Konfliktmanagement: Strategien und Tools zur Konfliktlösung

Konfliktmanagement: Strategien und Tools zur Konfliktlösung

CHF 2'980.00 inkl. MWST

Wir leben in turbulenten Zeiten. Mehr denn je wird von uns Führungskräften gefordert, voranzugehen und das Unternehmen zielgerichtet durch die Phase der (Neu-)Orientierung mit zuweilen konfliktgeladener Verunsicherung zu führen. Es gilt, die Dynamiken der Zusammenarbeit in der Organisation zu erkennen sowie Konflikte, in denen wir selbst stecken (direkte Konflikte), zu lösen und Konflikte in unseren Teams (indirekte Konflikte) zu klären.

Themenschwerpunkte

  • Konflikt oder Meinungsverschiedenheit – ein enormer Unterschied
  • Die Fieberkurve der Konflikteskalation
  • Tools und Methoden in der Konfliktklärung
  • Eigene Muster in Konfliktsituationen und sinnvolle Alternativen
  • Neurowissenschaften: Einfluss von Emotionen auf Konflikteskalation und -lösung
  • Streitkultur – Strategien für die Selbststeuerung und für das erfolgreiche Unternehmen

Nutzen

  • Sie lernen, Ursachen für Widersprüche zu erkennen und Konflikte zwischen Personen, in Teams und auf der organisationalen Ebene einzuordnen
  • Sie erarbeiten anhand von Beispielen aus der Praxis effektive Lösungsansätze und zusätzliche Handlungskompetenz
  • Sie lernen theoretische Grundlagen für die Entstehung und Eskalation von direkten und indirekten Konflikten
  • Sie lernen Ihre typischen Verhaltensweisen erfahrungsorientiert kennen, sodass Sie bewusst Ihre eigenen Stärken mehr zur Geltung bringen können
  • Sie reflektieren über die eigene Rolle als Manager, um konfliktgeladenen Situationen mit der angemessenen Klarheit und Konsequenz begegnen zu können
  • Sie erhalten Einblick in neurowissenschaftliche Erkenntnisse mit Fokus auf den Einfluss von Emotionen auf rationale Entscheidungen
  • Sie diskutieren mit Gleichgesinnten über den Einfluss der Unternehmenskultur auf die Konfliktlösungskompetenz in Ihrem Unternehmen

Teilnehmer

Führungskräfte, Fachkräfte und Teammitglieder, die ihre eigene Konfliktlösungskompetenz erweitern möchten und bewährte Methoden zur erfolgreichen Steuerung der Dynamik in der Zusammenarbeit erlernen wollen.

Arbeitsmethode

Das Seminar ist als 2-tägige Auszeit konzipiert, die es ermöglicht, Konflikte und den täglichen Druck aus einer sicheren Distanz zu betrachten und die eigene Position neu zu überdenken. Die entspannte Gruppenatmosphäre fördert den Erfahrungsaustausch und ermöglicht auch das Einbringen persönlicher Anliegen ins Seminar. Sie erhalten als Seminarunterlagen das Buch von Herrn Dr. Schulz - Toolbox zur Konfliktlösung

Seminarzeiten

1. Tag: 09:00 - 18:00 Uhr

2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

Details

Details

Bestätigung/Zertifikat
Teilnahmebestätigung
Typ
Seminar 2 Tage
Veranstalter
ZfU International Business School
Inbegriffen
Digitale Dokumentation, Mittagessen, Pausenverpflegung
Zielgruppe
Abteilungsleiter, Architekten, Bank-Fachangestellte, Bauhandwerker, Bauunternehmer, Business Analysten, Controller, Datenschutzbeauftragte, DirektionsassistentInnen, Einkäufer, Eventmanager, Finanz- und Vorsorgeberater, Finanzfachangestellte, Finanzleiter, Führungspersonen in der öffentlichen Verwaltung, Geschäftsführer, HR-Manager, Immobilienfachleute, Immobiliensachbearbeiter, Informatiker, Ingenieure, IT-Manager, Juristen, Kundendienst-Mitarbeitende, Liegenschaftenbewirtschafter, Management-AssistentInnen, Marketingleiter, Marketingplaner, Mitarbeitende in Generalunternehmungen, Mitarbeitende in Personalabteilungen, Office Manager, Pensionskassenfachangestellte, Personalleiter, Personen mit Führungsaufgaben, Privatpersonen, Produktmanager, Projektmanager, Prozessmanager, Rentner, Revisoren, Sekretärinnen, Steuerberater, Steuerfachleute, Stiftungsräte, Treasurer, Treuhänder, Treuhandsachbearbeiterinnen, Unternehmensberater, Unternehmer, Verkäufer, Vermieter, Vermögensverwalter, Versicherungsfachangestellte, Verwaltungsräte, Wirtschaftsprüfer
Ort

Veranstaltungen in Thalwil

Hotel Sedartis, Bahnhofstrasse 15-16, 8800 Thalwil

Tags