Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch

Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Prof. Dr. rer. pol. Thomas Rautenstrauch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Accounting und Controlling sowie Leiter des Center for Accounting & Controlling an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Weiterhin ist er als Gastprofessor für Management Accounting im Executive MBA des Institute for Management in Technology (iimt) an der Universität Fribourg tätig. Er studierte Betriebswirtschaftslehre und doktorierte an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Er blickt auf eine mehrjährige Fach- und Führungserfahrung in der Wirtschaftsprüfung und im Corporate Controlling eines namhaften Automobilzulieferer zurück. Er unterrichtet an der Akademie der Schweizer Treuhandkammer sowie an der Frankfurt School of Finance and Management. Thomas Rautenstrauch ist Autor von mehreren Fachbüchern und zahlreichen Artikeln in Fachzeitschriften und in der Wirtschaftspresse.

Thomas Rautenstrauch wirkt bei den folgenden Seminaren und Veranstaltungen mit

11 Veranstaltungen

ChatGPT im Controlling effizient nutzen

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

ChatGPT und andere KI-Tools verändern die Arbeitswelt und damit auch den Arbeitsalltag im Controlling. Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Fähigkeit, grosse Datenmengen effizient zu verarbeiten und daraus wertvolle Erkenntnisse zu ziehen, entscheidend.

Effiziente Datenanalyse, Visualisierung und Automatisierung mit ChatGPT

In diesem Praxis-Seminar erfahren Sie, welche neuen Möglichkeiten ChatGPT im Bereich Controlling bietet. Sie lernen, wie Sie Finanzdaten mit der Hilfe von ChatGPT effizient analysieren, Arbeitsabläufe und Berichte automatisieren und die Kommunikation im Unternehmen optimieren. So sind Sie in der Lage, Ihr Reporting zu vereinfachen, die Prozessoptimierung im Unternehmen voranzutreiben und die Entscheidungsfindung zu beschleunigen.

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Die Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen schreitet mit zunehmender Geschwindigkeit voran. Wie können Sie in Ihrem Unternehmen vorgehen, um die damit einhergehenden Chancen zu nutzen?

In diesem Seminar erfahren Sie, wo Sie in der Praxis ansetzen sollten, um den Anschluss nicht zu verpassen. Sie erhalten einen Überblick über die für das Finanz- und Rechnungswesen relevanten Digitalisierungsthemen und zugehörigen Technologien. Im praktischen Teil dieses Seminars lernen Sie, welche Potentiale in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen liegen und wie Sie diese gewinnbringend ausschöpfen können. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis erkennen Sie mögliche Ansatzpunkte für die Digitalisierung Ihrer Prozesse sowie die kritischen Erfolgsfaktoren in der Projektumsetzung.

Zertifizierter Lehrgang Der KMU-CFO WEKA/SIB

Nächste Termine:
  • in Zürich
  • in Zürich
  • in Zürich
CHF 3'950.00 zuzügl. MWST

CFO-Aufgaben mühelos meistern

Als Chef/in der Finanzabteilung in einem KMU haben Sie vielfältige Aufgaben: Sie beraten die Geschäftsleitung, schaffen Strukturen und Prozesse und erstellen aussagekräftige Berichte. Zudem haben Sie ständig Optimierungsmöglichkeiten und Risiken im Blick und können passende Massnahmen dazu vorschlagen. Mit diesem vollständig auf die Praxis ausgerichteten Lehrgang erhalten Sie das Rüstzeug für die zentralen Tätigkeiten in diesem Verantwortungsbereich. Den 5-tägigen Lehrgang schliessen Sie mit einem Zertifikat WEKA/SIB ab.

Bilanzanalyse und Erfolgsanalyse

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Finanzielle Lage von Unternehmen richtig analysieren und beurteilen

Nach diesem Seminar sind Sie in die Lage, die finanzielle Situation eines Unternehmens durch die fundierte Analyse der Bilanz und Erfolgsrechnung sachgerecht und objektiv zu beurteilen. Sie erfahren alles über bilanzpolitische Zielgrössen und Fallstricke und lernen die verschiedenen Analysebereiche kennen - von der Vermögens- über die Kapital- bis zur Ertragsanalyse. Dank zahlreicher praktischer Beispiele wenden Sie die gängigen Kennzahlen an und machen sich vertraut mit der Kennzahlenberechnung und deren Interpretation, so dass Sie eine qualifizierte Gesamtbeurteilung vornehmen können.

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Praxisrelevante Bilanzierungsfragen nach der neuen Aktienrechtsrevision richtig lösen

Das neue Aktienrecht hat Einfluss auf die geltenden Rechnungslegungsvorschriften und erfordert eine vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen zur Bilanzierung, Bewertung und zum Ausweis der Vermögenswerte, Schulden und des Eigenkapitals. Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf bei der Umsetzung nach OR-Rechnungslegung zu achten ist und welche Anpassungen beim KMU-Kontorahmen und der Liquiditätsplanung nach neuem Aktienrecht gemacht werden müssen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Einblick in die Anwendung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften, die Neuerungen durch die Aktienrechtsrevision, gültig ab 1.1.2023, sowie die entsprechenden Fallstricke, die sich oft bei Bewertungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen, Anhangsangaben oder Offenlegungen ergeben. Besonderes Gewicht wird auf praktische Bilanzierungsfragen sowie auf die bilanzpolitischen Möglichkeiten und Grenzen gelegt.

Mahnwesen und Inkasso

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Gute Zahlungsmoral ist Vergangenheit. Auch wenn das durchschnittliche Zahlungsziel in der Schweiz immer noch einen Spitzenplatz in Europa einnimmt, kann schon ein grösserer Zahlungsausfall dafür sorgen, dass die Liquidität im Unternehmen leidet.

Die Betreibung des Kunden oder die Übergabe der Forderung an ein Inkassobüro sollen die Ausnahme und nicht die Regel sein. Mit Sicherheit geht damit aber eine Kundenbeziehung zu Ende.Am Seminar erfahren Sie, wie man mit gezielten Massnahmen und einer sinnvollen Vorgehensweise dafür sorgt, dass eine Rechnung nicht zum Inkassofall wird.

Forderungsmanagement und Mahnwesen sind wichtige Faktoren für die wirtschaftliche Sicherheit eines Unternehmens. Für mehr Liquidität, bessere Kundenbeziehungen, langfristigen und nachhaltigen Erfolg.

Erfolgreiche Finanz- und Liquiditätsplanung

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Finanz- und Liquiditätsengpässe erkennen und vermeiden

Die Liquiditäts- und Finanzplanung ist eine zentrale Funktion des Finanzmanagements. Sie ist das Instrument zum frühzeitigen Erkennen von Finanz- und Liquiditätsengpässen. Zusammen mit der Analyse der finanziellen Situation ist sie das effiziente Instrument, um Ihr Unternehmen jederzeit zahlungsfähig und optimal finanziert zu halten.

Jahresabschluss - Organisation und Durchführung

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Effiziente und korrekte Umsetzung in der Praxis

Die effiziente Planung, Organisation und Durchführung der Jahresabschlussarbeiten ist das Ziel vieler Unternehmen. Zeitliche Verzögerungen bei der Erstellung der Jahresrechnung sind dabei nicht selten auf ungenutzte Potenziale in den Prozessen und Abläufen des Finanz- und Rechnungswesens zurückzuführen.

WEKA Kongress Rechnungswesen und Steuern 2024

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 690.00 zuzügl. MWST

Der Fachkongress «Rechnungswesen und Steuern 2024» bietet auch dieses Jahr ein Programm, um sich über die neuesten Entwicklungen und Updates in den Bereichen Sozialversicherungen, Mehrwertsteuer, Steuern, Corporate Governance und Digitalisierung zu informieren.

Sie erfahren die wichtigsten Neuerungen im Lohnwesen und zu den Sozialversicherungen. Im Bereich MWST werden Sie über die neuesten Praxisänderungen, Gerichtsurteile und Entwicklungen informiert. Das Steuer-Update fokussiert auf Steuern rund um Immobilien.

Weiter erfahren Sie mehr zu den Anforderungen an ein modernes IKS im KI-Zeitalter, erhalten Einblicke in die Anwendung, die Herausforderungen und die Nutzung von künstlicher Intelligenz und wissen, wie Sie als Business Partner relevante Berichte aufbereiten.

Internes Kontrollsystem IKS

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Das erfolgreichste Schweizer IKS-Seminar

Ein Internes Kontrollsystem (IKS) ist für jedes Unternehmen unverzichtbar, das Unregelmässigkeiten vermeiden will und stattdessen klare Regelungen zur Steuerung seiner Unternehmensaktivitäten als wichtig erachtet. Dafür müssen die im Rahmen eines IKS vom Management eingeführten Grundsätze, Verfahren und Massnahmen insbesondere im Bereich der Buchführung und finanziellen Berichterstattung vorhanden und umgesetzt sein. Mit dem Seminar stellen wir Ihr IKS auf den Prüfstand und hinterfragen vor allem dessen Effizienz und Angemessenheit.

Rolling Forecasting und agiles Controlling

Nächste Termine:
  • in Zürich
CHF 890.00 zuzügl. MWST

Agilität und Anpassungsfähigkeit werden in der heutigen Geschäftswelt immer wichtiger. Methoden wie Rolling Forecasting und agiles Controlling unterstützen Unternehmen dabei, auch in einem dynamischen und unsicheren Marktumfeld langfristig erfolgreich zu sein. Unternehmen bleiben somit wettbewerbsfähig und können auch in volatilen Zeiten stabil agieren.

Agilität und Anpassungsfähigkeit dank Rolling Forecasting

In diesem Seminar lernen Sie die Grundprinzipien und Instrumente dieser beiden innovativen Methoden kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Entscheidungsfindung und Ihr Risikomanagement durch den Einsatz der beiden Methoden verbessern können und wie Sie Finanz- und operative Daten effektiv integrieren, um ein umfassendes Bild Ihres Unternehmens zu erhalten.

11 Veranstaltungen