meinung einzelner. Nur wenn sich alle gleichermassen respektiert und einbezogen fühlen, kommen die Vorteile zum Tragen.

Was das beschreibt, ist psychologische Sicherheit. Sie schafft die Basis für produktive Auseinandersetzungen und Reibereien und damit für Innovation und Spitzenleistung. In einem «sicheren Team» mit Reibereien werden Informationen besser genutzt und Probleme besser verstanden. Das führt zu findigen und oft auch unorthodoxen Lösungsvorschlägen. Solche Teams treffen nicht nur bessere Entscheidungen, sie tun das auch schneller.

Fair führen heisst, Diversität und Inklusion in der Führung leben. Somit ist das Umfeld und Ihr Verhalten als Führungsperson an die Bedürfnisse unterschiedlicher Menschen anzupassen. Dafür reicht es nicht aus, bei wichtigen Personalentscheidungen Vielfaltskriterien anzulegen.

In diesem Intensivseminar beleuchten wir gemeinsam, wie sich alltägliche Interaktionen und wichtige Prozesse fair gestalten lassen, woran das häufig scheitert und was Sie tun können, damit es in Ihrem Team gelingt.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1-30 von 90