Zertifikatslehrgang Arbeitsrecht-Experte WEKA/HWZ (5-tägiger Modul-Lehrgang mit HWZ-Zertifikat)

Zertifikatslehrgang Arbeitsrecht-Experte WEKA/HWZ (5-tägiger Modul-Lehrgang mit HWZ-Zertifikat)

CHF 3'950.00 zuzügl. MWST

Am neuen Zertifikatslehrgang professionalisieren Sie Ihr Wissen im Schweizer Arbeitsrecht auf Experten-Level. Dank dem starken Praxisfokus schulen Sie nicht nur die Theorie, sondern auch Ihre Beratungs- und Umsetzungskompetenzen. Den 5-tägigen Lehrgang schliessen Sie mit einem Zertifikat der eidg. akkreditierten Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) ab.

Wählen Sie Ihr gewünschtes Startdatum des Lehrgangs und wir kontaktieren Sie für die Buchung der weiteren Termine.

Module

  • Modul 1: Arbeitszeugnisse professionell und rechtsicher formulieren – Advanced
    Heikle und spezielle Zeugnisse sicher erstellen und formulieren
  • Modul 2: Rechtssichere Verwarnung und Kündigung in der Praxis
    Rechtskonform vorgehen und kommunizieren
  • Modul 3: Arbeitszeit und Absenzen
    Sicherer Umgang mit Arbeitszeit, Mehrstunden, bezahlten und unbezahlten Absenzen
  • Modul 4: Lohn und Arbeitsrecht
    Arbeitsrechtsfragen im Zusammenhang mit Lohnzahlungen sicher klären
  • Modul 5: Arbeitsverträge, Reglemente und Spezialvereinbarungen
    Rechtssichere Gestaltung, Formulierung und Umsetzung

Die Besuchsreihenfolge entscheiden Sie selber innerhalb von 2 Jahren nach Anmeldung.

Zielgruppe

Personalverantwortliche, die Ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse vertiefen wollen.

Das ist im Preis Inbegriffen

Inklusive sind jeweils die Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen. Sie erhalten im Anschluss an den Lehrgang das Zertifikat "Arbeitsrecht-Experte/in WEKA/HWZ".

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat Zertifikat
Typ WEKA-Zertifikatslehrgang
Veranstalter WEKA Business Media AG
Inbegriffen Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe HR-Manager, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Personalleiter
Ort

Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Tags
Seminarbewertung