TREUHAND | UPDATE

TREUHAND | UPDATE

CHF 820.00 zuzügl. MWST

Das Seminar für Treuhänderinnen und Treuhänder, die gerne einen Schritt voraus sind, damit Sie Ihren Kunden eine optimale Dienstleistung bieten können.

Themen dieses Jahr unter anderem: Datenschutzrevision, Erbrechtsrevision, Home Office, Aktienrechtsrevision.

Das TREUHAND|UPDATE verschafft Ihnen einen wichtigen Überblick zu verschiedenen Themenbereichen.

Programm

Ab 08:15 Uhr Begrüssungskaffee
08:30 Uhr Tagungseröffnung Lynn Kunz
08:45 Uhr 

Datenschutzrevision

Was bedeutet das revidierte Datenschutzgesetz für Schweizer Unternehmen Das Referat behandelt die wichtigsten Änderungen, welche das revidierte Datenschutzgesetz mit sich bringt, sowie die Unterschiede zur DSGVO. Zudem erhalten Sie Empfehlungen zur konkreten Umsetzung des revidierten Datenschutzgesetzes.

Reto Fanger Dr. iur., Rechtsanwalt ADVOKATUR FANGER
09:45 Uhr Kaffeepause
10:00 Uhr

Erbrechtsrevision

Mehr Freiheit, Gestaltungsspielraum und Verantwortung Am 1. Januar 2023 tritt das neue Erbrecht in Kraft. Die neuen Bestimmungen des Erbrechts finden auf alle danach eintretenden Todesfälle Anwendung und zwar auch auf Testamente und Erbverträge, die unter dem bisherigen Recht errichtet wurden. Wer Überraschungen vermeiden will, tut gut daran, bestehende Nachlassplanungen auf ihre Zweckmässigkeit und Tragfähigkeit unter dem neuen Recht zu überprüfen. Das neue Recht bringt für alle mehr Freiheit, Gestaltungsspielraum und Verantwortung.

Tobias Somary Rechtsanwalt und Fachan- walt SAV Erbrecht, LL.M., TEP Partner bei CMS von Erlach Partners AG, Zürich
11:00 Uhr

Aktuelle Rechtsfragen zum Thema Homeoffice

Das Referat befasst sich mit aktuellen arbeitsrechtlichen Rechtsfragen rund um das Thema von Homeoffice, Kostentragung, Arbeitsschutz, Sozialversicherungen, Geheimhaltung und Datenschutz. «Homeoffice». Insbesondere mit der Einführung

Christian Gersbach lic. iur., Rechtsanwalt, LL.M., Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, Partner bei CMS von Erlach Partners AG, Zürich
12:00 Uhr Mittagessen
13:15 Uhr

Aktienrechtsrevision

Nach langwierigen Diskussionen hat das Schweizer Parlament die mit Spannung erwartete Aktienrechtsrevision verabschiedet. Zurzeit ist geplant, dass der Grossteil der Änderungen im Jahr 2023 in Kraft treten wird. Das Referat beleuchtet ausgewählte Aspekte der Aktienrechtsrevision und die sich daraus ergebenden Handlungsspielräume.

Pascal Stocker Rechtsanwalt, CMS von Erlach Partners AG, Zürich
14:45 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr

Aktuelles aus der Revision

Im Bereich der Eingeschränkten Revision und Spezialprüfung stellt die aktuelle Wirtschaftslage eine vielseitige Herausforderung dar. Sei es bei der Mandatsplanung, bei den Arbeiten vor Ort (oder eben nicht vor Ort), bei der Beurteilung der Unternehmensfortführung oder auch der Berichterstattung. Die vielen umfassenden Facetten werden hier mittels konkreten Lösungen an praktischen Fallbeispielen aufgezeigt.

Christian Feller dipl. Wirtschaftsprüfer, Partner bei Auditsuisse AG
16:30 Uhr

Verabschiedung und Ende der Tagung

Hinweis zur Online-Teilnahme

Damit die STS den Webinar-Teilnehmenden eine Weiterbildungsbestätigung gemäss den Reglementen von TREUHAND|SUISSE ausstellen darf, ist das Webinar mit einem E-Testing abzuschliessen.

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Tagung
Veranstalter
STS Schweizerische Treuhänder Schule
Inbegriffen
Dokumentation
Zielgruppe
Revisoren, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen
Anerkennung
Treuhand|Suisse (1 Tag), Treuhand-Kammer (8h)
Ort

Veranstaltungen in Luzern

Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai, 6002 Luzern

Tags